Netzwerktagung der deutschsprachigen Fußballmuseen und Vereinsarchive

S04 bei Netzwerktagung der deutschsprachigen Fußballmuseen und Vereinsarchive

Die turnusmäßige Tagung des Netzwerks der deutschsprachigen Fußballmuseen und Vereinsarchive fand am 5. und 6. Dezember beim österreichischen Bundesligisten SK Rapid Wien statt. Mit dabei war mit Sebastian Pantförder auch ein Vertreter des FC Schalke 04.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

Clemens Tönnies nimmt Amtsgeschäfte wieder auf

Drei Monate hat seine Tätigkeit für den FC Schalke 04 geruht, am Donnerstag (7.11.) nimmt Clemens Tönnies seine Amtsgeschäfte als Vorsitzender des Aufsichtsrats wieder auf. Eine Rückkehr, die die Gremien des Vereins ausdrücklich begrüßen.

Schalke Museum

Zwei Veranstaltungen: Schalke Museum geschlossen

Geänderte Öffnungszeiten des Schalke Museums: Am 28. und 29. August sowie vom 2. bis zum 11. September bleibt die königsblaue Schatzkammer in der VELTINS-Arena geschlossen.

190103_logo

Erklärung des Aufsichtsrats

Nach der gestrigen Sitzung und Entscheidung des Ehrenrats hat Clemens Tönnies sich heute auch gegenüber dem Aufsichtsrat geäußert und erklärt, dass er die durch seine Äußerung entstandene Situation zutiefst bedauert und die Entscheidung des Ehrenrats akzeptiert.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

Erklärung des Vorstands nach dem Ergebnis der Ehrenratssitzung

Wir sind uns des Schadens bewusst, den der Verein in den letzten Tagen erlitten hat. Wir werden noch intensiver daran arbeiten, um innerhalb und außerhalb des Vereins deutlich zu machen, dass der FC Schalke 04 für die Werte einer weltoffenen, freien und multikulturellen Gesellschaft steht.

180614_Museum_04

Schalke Museum geschlossen

Das Schalke Museum bleibt aufgrund des PINK-Konzerts in der VELTINS-Arena zwischen dem 4. und 13. August komplett geschlossen.

190712_warnig

Aufsichtsrat kooptiert Matthias Warnig

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 hat Matthias Warnig als Nachfolger für Sergey Kupriyanov in sein Gremium berufen.

Schalke Museum

Schalke Museum geschlossen

Geänderte Öffnungszeiten des Schalke Museums: Am 29. und 30. Juni sowie vom 3. bis zum 9. Juli bleibt die königsblaue Schatzkammer in der VELTINS-Arena geschlossen.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

S04 verurteilt Fehlverhalten

Anlässlich der Vorfälle des letzten Meisterschaftsspiels unserer U23 beim Sport-Club Aplerbeck 09 in Dortmund am vergangenen Sonntag nimmt der FC Schalke 04 wie folgt Stellung.

190207_assauer

S04 möchte Vereinslegende mit Rudi-Assauer-Platz würdigen

Rudi Assauer hat den FC Schalke 04 geprägt wie kaum ein Zweiter. Nun hat der Vorstand des Vereins der Stadt Gelsenkirchen den Vorschlag unterbreitet, die Fläche zwischen der VELTINS-Arena und dem zukünftigen Tor auf Schalke Rudi-Assauer-Platz zu nennen. Damit soll das Lebenswerk des ehemaligen S04-Managers gewürdigt und ein Ort geschaffen werden, der an ihn erinnert.

_WH32766

Große Wiedersehensfreude auf Schalke

UEFA-Cup-Gewinner und DFB-Pokalsieger, aber auch Spieler, die Königsblau in sportlich nicht so guten Zeiten die Treue gehalten haben, waren am Samstag (18.5.) beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart zu Gast in der VELTINS-Arena.

180614_Museum_03

Schalke Museum ab Montag vorerst geschlossen

Das Schalke Museum bleibt aufgrund mehrerer Veranstaltungen in der VELTINS-Arena zwischen dem 20. Mai und dem 12. Juni komplett geschlossen.

