mitGEredet digital am Freitag: Jetzt mit Christina Rühl-Hamers und Peter Knäbel

mitGEredet digital am Freitag (28.10.) bekommt einen weiteren Gast: Peter Knäbel, Mitglied des Vorstands und zuständig für den Sport. Er wird im ersten Teil die Fragen der Mitglieder rund um das sportliche Geschehen in den vergangenen Tagen beantworten. Im Anschluss tritt Christina Rühl-Hamers mit den Mitgliedern in den Austausch und spricht u.a. über die Halbjahreszahlen 2022.

mitGEredet digital findet exklusiv im Vereinsheim statt, eine Anmeldung ist daher nicht nötig. Los geht es wie gewohnt um 19.04 Uhr. Der Login zum Stream erfolgt über den Single-Sign-On, der auch im Ticket- und Fanshop genutzt wird. Mitglieder können den Chat im Stream nutzen, um Peter Knäbel und Christina Rühl-Hamers ihre Fragen zu stellen und mit ihnen in den Austausch zu treten. Moderiert wird mitGEredet digital wie gewohnt von Jörg Seveneick.

Du hast Fragen an Christina Rühl-Hamers und/oder Peter Knäbel? Dann sende sie schon heute über eines der untenstehenden Formulare ein! Die von euch im Vorfeld gestellten Fragen werden im Laufe des Gesprächs beantwortet – die Chatfunktion könnt ihr währenddessen nutzen.

Das könnte dich auch interessieren

201223_mitGEredet_digital_app

mitGEredet digital mit Christina Rühl-Hamers

Am Freitag (28.10.) um 19.04 Uhr lädt der FC Schalke 04 zur nächsten Ausgabe von mitGEredet digital ein. Diesmal beantwortet Christina Rühl-Hamers, Mitglied des Vorstands und zuständig für Finanzen, die Fragen der Mitglieder und spricht über die Halbjahreszahlen 2022. Diese veröffentlicht der Verein in der kommenden Woche.

Mitgliederdialog

Vorbereitungstreffen vor Mitgliederkongress: Schalker diskutieren über Themen und Strukturen

Mit Blick auf den für den 3. Dezember geplanten ersten Mitgliederkongress des FC Schalke 04 haben sich am Dienstag (11.10.) Vereinsvertreter und Schalker Mitglieder zu einem Vorbereitungstreffen und ersten Austausch versammelt. Zwei Stunden lang wurde gemeinsam überlegt, wo am 3. Dezember die thematischen Schwerpunkte liegen sollen.

Mitgliederdialog

Schalker Mitgliederdialog: Monatliche Mitgliederumfrage im Vereinsheim

Am 14. September startete die erste der seitdem monatlich stattfindenden Mitgliederbefragungen im neuen Vereinsheim. Im Zuge des Schalker Mitgliederdialogs hatten sich Vorstand und Aufsichtsrat, Mitarbeitende der Direktion Fans und Vereinsangelegenheiten sowie weiterer Direktionen des Clubs zum Ziel gesetzt, dass zukünftig innerhalb der Vereinsfamilie miteinander statt übereinander geredet wird.

Mitgliederdialog

Einladung: Vorbereitungstreffen zum Mitgliederkongress

Am 3. Dezember 2022 wird der erste Schalker Mitgliederkongress stattfinden. Mit Blick auf diese Veranstaltung wurden die Vereinsmitglieder im 04. Mitgliederbrief vom 14. September gebeten, über ein Online-Formular Themenfelder zu identifizieren und Diskussionsvorschläge zu machen.