Testspiel-Remis: U23 trennt sich 1:1 vom FC Utrecht

Die königsblaue U23 trennte sich im Test am Mittwochnachmittag (26.9.) 1:1 vom FC Utrecht. Das Tor gegen den niederländischen Gegner markierte Berkan Firat in der achten Minute.

Personal

In der Testpartie gegen die Niederländer konnte der Trainerstab vor allem auf Akteure setzen, die bisher noch wenig Einsatzzeit sammeln konnten. So konnte Haji Wright erstmals nach seiner Verletzung wieder 90 Minuten lang spielen und auch der zuvor lädierte Björn Liebnau erfuhr Spielpraxis. Zudem wurde die Schalker Zweitvertretung von den beiden U19-Spielern Jonathan Riemer und Jan Eric Hempel unterstützt.

Spielverlauf

Die Knappen legten einen engagierten Start hin und führten bereits nach acht Minuten durch einen Distanzschuss von Firat. Nach einer guten halben Stunde trafen die Niederländer dann zum Ausgleich: Der Gegner verwandelte einen direkten Freistoß in der 31. Minute. Letztendlich blieb es bei den zwei Toren, sodass die Mannschaften im Remis auseinandergingen.

Szenen des Spiels

8. Minute: Tor für die Knappen! Nach einem guten Pressing können die Schalker den Ball erobern, schalten schnell um und Firat kann die Königsblauen mit einem Distanzschuss 1:0 in Führung bringen.

31. Minute: Der FC Utrecht bekommt einen Freistoß, beim S04 fehlt die Abstimmung – die Niederländer treffen zum Ausgleich.

Das sagt der Trainer

„Insgesamt ist das Spiel mit dem Unentschieden gerecht ausgefallen“, sagte Chef-Trainer Torsten Fröhling nach Abpfiff, der ebenfalls darauf hinwies, dass die U23 im Test mit einer neu zusammengestellten Mannschaft auf dem Platz auflief. „Uns ging es in erster Linie darum, dass unsere Spieler, die bisher nur wenig Spielpraxis erfahren haben, Einsatzzeit bekommen. Deswegen hat sich die Partie heute vor allem für Haji Wright und Björn Liebnau bewährt, die nach ihrer Genesung durchspielen konnten.“

Ausblick

In der Oberliga Westfalen geht es für die Königsblauen am Sonntag (30.9., 15 Uhr) weiter. Die Schalker sind am 8. Spieltag zu Gast beim FC Brünninghausen.

Info

Tore: 1:0 Firat (8.), 1:1 (31.)

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.