Westfalenpokal: Gegner der U19 und U17 stehen fest

Die Gegner der Schalker A- und B-Junioren im Westfalenpokal-Achtelfinale stehen fest: Das Team um Chef-Trainer Norbert Elgert ist am Sonntag (24.3., 10.30 Uhr) zu Gast beim TSC Eintracht Dortmund, die königsblaue U17 tritt am selben Tag (24.3., 10.30 Uhr) bei RW Ahlen an.

Der Westfalenligist TSC Eintracht Dortmund konnte sich in der ersten K.o.-Runde beim Bezirksligisten SC Listernohl-Windhausen-Lichtringhausen mit 3:1 durchsetzen. In Runde zwei trafen die Dortmunder auf die A-Junioren des 1. FC Gievenbeck, kämpften sich mit einem 1:0-Sieg in das Achtelfinale und empfangen jetzt die königsblaue U19.

Landesliga-Spitzenreiter RW Ahlen gewann zunächst 1:0 gegen den SuS Kaiserau und setzte sich daraufhin knapp gegen den SV Rödinghausen durch. Ein Eigentor der Rödinghausener in der 76. Minute verhalf dem Landesligisten beim Einzug ins Westfalenpokal-Achtelfinale, wo sie nun auf das Team von U17-Chefcoach Frank Fahrenhorst treffen werden.

Termine

Sonntag, 24.3., 10.30 Uhr
TSC Eintracht Dortmund – U19

Sonntag, 24.3. 10.30 Uhr
Rot Weiss Ahlen – U17

Das könnte dich auch interessieren

180531_u19_pokal

U19 zeigt Mentalität und holt Westfalenpokal

Nur vier Tage nach dem Finale um die Deutsche Meisterschaft stand für die U19 erneut ein Endspiel an. Im Westfalenpokalfinale besiegte das Team von Chef-Trainer Norbert Elgert den SC Paderborn 07 deutlich mit 6:0. Die Treffer erzielten Niklas Wiemann (2), Görkem Can, Florian Krüger, Nassim Boujellab und Jannis Kübler.

180529_u19_paderborn

U19: Finale gegen "bärenstarke" Paderborner

Nach dem Finale um die Deutsche Meisterschaft ist vor dem Westfalenpokal-Endspiel: Am Donnerstag (31.5., 11 Uhr) empfängt die U19 den SC Paderborn zum Duell um den Landespokal-Titel. Gegen äußerst unangenehme Ostwestfalen will der S04 als Titelverteidiger die Saison positiv abschließen.

180426_u19_kutucu

U19 zieht ins Westfalenpokal-Finale ein

Auswärtssieg für die königsblaue U19. Das Team von Chef-Trainer Norbert Elgert gewann am Donnerstagabend (26.4.) im Halbfinale des Westfalenpokals mit 3:0 beim SV Lippstadt 08 und löste damit das Tickets fürs Endspiel. Gegner wird hier der Sieger der Partie zwischen dem SC Paderborn 07 und dem VfL Bochum sein.

180425_u17_bvb

U17 unterliegt BVB im Westfalenpokal-Halbfinale

Verdiente Niederlage für die königsblaue U17: Das Team von Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag im Halbfinale des Westfalenpokals am Mittwochabend (25.4.) Borussia Dortmund mit 0:1. Vor allem aufgrund des verhaltenen Auftritts des S04 in der ersten Halbzeit sei der BVB als verdienter Sieger vom Platz gegangen, erklärte der Chef-Coach.