U23 verliert gegen Twente

Erste Testspielniederlage in der Sommervorbereitung für die U23: Am Samstag (22.7.) unterlagen die Königsblauen auswärts beim FC Jong Twente mit 0:2. Zwar traten der S04 in den Niederlanden ordentlich auf, doch war in der eigenen sowie in der gegnerischen Box in den entscheidenden Momenten nicht präsent genug.

„Wir haben insgesamt ein ordentliches Spiel gezeigt“, sagte Chef-Trainer Onur Cinel. „Aus dem Block haben wir gut verteidigt und uns auch einige Torchancen herausgespielt.“ Doch vorne fehlte der letzte Tick, Pass oder die Entschlossenheit.

Auf der anderen Seite wurde der Gegenspieler nicht ausreichende verteidigt. So gingen die Hausherren kurz vor der Pause in Führung (42.). In der Nachspielzeit erzielte Twente per Kopfballtreffer das 2:0 (90.+2). „Es war eigentlich okay gespielt von uns, doch das Ergebnis schmälert natürlich die Leistung unserer Mannschaft“, erklärte Cinel.

Info

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren