U23 gewinnt den zweiten Test mit 3:0

Auch das zweite Testspiel in der Sommervorbereitung konnte die königsblaue U23 für sich entscheiden: Am Mittwoch (18.7.) gewannen die Knappen die Testpartie gegen die Zweitvertretung von Hannover 96 mit 3:0. Die Treffer für Königsblau erzielten Philip Fontein, Finn Heiserholt und Nassim Boujellab.

Personal

Chef-Trainer Torsten Fröhling ließ zwei unterschiedliche Mannschaften gegen Hannover auflaufen. Dabei testete er weiterhin einige Gastspieler und baute darüber hinaus die ehemaligen U19-Spieler Jannis Kübler, Nassim Boujellab und Benjamin Goller, die mit den Profis auf China-Reise waren, ins U23-Team ein.

Spielverlauf

„Zu Beginn der ersten Halbzeit hatten wir Probleme mit der Spielweise des Regionalligisten“, erklärte Fröhling nach Abpfiff. „Nach Korrektur haben wir dann gut zugeschlagen, Hannover zu Fehlern gezwungen und dann mit zwei Toren nachgelegt.“ Die jungen Spieler haben viel Ehrgeiz gezeigt und wollten sich natürlich präsentieren, während die Hannoveraner die Knappen zu vielen einfachen Ballverlusten zwangen. „Unsere Jungs haben diese aber sofort korrigiert. Das wunderschöne Freistoßtor von Nassim Boujellab rundete die Testpartie perfekt ab“, resümierte Fröhling zufrieden.

Szenen des Spiels

5. Minute: Serdar Bingöl zielt nach einer Vorbereitung von Goller knapp am Tor vorbei.

30. Minute: Nach einer Balleroberung aus 35 Metern macht Fontein das 1:0 perfekt.

35. Minute: Marc Brasnic köpft nach einer Flanke von Marcel Langer neben das Tor.

44. Minute: Finn Heiserholt kann den Eckstoß von Goller zum 2:0 verwandeln.

63. Minute: Boujellab verwandelt einen direkten Freistoß aus 18 Metern und markiert den dritten Treffer.

69. Minute: Jonas Carls flankt auf Zahn, trifft jedoch knapp am Tor vorbei.

85. Minute: Boujellab erobert den Ball, gibt diesen weiter an Benedikt Zahn, der aus 16 Metern das Tor knapp verfehlt.

Das sagt der Trainer

„Nach der zweiwöchigen Belastung der Spieler in der Vorbereitung, bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Für die Jungs war es kein leichter Test, da sie auf unterschiedlichen Positionen eingesetzt wurden und wir mit zwei verschiedenen Teams in die Halbzeiten gegangen sind“, so Fröhling. Der Chef-Coach war ebenfalls mit der Integration der wiedergekehrten U19-Spieler, die mit den Profis auf China-Reise waren, zufrieden: „Das hat alles sehr gut harmoniert. Im Endeffekt haben wir verdient gewonnen und ein wirklich gutes Spiel bestritten. Die Spielfreude war der Mannschaft anzusehen und das ist das Wichtigste.“

Ausblick

Der nächste Test während der Sommervorbereitung der Schalker Zweitvertretung folgt schon nach wenigen Trainigstagen: Bereits am Samstag (21.7.) bestreitet die U23 gegen die Sportfreunde Baumberg ihr drittes Testspiel.

Aufstellung

Schalke 1. HZ: Wozniak – Langer, Thimotheou, Heiserholt, Bingöl – Kübler, Eggert, Fontein – Plechaty, Brasnic, Goller

Schalke 2. HZ: Ahlers – Carls, Schley, Heiserholt, Grinbergs – Timotheou, Langer, Boujellab – Ceka, Zahn, Liebnau

Tore: 1:0 Fontein (30.), 2:0 Heiserholt (44.), 3:0 Boujellab (63.)

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.