S04 verpflichtet PES-Profi Mike "EL_Matador" Linden

Neuzugang auf Schalke: Die Knappen verpflichten Mike "EL_Matador" Linden. Der 29-Jährige tritt für den S04 Esports in der Fußballsimulation Pro Evolution Soccer an.

Bereits im Juli verkündeten die Knappen Vollzug bei der Verpflichtung der PES-Profis Dennis „wide“ Winkler (29) und Matthias „GoooL“ Winkler (35). „Der FC Schalke 04 ist einer der traditionsreichsten Fußballclubs der Welt. Für einen solchen Verein PES spielen zu dürfen, erfüllt mich mit Stolz. Auch die Gespräche mit den Verantwortlichen waren sehr spannend und konstruktiv – da mussten wir nicht lange überlegen“, verriet Dennis Winkler. Mit Mike Linden steht nun ein weiterer PES-Profi im Aufgebot von Königsblau. „EL_Matador“, so der Spielername des 29-jährigen Remscheiders, kennt die Brüder aus dem Bergischen Land bereits von klein auf.

Mike und ich sind schon seit vielen Jahren befreundet. Als Kinder spielten wir zusammen Fußball. Ich freue mich sehr darüber, dass wir nun auch gemeinsam für Schalke spielen dürfen. Er ist ein sympathischer Typ und herausragender PES-Spieler.

Dennis Winkler

Seit 15 Jahren spielen Mike Linden, Dennis Winkler und Matthias Winkler zusammen die Fußballsimulation des japanischen Spieleherstellers KONAMI. Seit 13 Jahren sind sie gemeinsam im Esport aktiv. Inzwischen erzählen 04 Deutsche Meisterschaften, eine Europameisterschaft und die Halbfinalteilnahme bei der Weltmeisterschaft 2012 die Erfolgsgeschichte von „EL_Matador“. Die PES-Saison 2017 beendete Mike Linden auf Platz zwei.

Das könnte dich auch interessieren

Schalke04-PES2020-1920×1080-Blank

#StayHomeWithPES: S04 gewinnt eFootball-Turnier von KONAMI

Unter dem Motto #StayHomeWithPES versammelte Spieleentwickler KONAMI zahlreiche europäische Top-Clubs zu einem Online-Turnier in der Fußballsimulation eFootball PES 2020 – darunter auch die Königsblauen, die Mittelfeldspieler Nassim Boujellab für den Wettbewerb nominierten. Der 20-jährige Schalker setzte sich erfolgreich gegen die namhafte internationale Konkurrenz durch und konnte das Turnier schlussendlich für die Knappen gewinnen.

Schalke04-PES2020-1920×1080-Blank

#StayHomeWithPES: Boujellab, Griezmann und Co. treten bei eFootball-Turnier von KONAMI an

Unter dem Motto #StayHomeWithPES veranstaltet Spieleentwickler KONAMI am Wochenende einen Wettbewerb in der Fußballsimulation eFootball PES 2020. Für das Online-Turnier versammelte der vertrauensvolle Partner des FC Schalke 04 zahlreiche europäische Top-Clubs. Neben den Königsblauen haben unter anderem der FC Barcelona, Manchester United sowie der FC Bayern München ihre Teilnahme zugesagt. Ihr erstes Spiel bestreiten die Knappen gegen Celtic Glasgow. Anhänger der Königsblauen können die Turnier-Begegnungen am Sonntag (26.4.) ab 18 Uhr auf dem Twitch-Kanal des S04 mitverfolgen.

49539458401_15c077802f_o

Ergebnisse der siebten Kalenderwoche

In der vergangenen Woche trafen die Königsblauen in der Prime League auf die Unicorns of Love (11.2.) und auf Berlin International Gaming (13.2.). In der League of Legends European Championship (LEC) traten die Schalker am Wochenende auf Rogue (14.2.) und G2 Esports (15.2.). Die FIFA-Profis der Knappen traten in der VBL Club Championship gegen den 1. FSV Mainz 05 an.

Image Pejam

PES: S04 verpflichtet Nationalspieler Zeinali und bestätigt Teilnahme an den eFootball.Open

Pejam Zeinali (*6.9.1988) verstärkt den PES-Kader der Knappen. Der Nationalspieler vertritt die Königsblauen unter anderem bei den eFootball.Open.