Rouven Schröder über Reinhold Ranftl, Fans und Kaderplanung

Seit rund zwei Wochen ist Rouven Schröder offiziell für den FC Schalke 04 im Einsatz, im Hintergrund hatte der Sportdirektor bereits zuvor intensiv am Kader für die neue Saison gearbeitet. Im Interview mit Schalke TV spricht der 45-Jährige über seinen Start bei den Königsblauen, aktuelle Transferaktivitäten und Neuzugang Reinhold Ranftl.

Rouven Schröder

Am Mittwoch (9.6.) haben die Knappen die sechste Neuverpflichtung für die kommende Spielzeit verkündet. Reinhold Ranftl wechselt vom Linzer ASK ins Ruhrgebiet. „Reini ist ein richtiger Motor, der alles für das Team herausholt“, sagt Schröder über den 29-jährigen Österreicher. „Er ist für unser System ein ganz wichtiger Baustein. Charakterlich ist er ein ganz warmherziger Mensch, der für klare Werte steht.“

Warmherzig sei auch sein eigener Empfang in der Geschäftsstelle gewesen, betont Schröder. „Die Mitarbeiter haben mich toll aufgenommen. Man merkt, wie viel Herzblut sie in diesen Verein stecken“, sagt Schröder, der bei der intensiven Planung für die neue Saison im ständigen Austausch mit Peter Knäbel, Dimitrios Grammozis und René Grotus steht.

Im Interview spricht Schröder zudem über das neue Gerüst des Kaders, den Stand bei möglichen Abgängen und die enorme Bedeutung der Fans für den Neuanfang.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Parkstadion

Anmeldung für öffentliches Mannschaftstraining geöffnet

Vor der Begegnung mit dem FC 08 Villingen im DFB-Pokal (8.8., 15.30 Uhr) laden die Königsblauen ihre Anhänger zu einem öffentlichen Mannschaftstraining ein. Bis zu 1000 Schalker können die Einheit unter der Leitung von Chef-Trainer Dimitrios Grammozis am Mittwoch (4.8.) um 16 Uhr von der Tribüne des Parkstadions aus verfolgen.

210729_schroeder

Rouven Schröder: Das werden noch spannende Wochen

In einer Medienrunde äußerte sich Sportdirektor Rouven Schröder am Donnerstag (29.7.) zu aktuellen Themen. Der 45-Jährige sprach unter anderem über das Auftaktspiel gegen den Hamburger SV, mögliche Transferbewegungen und den Ausfall von Danny Latza. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen notiert.

Auswärtstrikot 2021/2022

Schalke und Umbro stellen Auswärtstrikot vor

Pünktlich zum Spiel in Kiel: Der FC Schalke 04 und sein Ausrüster Umbro stellen das neue Auswärtstrikot der Knappen vor. Das Jersey ist ab Donnerstag (29.7.) zunächst exklusiv unter store.schalke04.de erhältlich.

Facelift schalke04.de

Neuer Anstrich für schalke04.de

Passend zum Saisonstart präsentiert sich schalke04.de in neuer Optik. Auf der neu gestalteten Startseite finden alle Besucher ab sofort neben den aktuellsten News noch schneller die neuesten Schalke TV-Beiträge, die größten Schnäppchen im Store sowie mittels präzise geschlagener Direktpässe auch treffende Verweise zu den relevantesten Bereichen der königsblauen Internetpräsenz.