Schalker A-Junioren verpflichten Can Bozdogan

Ein U18-Nationalspieler trägt künftig das Trikot der Königsblauen: Can Bozdogan wechselt von den A-Junioren des 1. FC Köln zu den Knappen und wird ab sofort Teil des Teams von Chef-Trainer Norbert Elgert.

Bozdogan ist damit der neuste Zugang für die U19 und kam bereits in Testspielen und Turnieren dieser Sommervorbereitung für die Königsblauen zum Einsatz. Der 18-jährige Mittelfeldmann durchlief zuvor die Jugendabteilung des 1. FC Köln und absolvierte in der Saison 2018/2019 24 Partien in der A-Junioren Bundesliga West. Im vergangenen Dezember gab Bozdogan sein Debüt für das deutsche U18-Nationalteam und kam zuvor seit der U15 für alle DFB-Jugendteams zum Einsatz.

Mit der Verpflichtung von Bozdogan sind es insgesamt zehn externe Neuzugänge, die in der kommenden Saison in der A-Junioren Bundesliga West zu sehen sein werden. Dazu zählen Brooklyn Ezeh (Hamburger SV U19), Stanislav Fehler (Borussia Dortmund U17), Ricardo Michael (Dynamo Dresden U17), Matthew Hoppe (Barca Academy), Topaz Kronmüller (TSG 1899 Hoffenheim U17), Henri Matter (1. FC Köln U19), Tjark Scheller (Holstein Kiel U17), Laurin Tost (SC Freiburg U19) und Ibish Sejdijaj (SGV Freiberg U17).

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

20190928 U19 Preußen Münster

3:0 – U19 gewinnt verdient gegen Preußen Münster

Wieder ein verdienter Heimsieg für die U19: Nachdem die A-Junioren vergangene Woche gegen den MSV Duisburg dreifach gepunktet hatten, fuhren sie am Samstag (28.9.) erneut im Schatten der VELTINS-Arena gegen Preußen Münster einen Sieg ein. Beim 3:0-Erfolg vor heimischer Kulisse trafen Matthew Hoppe, Malick Thiaw (Handelfmeter) und Franck Tehe für den S04.

20190927 U19 Malick Thiaw

U19: Alles geben, um erfolgreich zu sein

Heimspiel für die königsblaue U19: Nachdem die Knappen zuletzt drei Punkte vor heimischer Kulisse gegen den MSV Duisburg einfuhren, empfangen die Schalker am Samstag (28.8., 11 Uhr) erneut im Schatten der VELTINS-Arena Preußen Münster. „Es wird nicht einfach werden, Münster zu knacken“, so U19-Coach Norbert Elgert. Sein Team müsse wieder alles geben.

190922_u19

U19 mit verdientem Sieg gegen den MSV

Hochverdienter Heimsieg dank eines Treffers kurz vor Schluss: Gegen den MSV Duisburg zeigte die U19 am Sonntag (22.9.) vor allem eine sehr starke erste Hälfte, verpasste es allerdings in beiden Durchgängen sich mit Toren zu belohnen. Doch Rene Biskup erlöste den S04 mit seinem Kopfball-Tor zum 1:0 kurz vor Schluss (86.).

20190919 Bradley Cross U19

U19: Offensiv und defensiv eine Schippe drauflegen

Kleines Derby für die U19: Die Königsblauen empfangen am Sonntag (22.9., 11 Uhr) im Schatten der VELTINS-Arena während des sechsten Spieltags der Junioren-Bundesliga den MSV Duisburg. Um die Punkte zu Hause zu behalten, ist für Chef-Trainer Norbert Elgert klar: „Wir müssen von Spiel zu Spiel mehr Chancen kreieren."