S04 reist im Juli zum dritten Mal nach China

„The Spirit of Miners. The Soul of Football.“ – Unter diesem Motto reist der FC Schalke 04 vom 2. bis zum 12. Juli erneut mit seiner Lizenzspielermannschaft ins Reich der Mitte. In diesem Jahr wird sich das Team erst einige Tage in Kunshan aufhalten und danach weiter nach Peking, Chinas Hauptstadt, reisen, wo es den größten Teil seiner Zeit verbringen wird.

Axel Schuster bei der PK in China

„Wir fliegen in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge nach China und freuen uns miterleben zu können, wie dort die Bekanntheit des FC Schalke 04 weiter wächst. Das Land ist einer der wichtigsten Zielmärkte, wenn es um unsere langfristig angelegte Expansionsstrategie geht. Vor Ort möchten wir den Namen FC Schalke 04 nun weiter in der Bevölkerung festigen, unsere Partnerschaften vertiefen und die Menschen für den S04 begeistern“, so Alexander Jobst, Schalkes Vorstand Marketing.

Neben Meet & Greets mit chinesischen Fans, Autogrammstunden, Sponsorenaktivitäten, öffentlichen Trainings und diversen PR-Aktivitäten wird Schalke gemeinsam mit seinem Ausrüster Umbro in China erstmals auch das neue Auswärtstrikot der Öffentlichkeit präsentieren.

Logo China-Tour

Zwei Freundschaftsspiele

Im Rahmen der Reise wird der S04 zwei Freundschaftsspiele bestreiten. Zuerst treten die Schalker am 5. Juli in Kunshan zu einer Partie gegen den Premier League-Club Southampton FC an.

Das zweite Spiel wird am 11. Juli gegen Hebei China Fortune FC in Langfang ausgetragen – die Begegnung ist auch symbolischer Kick-Off der neuen Partnerschaft zwischen den beiden Clubs. Der FC Schalke 04 betreut inhaltlich und strategisch den Aufbau der clubeigenen Jugendabteilung von Hebei China Fortune FC und unterstützt den Verein auch personell mit lizenziertem S04-Trainer- und Scoutingpersonal. Ziel der Partnerschaft ist es, chinesische Talente nach Vorbild der Bundesliga-Leistungszentren zu entwickeln.

Fans können Mannschaft begleiten

Die Abteilung Fanbelange und Liga Travel haben ein umfangreiches Reisepaket für Fans, die die Mannschaft nach China begleiten möchten, zusammengestellt.
Ausführliche Infos und Buchungsmöglichkeit

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

211201_Fussballschule_Geschenkaktion_HD900

Weihnachtsaktion: Jetzt für die S04-Fußballschule anmelden und Gratis-Geschenke sichern

Das perfekte vorweihnachtliche Geschenk für alle Schalker Mädchen und Jungs zwischen sechs und 16 Jahren: Bei einer Anmeldung bis zum 15. Dezember 2021 für die FC Schalke 04-Fußballschule erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Trikot aus der Saison 2020/2021 und einen Geschenkgutschein gratis!

Impf Dich

Für euch, für alle: Aus „Wir leben Dich“ wird „Impf Dich“

In der aktuellen dynamischen Pandemielage ist das Impfen der beste Weg, sich und damit auch seine Mitmenschen vor einer schweren Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Die Impfungen helfen uns außerdem, den Weg zurück zur Normalität zu finden – auch in den Fußballstadien.

Can Bozdogan

Can Bozdogan erzielt Premierentor, Rabbi Matondo trifft doppelt

Drei Tore in den europäischen Ligen sind am Wochenende auf das Konto von Leihspielern der Königsblauen gegangen. Auch an den Tagen zuvor konnte der eine oder andere in der Englischen Woche Erfolgserlebnisse bejubeln. schalke04.de blickt auf die zurückliegenden Begegnungen von Rabbi Matondo, Can Bozdogan, Levent Mercan, Hamza Mendyl, Amine Harit, Ozan Kabak und Nassim Boujellab zurück.

Marius Bülter

Tor des Monats: Marius Bülters Hackentreffer steht zur Wahl

Marius Bülters Geniestreich gegen den SV Sandhausen ist von der ARD Sportschau in den Kandidatenkreis für das „Tor des Monats November“ aufgenommen worden. Insgesamt stehen fünf Treffer zur Auswahl.