U23 spielt 2:2 gegen die Zweite von Roda Kerkrade

Testspiel-Remis zum Jahresabschluss: Am Donnerstag (14.12.) spielte die U23 auf heimischem Kunstrasen gegen die Zweite Mannschaft von Roda Kerkrade 2:2. Andrejs Ciganiks und Muhamed Alawie sorgten für die Schalker Treffer in einer Partie, in der deutlich mehr drin war für Königsblau.

Im ersten Durchgang zeigten die Schalker ein „ziemlich gutes Spiel“, so Chef-Trainer Onur Cinel. Zwar geriet seine Mannschaft bereits in der vierten Minute in Rückstand, als die Gäste nach einem Missverständnis in der S04-Defensive zu einem Elfmeter kamen. Doch danach kreierten sich die Hausherren gegen hochstehende Niederländer zahlreiche Möglichkeiten. Jedoch ohne Erfolg – dementsprechend spiegelte das 0:1 zur Pause nicht den Spielverlauf wider.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Knappen gut in die Partie und drehten das Duell durch die Treffer von Ciganiks (56.) und Alawie (58.). „Eine gute Phase“, befand auch Cinel. Doch nach den Toren endete sie recht abrupt. Der S04 ließ viel vermissen, was zuvor gut lief. Das Resultat: Roda kam zu einigen Kontermöglichkeiten. Eine davon nutzen die Gäste nach knapp einer Stunde zum 2:2-Ausgleich (63.). Dementsprechend fiel Cinels Fazit aus: „Ein unglückliches Unentschieden. Wir haben zu wenig daraus gemacht und am Ende zu vielen Kontermöglichkeiten für Kerkrade zugelassen.“

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.