U23: Remis gegen Zweitvertretung aus Hannover

Zweiter Test für die könisgblaue U23 in der Wintervorbereitung, zweites Unentschieden. Mit 1:1 trennte sich das Team von Chef-Trainer Onur Cinel am Mittwochnachmittag (24.1.) von der Zweitvertretung von Hannover 96. Den Treffer für den S04 erzielte Sandro Plechaty.

„Die Partie gestaltete sich ähnlich wie die am vergangenen Wochenende gegen die SpVgg Vreden“, erklärte Cinel nach dem Schlusspfiff. In zwei Halbzeiten habe sein Team zwei sehr unterschiedliche Gesichter gezeigt. Positiv war wie zuletzt der erste Durchgang. Bereits nach zehn Minuten schlug Arnold Budimbu eine gefährliche Flanke vor das gegnerische Tor, ein paar Minuten später klingelte es zum ersten Mal im Gehäuse Hannovers. Filip Faletar bereitete vor und Plechaty vollstreckte (16.). Marius Schley (20.), Faletar (21) oder auch Alawie (39.) hätten die Pausenführung noch erhöhen können. „Wir waren deutlich im Vorteil, hatten viel Ballbesitz, viele Ballgewinne im letzten Drittel und klare Chancen“, beschrieb Cinel.

Das änderte sich im zweiten Durchgang, in dem der Coach fleißig durchwechselte, mit seinem Team aber natürlich trotzdem an den souveränen Auftritt aus den ersten 45 Minuten anknüpfen wollte. Doch das gelang nicht. „Gerade in Sachen Körperlichkeit und Aggressivität, wo wir noch im ersten Durchgang die Nase vorn hatten, ist Hannover nach dem Seitenwechsel besser gewesen als wir.“ Obwohl die 96er auch gewechselt hatten, wirkten sie präsenter und konnten sich dafür schließlich auch belohnen, zwar durch ein Elfmetertor, aber nicht unverdient.

Aufstellung

Schalke: Ahlers – Kallenbach (60. Bitter), Schley (46. Heiserholt), Weber, Carls (46. Carls) – Budimbu, Faletar (46. Ademoglu), Dragon, Plechaty (46. Bohnert) – Grinbergs, Alawie (46. Zahn)
Tore: 1:0 Plechaty (16.), 1:1 (87./FE)

Das könnte dich auch interessieren

_WH34591

U17: Remis im Test gegen AZ Alkmaar

Am Samstag (16.11.) trennten sich die Schalker B-Junioren auf heimischem Grün mit einem 3:3-Unentschieden vom AZ Alkmaar. Im Freundschaftsspiel gegen die Niederländer trafen Moritz Maurer (8.), Sidi Sane (33.) und Vedad Music (53.).

TR3_3090

Remis im Testspiel – U19 trennt sich mit 3:3 von Eindhoven

3:3-Unentschieden: Die königsblaue U19 trennte sich am Freitagabend (15.11.) remis vom Nachwuchs der PSV Eindhoven. Für die Knappen trafen Vasileios Pavlidis (8.), Henri Matter (68.) und Malick Thiaw (90.+1).

191116 U17 Bradley Cross

Länderspielpause – U19 und U17 mit Testspielen

Die königsblaue U17 und U19 nutzen das pflichtspielfreie Wochenende für Testspiele gegen den Nachwuchs des AZ Alkmaar und des PSV Eindhoven. Gegen die niederländischen B- und A-Junioren wolle man den Meisterschaftsrhythmus beibehalten und denjenigen Spielern Einsatzzeit geben, die bisher noch nicht so viel Wettkampferfahrung sammeln konnten.

Testspiel FC Schalke 04 U16 – Paderborn

Testspiele der U15 und U16 – ein Remis und zwei Siege

Am Sonntag (27.10.) empfing die königsblaue U15 die Mannschaft des Kooperationspartners VfB Waltrop zu einem Freundschaftsspiel im Schatten der VELTINS-Arena. In einer intensiven Testspielbegegnung trafen Ozan Hot (26.) und Niklas Barthel (40.) zum 2:2-Endstand. Die U16 zeigte in gleich zwei Testspielen Leistung und entschied sowohl den Test gegen die Sportfreunde Hamborn (23.10.) als auch das Spiel gegen die USA-Auswahl (27.10.) für sich.