Schalker Kreisel digital: Jederzeit dabei

Der Schalker Kreisel ist ein Stück königsblaues Kulturgut – und geht neue Wege: Ab dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach bietet der FC Schalke 04 sein offizielles Mitgliedermagazin neben der Printausgabe auch als digitale Version an. In der S04-App können Mitglieder sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einfach in der Kreisel-Rubrik anmelden und dann alle Geschichten über ihren Herzensverein jederzeit auch auf dem Smartphone oder Tablet verfolgen.

Kreisel digital – so geht’s App:

Der einfachste Weg führt über die Schalke 04 App und den Navigationspunkt „Schalker Kreisel“, wo Fans eine kurze Beschreibung finden sowie die Links zu den jeweiligen Stores (App Store, Google Play Store). Dort kann die App fürs Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden.

Der Login erfolgt mit Benutzernamen und Passwort. Beim Benutzernamen handelt es sich in der Regel um die E-Mail-Adresse, also dieselben Zugangsdaten, die auch für den Login im store.schalke04.de verwendet werden. Sollte das Passwort nicht mehr auffindbar sein, hilft die Funktion „Passwort vergessen“, um sich ein neues zuzulegen.

Wer die neue „Schalker Kreisel“ App nicht über die Schalke App aufrufen möchte, kann sie direkt im jeweiligen App Store downloaden. Einfach in der Suche „Schalker Kreisel“ eingeben, schon erscheint sie zum Herunterladen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Benito Raman

Im neuen „Schalker Kreisel“: Benito Raman entschleunigt

Da haben sich die abendlichen Waldläufe endlich ausgezahlt, als der Schalker Kreisel Benito Raman zu fassen bekam. Während die Redaktion noch um Luft rang, plauderte der flinke Flügelstürmer bereits über prägende Figuren in seinem Leben: Speedy Gonzales, Ed Sheeran und Jürgen Klinsmann.

190822_S04_#stehtauf_Websitebanner_FullHD_2

FC Schalke 04 eröffnet #stehtauf Anlaufstelle

Zum ersten Heimspiel in der Saison 2019/2020 gegen Bayern München am Samstag (24.8.) öffnet der FC Schalke 04 erstmals die Pforten seiner neuen #stehtauf Anlaufstelle. Ab zweieinhalb Stunden vor Anstoß der jeweiligen Partie bis 30 Minuten nach Abpfiff können Besucher der VELTINS-Arena diskriminierende Vorfälle melden, erhalten Beratung und Unterstützung.

Peter Peters

Peter Peters neuer 1. stellvertretender DFL-Präsidiumssprecher

Peter Peters ist auf der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Mittwoch (21.8.) zum 1. stellvertretenden DFL-Präsidiumssprecher gewählt worden. Damit ist der S04-Vorstand Finanzen und Organisation ab sofort gleichzeitig Aufsichtsratschef der DFL GmbH.

Gamescom

gamescom: Schalke eröffnet weltweit größtes Event für Computer- und Videospiele

Am Dienstag (20.8.) fand die feierliche Eröffnung der gamescom statt. Auch der FC Schalke 04 nahm an dem Großereignis teil. Als erster Fußball-Bundesligist wirkte Königsblau in diesem Jahr an der offiziellen Eröffnungszeremonie des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele sowie Europas größter Business-Plattform für die Games-Branche mit.