Personal

Fussball Herren Saison 2017 2018 2 Bundesliga 6 Spieltag 1 FC Union Berlin Eintracht Brau

U23: Louis Samson wird ein Königsblauer

Neuzugang für die Mannschaft von Trainer Torsten Fröhling: Ab sofort gehört Louis Samson zum Kader der U23 des FC Schalke 04. Der gebürtige Berliner, der zuletzt vereinslos war, erhält bei den Königsblauen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

180626_waldoch_u23

Torsten Fröhling übernimmt U23, Tomasz Waldoch wird Co-Trainer

Neues Gespann an der Seitenlinie des Oberliga-Teams: Torsten Fröhling wird Chef-Trainer der U23 des FC Schalke 04. Der 51-Jährige (*24.8.1966) folgt damit auf Onur Cinel, der die Zweite Mannschaft der Knappen seit März 2017 gecoacht hatte. S04-Ehrenspielführer Tomasz Waldoch übernimmt die Funktion des Co-Trainers.

180626_Fleckstein_Weiner

Tobias Fleckstein und Timon Weiner wechseln zu Holstein Kiel

Zwei U19-Vizemeister gehen in die Zweite Liga: Innenverteidiger Tobias Fleckstein und Torwart Timon Weiner spielen künftig beim KSV Holstein Kiel. Beim Drittplatzierten der Saison 2017/2018, der in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg den Aufstieg verpasste, erhalten die beiden 19-Jährigen Verträge bis zum 30. Juni 2021. Die Königsblauen hoffen, dass beide Talente möglichst viel Spielpraxis sammeln können. Zudem hat sich der S04 in der Transfervereinbarung für beide Spieler eine Rückkaufoption zusichern lassen.

180605_bingoel

Drei Neuzugänge für die U23

Drei Neue für die U23: Die Planungen für die Oberliga-Saison 2018/2019 laufen bei den Königsblauen. Mit Serdar Bingöl, Berkan Firat und Philip Fontein haben sich bereits drei Akteure der Schalker Zweitvertretung angeschlossen.

Peter Knäbel

Peter Knäbel wird Technischer Direktor des FC Schalke 04

Der Vorstand der Königsblauen führt neue Strukturen im Nachwuchsbereich ein. Ab dem 15. April 2018 übernimmt Peter Knäbel die neugeschaffene Position des Technischen Direktors Entwicklung beim FC Schalke 04. Der 51-Jährige (*2. Oktober 1966) hatte zuvor bereits beim FC Basel und dem Schweizerischen Fußballverband (SFV) erfolgreich die Nachwuchsarbeit geleitet.

180219_jones

U19: Zyen Jones ab Saison 2018/2019 ein Schalker

Zugang aus den Vereinigten Staaten: Der FC Schalke 04 bindet den US-amerikanischen Junioren-Nationalspieler Zyen Jones (*25.08.2000) zur Saison 2018/2019. Der Angreifer wird die U19 der Königsblauen verstärken.

180216_kutucu

S04 bindet Ahmed Kutucu über A-Jugend hinaus

Vertragsverlängerung in der Knappenschmiede: U19-Spieler Ahmed Kutucu hat einen Vertrag bis 2020 erhalten. 2011 war der gebürtige Gelsenkirchener von Rot-Weiss Essen zum S04 gewechselt. Er ist in der Offensive variabel einsetzbar.

Links Ebewa Yam Mimbala FC Energie Cottbus rechts Shkemb Miftari SV Stuttgarter Kickers SV S

Shkemb Miftari verstärkt U23

Die U23 verstärkt sich: Mit Shkemb Miftari (*1.8.1993) schließt sich ein Angreifer den Königsblauen an. Der 24-Jährige kommt von Calcio Leinfelden-Echterdingen. Zuvor hatten Niclas Fiedler und Alper Ademoglu den S04 verlassen.

180131_u23_ademoglu

Alper Ademoglu wechselt zu türkischem Erstligisten

Alper Ademoglu verlässt den FC Schalke 04 und schließt sich ab sofort dem türkischen Erstligisten Bursaspor an.

Vertragsunterzeichnung

U17-Trainer Frank Fahrenhorst verlängert bis 2020

Der FC Schalke 04 bindet U17-Chef-Trainer Frank Fahrenhorst um weitere zwei Jahre. Der 40-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis 2020 und ist weiterhin für die königsblauen B-Junioren verantwortlich.

