U23: Joselpho Barnes gewinnt mit Ghana den Afrika-Cup

Beim Afrika-Cup-Finale zwischen den U20-Nationalmanschaften von Ghana und Uganda war am Samstag (6.3.) auch ein Königsblauer dabei: U23-Spieler Joselpho Barnes gewann mit Ghana die finale Partie in Mauretaniens Hauptstadt Nouakchott mit 2:0 und darf sich nun Afrika-Cup-Sieger 2021 nennen.

Zwar musste der 19-jährige Barnes während des Finals auf der Bank Platz nehmen, in der Vorrunde des Turniers hatte er jedoch in allen drei Spielen in der Startelf der ghanaischen U20-Auswahl gestanden. Zunächst durfte der gebürtige Oberhausener beim 4:0-Erfolg gegen Tansania von Beginn an ran und krönte in der 89. Minute seinen Einsatz mit einem Treffer. Beim torlosen Unentschieden gegen Marokko und beim 1:2 gegen Gambia stand Barnes ebenfalls in der Anfangsformation. Ghana rangierte nach den Gruppenspielen auf Platz drei der Gruppe C und zog als einer der besten zwei Drittplatzierten ins Viertelfinale ein. Im Viertelfinale, das Ghana gegen Kamerun nach dem Elfmeterschießen gewann, wurde der U23-Mittelfeldmann zur zweiten Halbzeit in der Verlängerung eingewechselt. Beim 1:0-Sieg gegen Gambia im Halbfinale kam er in der 77. Minute aufs Feld.

Das könnte dich auch interessieren

2021 U23

Die Herausforderung gemeistert - U23 schließt Saison auf Platz acht ab

40 Spiele bestritten, sich 20 Gegnern gestellt, zahlreiche Englische Wochen absolviert und schließlich Tabellenplatz acht erkämpft – hinter der königsblauen Zweitvertretung liegt eine Regionalliga-Saison so intensiv wie noch nie. Auf knappenschmiede.de lässt Chef-Trainer Torsten Fröhling Momente der Spielzeit Revue passieren.

21 U17 S04

U17 erkämpft sich Platz drei beim Ruhr Games Cup

Ruhr Games Cup 2021: Die königsblauen B-Junioren erkämpften sich beim Fußballturnier im Rahmen der Ruhr Games am Wochenende (5.6.-6.6.) den dritten Platz. Nach einer Niederlage gegen RB Leipzig, einem Sieg gegen den MSV Duisburg und einem Remis gegen Bochum verpassten die Knappen trotz Punktgleichheit den Einzug ins Finale knapp.

2021 U17

U17 nimmt an Ruhr Games 2021 teil

Das Sportfestival Ruhr Games geht in die vierte Runde - mit königsblauer Beteiligung: Am Samstag und Sonntag (5.6. und 6.6.) tritt die U17 im Ruhr-Games-Cup gegen den MSV Duisburg, RB Leipzig und den VfL Bochum an.

20200730 Parkstadion

U23: Partie gegen den SC Preußen Münster im Parkstadion vor 500 Zuschauern

Zum Saisonabschluss der königsblauen Zweitvertretung sind erstmals seit Oktober 2020 wieder Fans im Parkstadion zugelassen. Die aktuelle Corona-Inzidenz in Gelsenkirchen, die Stand heute mehr als fünf Tage unter 100 liegt, macht es möglich, dass die Knappen am Samstag (5.6., 14 Uhr) gegen den SC Preußen Münster vor Zuschauern spielen dürfen.