U23: Remis gegen Zweitvertretung aus Hannover

Zweiter Test für die könisgblaue U23 in der Wintervorbereitung, zweites Unentschieden. Mit 1:1 trennte sich das Team von Chef-Trainer Onur Cinel am Mittwochnachmittag (24.1.) von der Zweitvertretung von Hannover 96. Den Treffer für den S04 erzielte Sandro Plechaty.

„Die Partie gestaltete sich ähnlich wie die am vergangenen Wochenende gegen die SpVgg Vreden“, erklärte Cinel nach dem Schlusspfiff. In zwei Halbzeiten habe sein Team zwei sehr unterschiedliche Gesichter gezeigt. Positiv war wie zuletzt der erste Durchgang. Bereits nach zehn Minuten schlug Arnold Budimbu eine gefährliche Flanke vor das gegnerische Tor, ein paar Minuten später klingelte es zum ersten Mal im Gehäuse Hannovers. Filip Faletar bereitete vor und Plechaty vollstreckte (16.). Marius Schley (20.), Faletar (21) oder auch Alawie (39.) hätten die Pausenführung noch erhöhen können. „Wir waren deutlich im Vorteil, hatten viel Ballbesitz, viele Ballgewinne im letzten Drittel und klare Chancen“, beschrieb Cinel.

Das änderte sich im zweiten Durchgang, in dem der Coach fleißig durchwechselte, mit seinem Team aber natürlich trotzdem an den souveränen Auftritt aus den ersten 45 Minuten anknüpfen wollte. Doch das gelang nicht. „Gerade in Sachen Körperlichkeit und Aggressivität, wo wir noch im ersten Durchgang die Nase vorn hatten, ist Hannover nach dem Seitenwechsel besser gewesen als wir.“ Obwohl die 96er auch gewechselt hatten, wirkten sie präsenter und konnten sich dafür schließlich auch belohnen, zwar durch ein Elfmetertor, aber nicht unverdient.

Aufstellung

Schalke: Ahlers – Kallenbach (60. Bitter), Schley (46. Heiserholt), Weber, Carls (46. Carls) – Budimbu, Faletar (46. Ademoglu), Dragon, Plechaty (46. Bohnert) – Grinbergs, Alawie (46. Zahn)
Tore: 1:0 Plechaty (16.), 1:1 (87./FE)

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.