Junioren-Nationalspieler Grinbergs kommt zur U23

Weiterer Neuzugang für die U23: Der lettische Junioren-Nationalspieler Janis Grinbergs (* 28.9.1998) wechselt vom FK RFS aus der ersten Liga Lettlands zum S04. Der 18-Jährige hat als Gastspieler bereits mehrere Partien für die königsblaue Zweitvertretung absolviert und die Verantwortlichen überzeugt.

Oliver Ruhnert beendet Tätigkeit als Direktor Nachwuchs

Veränderung in der Knappenschmiede: Oliver Ruhnert wird zum 31. Juli 2017 seine Tätigkeit als Direktor Nachwuchs für den FC Schalke 04 beenden.

Neuzugang Finn Heiserholt

Finn Heiserholt wechselt zur U23

Der elfte Neue für die Schalker U23 steht fest: Finn Heiserholt (*25.6.1996) wechselt von der TSG Sprockhövel zu den Königsblauen. Der 21-Jährige ist vornehmliche im defensiven Mittelfeld einsetzbar. Mit Sprockhövel ist er in der vergangenen Saison in die Oberliga abgestiegen.

Sven Kmetsch wird neuer Co-Trainer der U23

Neuer Co-Trainer für die U23: Der ehemalige S04-Profi und Nationalspieler Sven Kmetsch verstärkt zur Saison 2016/2017 das Trainerteam um Chef-Trainer Jürgen Luginger und dessen Assistenten Manfred Dubski. Damit wird er Nachfolger von Jörg Böhme. Der A-Lizenzinhaber Kmetsch war bereits zwischen 2005 und 2008 für die zweite Mannschaft der Königsblauen an der Seitenlinie aktiv.

Alper Ademoglu wechselt vom RSC Anderlecht zum S04

Ein neues Talent für Königsblau: Der FC Schalke 04 verpflichtet Alper Ademoglu vom RSC Anderlecht. Der 17-jährige offensive Mittelfeldspieler (*10.4.1998), der die belgische sowie die türkische Staatsbürgerschaft besitzt, bindet sich bis zum 30. Juni 2019 an den S04 und wird in der U19 zum Einsatz kommen.

Oliver Ruhnert: Unbefristet auf Schalke

Der FC Schalke 04 setzt weiter auf Kontinuität im Nachwuchsbereich. Nun entfristete der Club den bis zum 30. Juni 2016 gültigen Vertrag mit Oliver Ruhnert, Direktor des Nachwuchsleistungszentrums und Chefscout im Jugend- und Amateurbereich, vorzeitig.

S04 verlängert Vertrag mit Norbert Elgert unbefristet

Zahlreichen Talenten gab er für ihre erfolgreiche Zukunft im Profibereich das nötige Rüstzeug auf den Weg, die A-Junioren der Königsblauen führte er zu drei Deutschen Meisterschaften und zwei DFB-Pokalsiegen: U19-Trainer Norbert Elgert ist einer der Erfolgsgaranten der Knappenschmiede in den vergangenen beiden Jahrzehnten. Für den Meistercoach gilt nunmehr endgültig „Königsblau ein Leben lang“.

Felix Schröter an den 1. FC Heidenheim ausgeliehen

Knappenschmiede-Talent Felix Schröter (* 23. Januar 1996) hat beim FC Schalke 04 einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben. Zugleich wird der Angreifer für ein Jahr an den 1. FC Heidenheim ausgeliehen. Beim Zweitligisten soll er nun für ein Jahr Spielpraxis sammeln.

Pascal Itter wechselt zum SV Grödig

Abgang beim FC Schalke 04: Pascal Itter wird ab sofort für den SV Grödig spielen. Der 20-Jährige hat beim derzeitigen Tabellendritten der österreichischen Bundesliga einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Itters Kontrakt bei den Knappen lief ursprünglich bis zum 30. Juni 2017.

Marcel Sobottka wechselt zu Fortuna Düsseldorf

Mittelfeld-Talent Marcel Sobottka spielt ab sofort für Fortuna Düsseldorf. Der 21-Jährige unterschrieb beim Zweitligisten einen Dreijahresvertrag.