#S04BSC: Infos rund ums Spiel

Das Achtelfinale im DFB-Pokal steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Hertha BSC am Dienstag (4.2., 20.45 Uhr) zusammengestellt. Die Berliner konnten sich dank Siegen beim VfB Eichstätt (5:1) und gegen Dynamo Dresden (5:4 n.E.) für die Runde der letzten 16 qualifizieren.

Tageskassen geöffnet

Für das Spiel sind noch Tickets verfügbar. Die Tageskassen West und Ost öffnen um 18.30 Uhr. Zudem können ab 9 Uhr bis zum Anpfiff auch Eintrittskarten im ServiceCenter auf dem Vereinsgelände erworben werden.

DFB-Pokal-Bilanz aus S04-Sicht

Gesamt: 3 Siege, 2 Unentschieden*, 1 Niederlage
Heim: 2 Siege, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen
Auswärts: 1 Sieg, 1 Unentschieden, 1 Niederlage
* In den Spielzeiten 1970/1971 und 1983/1984 endete das erste Duell jeweils unentschieden. Daher kam es zu Wiederholungsspielen.

Spielleitung

Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover)
Assistenten: Thomas Gorniak (Bremen) und Robert Kempter (Stockach)
Vierter Offizieller: Sven Waschitzki (Essen)
Video-Assistenten: Dr. Matthias Jöllenbeck (Freiburg) und Tobias Christ (Münchweiler an der Rodalb)

Spielkleidung

Schalke: blaue Trikots, weiße Hosen, blaue Stutzen
Berlin: rot-schwarze Trikots, schwarze Hosen, rote Stutzen

Wettervorhersage

In Gelsenkirchen werden am Abend Temperaturen zwischen 4 und 6 Grad erwartet.

Das Spiel live verfolgen

Im Matchcenter finden Fans vor, während und nach dem Spiel alle Infos zur Partie. Nach dem Schlusspfiff zeigt Schalke TV die Highlights, außerdem können Abonnenten das Spiel noch einmal zeitversetzt schauen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

05_huntelaar

Erste Runde im DFB-Pokal: Ein Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre

Normalerweise hätten die Knappen am Sonntag (13.9.) im DFB-Pokal gegen den 1. FC Schweinfurt 05 gespielt - allerdings wurde die Begegnung kurzfristig abgesetzt. Tore gibt es trotzdem. schalke04.de blickt auf die Erstrundenduelle der vergangenen 20 Jahre zurück.

DFB-Pokal

Nach Einspruch von Türkgücü München: Spiel gegen Schweinfurt abgesetzt

Der FC Schalke 04 wird am Sonntag (13.9.) nicht im DFB-Pokal im Einsatz sein. Der Grund: Türkgücü München hat gegen die Entscheidung des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV), den 1. FC Schweinfurt 05 für den Wettbewerb zu melden, erfolgreich Einspruch beim Landgericht München I eingelegt.

kompakt_fcss04_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #FCSS04

In der ersten Runde des DFB-Pokals messen sich die Königsblauen mit dem 1. FC Schweinfurt 05. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell am Sonntag (13.9., 15.30 Uhr) mit dem bayerischen Regionalligisten zusammengestellt.

David Wagner

Gegen Schweinfurt den ersten von vielen positiven Schritten machen

78 Tage nach dem Ende der Spielzeit 2019/2020 startet der FC Schalke 04 am Sonntag (13.9.) in die neue Pflichtspiel-Saison. Zum Auftakt ist die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den 1. FC Schweinfurt 05 gefordert. Anpfiff in der VELTINS-Arena – auf Wunsch des Gegners war das Heimrecht getauscht worden – ist um 15.30 Uhr.