Geschäftsstelle_Logo_180928

Vorstand verurteilt geschmackloses Fanplakat

Im Rahmen des Derbysiegs am Samstag (27.4.) in Dortmund fiel ein geschmackloses Fanplakat im Schalker Block auf. Der Vorstand des FC Schalke 04 nimmt dazu im Folgenden deutlich Stellung:

S04-Sportakademie

S04-Studiengang startet in fünften Zyklus

Die Erfolgsgeschichte geht weiter und weiter: Der Sportmanagement-Studiengang des FC Schalke 04 in Kooperation mit der Universität St.Gallen geht bereits in die fünfte Runde.

190327_rudy

Rudy ablösefrei? Nein!

Zu heute in der „Sport-Bild“ verbreiteten Behauptungen stellt der FC Schalke 04 klar: Der Arbeitsvertrag von Sebastian Rudy, datiert bis zum 30. Juni 2022, ist unabhängig von der Zugehörigkeit zur 1. oder 2. Bundesliga gültig.

Erwin und Helmut Kremers

Kremers-Zwillinge werden 70 Jahre alt

In den 70er-Jahren zählten die Kremers-Zwillinge zu den ersten Popstars des deutschen Fußballs. Auf Schalke genossen Erwin und Helmut allerdings vor allem wegen ihrer sportlichen Erfolge Kultcharakter. Beide waren Teil der legendären Mannschaft, die 1972 DFB-Pokalsieger und zudem gleich zweimal Vizemeister wurde. Am Sonntag (24.3.) feiert das Brüderpaar seinen 70. Geburtstag. Dazu gratuliert die Vereinsfamilie recht herzlich.

Youri Mulder

Runder Geburtstag: Youri Mulder macht die 50 voll!

Im Sommer 1993 verpflichteten die Königsblauen einen niederländischen Stürmer vom FC Twente, der in den Folgejahren zum Publikumsliebling avancieren sollte. Dies lag allerdings nicht nur Youri Mulders kampfbetonter Spielweise und den drei Titeln, die er mit den Knappen errang. Die Fans liebten und lieben ihn noch immer wegen seiner natürlichen Art, die ihn so sympathisch machen. Lockere Sprüche, auch zu brisanten Themen, waren schon immer das Markenzeichen des Blondschopfes, der am Samstag (23.3.) seinen 50. Geburtstag feiert.

Schalke Museum

Schalke Museum geschlossen

Geänderte Öffnungszeiten des Schalke Museums: Am 22. und 23. März sowie vom 27. März bis zum 1. April bleibt die königsblaue Schatzkammer in der VELTINS-Arena wegen diverser Veranstaltungen geschlossen.

Jochen Schneider

Jochen Schneider: Karren war festgefahren und nicht mehr herauszuziehen

Die Trennung von Domenico Tedesco fiel Jochen Schneider alles andere als leicht. „Domenico ist nicht nur ein exzellenter Arbeiter, sondern auch ein feiner Kerl, der an jedem einzelnen Tag 100 Prozent für Schalke gegeben hat“, sagt der Sportvorstand, der in den vergangenen zwei Wochen stets einen offenen und transparenten Austausch mit dem Coach geführt hatte. „Deshalb war es auch für mich sehr emotional, als ich ihm die Entscheidung mitgeteilt habe“, berichtet der 48-Jährige.

190314_tedesco

Schalke 04 stellt Chef-Trainer Domenico Tedesco frei

Wie von Sportvorstand Jochen Schneider angekündigt, hat der Vorstand des FC Schalke 04 die aktuelle sportliche Situation analysiert und folgende Entscheidungen getroffen: Domenico Tedesco, Chef-Trainer der Lizenzspielermannschaft, und Co-Trainer Peter Perchtold werden von ihren Aufgaben mit sofortiger Wirkung freigestellt. Seppo Eichkorn, der dem Trainerteam seit Beginn der Rückrunde angehörte, wird ab sofort wieder seine bisherige Funktion als Chef-Scout übernehmen.