Schalker A-Junioren verpflichten Can Bozdogan

Ein U18-Nationalspieler trägt künftig das Trikot der Königsblauen: Can Bozdogan wechselt von den A-Junioren des 1. FC Köln zu den Knappen und wird ab sofort Teil des Teams von Chef-Trainer Norbert Elgert.

Bozdogan ist damit der neuste Zugang für die U19 und kam bereits in Testspielen und Turnieren dieser Sommervorbereitung für die Königsblauen zum Einsatz. Der 18-jährige Mittelfeldmann durchlief zuvor die Jugendabteilung des 1. FC Köln und absolvierte in der Saison 2018/2019 24 Partien in der A-Junioren Bundesliga West. Im vergangenen Dezember gab Bozdogan sein Debüt für das deutsche U18-Nationalteam und kam zuvor seit der U15 für alle DFB-Jugendteams zum Einsatz.

Mit der Verpflichtung von Bozdogan sind es insgesamt zehn externe Neuzugänge, die in der kommenden Saison in der A-Junioren Bundesliga West zu sehen sein werden. Dazu zählen Brooklyn Ezeh (Hamburger SV U19), Stanislav Fehler (Borussia Dortmund U17), Ricardo Michael (Dynamo Dresden U17), Matthew Hoppe (Barca Academy), Topaz Kronmüller (TSG 1899 Hoffenheim U17), Henri Matter (1. FC Köln U19), Tjark Scheller (Holstein Kiel U17), Laurin Tost (SC Freiburg U19) und Ibish Sejdijaj (SGV Freiberg U17).

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

2122 U23 Julius Schell

U23: Julius Schell trägt zur neuen Saison das königsblaue Trikot

Neuer Abwehrmann für die Schalker Zweitvertretung: Julius Schell, der von Borussia Dortmund an Rot-Weiß Koblenz ausgeliehen war, stößt zur Saison 2021/2022 zur Mannschaft von Chef-Trainer Torsten Fröhling.

21 U19 Mattes Hansen

U19: Mattes Hansen wird ein Schalker

Der FC Schalke 04 gewinnt ein weiteres Talent für seinen königsblauen Nachwuchs: Mattes Hansen wechselt zur Saison 2021/22 vom VfL Wolfsburg in die Knappenschmiede. Dort wird er Teil des Teams von U19-Trainer Norbert Elgert.

21/22 Trainer U15-U23

Planungen abgeschlossen: Das sind die Trainerteams der U15 bis U23 2021/2022

Die Trainergespanne des Übergangs- und Leistungsbereichs der Knappenschmiede für die kommende Spielzeit stehen fest: Torsten Fröhling hat zuletzt seinen Vertrag als Chef-Trainer der U23 verlängert, Onur Cinel übernimmt die U17, Willi Landgraf rückt in die U16 auf und Jakob Fimpel coacht die U15. Das U19-Trainerteam um Norbert Elgert bleibt unverändert.

20210417 U23 Fröhling (2)

U23: FC Schalke 04 bindet Torsten Fröhling bis 2022

Torsten Fröhling bleibt auch in der kommenden Saison Chef-Trainer der U23. Der 54-jährige Fußballlehrer hat seinen Vertrag bei den Königsblauen um ein weiteres Jahr verlängert und steht damit auch in der Spielzeit 2021/2022 als Trainer der Schalker Zweitvertretung an der Seitenlinie. Gemeinsam mit seinen Assistenten Tomasz Waldoch und Kai Hesse bildet er das Trainergespann der U23.