Vedad Ibisevic stürmt ab sofort für Schalke 04

Ein ausgewiesener Knipser geht in der neuen Spielzeit für Schalke 04 auf Torejagd: Vedad Ibisevic hat bei den Knappen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Der Angreifer spielte in der abgelaufenen Saison für Hertha BSC.

Vedad Ibisevic

„Vedad ist eine echte Bereicherung für unseren Kader. Ein erfahrener, torgefährlicher Offensiv-Spieler, der immer noch auf jeden einzelnen Bundesliga-Einsatz brennt“, sagt Sportvorstand Jochen Schneider. „Vedad hat uns in den Gesprächen mit seiner Einstellung überzeugt: Er will einfach unbedingt weiter auf höchstem Niveau Fußball spielen, und seine Qualitäten sind unbestritten. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit.“

Ich bin top motiviert und will mit der Mannschaft erfolgreich sein. Mit meiner Erfahrung und meiner Qualität will ich meinen Teil dazu beitragen.

Vedad Ibisevic

Auch Ibisevic fiebert seiner neuen Herausforderung entgegen: „Schalke 04 ist ein richtig cooler Verein, da braucht man nicht lange zu überlegen. Ich bin top motiviert und will mit der Mannschaft erfolgreich sein. Mit meiner Erfahrung und meiner Qualität will ich meinen Teil dazu beitragen.“

Der Angreifer spielte in Deutschland bereits für Alemannia Aachen, die TSG Hoffenheim, den VfB Stuttgart sowie zuletzt Hertha BSC. In 340 Bundesliga-Spielen erzielte der 83-fache bosnisch-herzegowinische Nationalspieler 127 Tore und bereitete 52 weitere Treffer vor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren