Jochen Schneider

Jochen Schneider

TV-Tipp: Jochen Schneider zu Gast im „Doppelpass“ auf SPORT1

Jochen Schneider ist am Sonntag (5.7.) live im „Doppelpass“ zu sehen. Der Fußball-Talk auf SPORT1 beginnt um 11 Uhr. Moderiert wird die zweieinhalbstündige Sendung von Thomas Helmer.

Jochen Schneider

Jochen Schneider: Aufwand und Ertrag in Einklang bringen

Auf einer ausführlichen Pressekonferenz hat Jochen Schneider am Mittwoch (1.7.) Stellung zu aktuellen Themen und der sportlichen Zukunft des Vereins bezogen. schalke04.de hat die Aussagen des Sportvorstands zusammengefasst.

Jochen Schneider

Jochen Schneider: Wir alle sind gefordert

Die aktuelle sportliche Lage auf Schalke ist alles andere als zufriedenstellend. Im Interview mit Schalke TV spricht Sportvorstand Jochen Schneider über die Sieglos-Serie. Dabei unterstreicht der 49-Jährige, dass es keinen Alleinschuldigen für den Einbruch gibt.

Jochen Schneider

Jochen Schneider: Für alle Vereine eine neue und ungewohnte Situation

Der Spielbetrieb in der Bundesliga wird nach mehr als zweimonatiger Pause wieder aufgenommen. Eine Woche vor dem Restart äußerte sich Jochen Schneider am Freitag (8.5.) in einer virtuellen Medienrunde zu aktuellen Themen. schalke04.de hat die Aussagen des Sportvorstands notiert.

Geschäftsstelle_Logo_180928

Schalke 04 steht zusammen: Profis verzichten auf Gehalt

Die finale Vereinbarung liegt vor: Frühzeitig hatten die Lizenzspieler des FC Schalke 04 bereits ihre Bereitschaft zur Unterstützung des Vereins und seiner Mitarbeiter in Zeiten der Corona-Krise signalisiert. Nun haben die Profis mit der Clubführung einen teilweisen Gehalts- und Prämienverzicht sowie zusätzlich eine prozentuale Aussetzung ihrer Bezüge zunächst bis zum 30. Juni 2020 vereinbart.

Jochen Schneider

Jochen Schneider: Wir kommen da nur gemeinsam durch

Ein Nimbus, der die Königsblauen in dieser Saison stets ausgezeichnet hatte, ist am 24. Spieltag gebrochen worden: Erstmals kassierte der FC Schalke 04 in dieser Spielzeit mit dem 0:3 beim 1. FC Köln die zweite Niederlage in Serie. "Es ist insgesamt eine schwierige Situation für uns", bringt Jochen Schneider die aktuelle Lage auf den Punkt.

200227_schneider

Auf Schalke TV: Jochen Schneider über Zusammenhalt und Zukunft

Seit ziemlich genau einem Jahr ist Jochen Schneider Sportvorstand der Königsblauen. Seit seinem Amtsantritt hat sich vieles verändert. Im „Interview des Monats“ auf Schalke TV blickt der 49-Jährige auf die vergangenen zwölf Monate zurück und schaut zudem in die Zukunft. Darüber hinaus lernen alle Zuschauer ihn auch von seiner privaten Seite kennen.

David Wagner

David Wagner: Zu wenig Spieler auf dem Platz, die Normalform hatten

Nach dem Schlusspfiff des Topspiels äußerten sich David Wagner und RB-Coach Julian Nagelsmann am Samstag (22.2.) gemeinsam auf der Pressekonferenz zum Geschehen. Zudem sprach Jochen Schneider in der Mixed Zone der VELTINS-Arena. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

Jochen Schneider

Jochen Schneider: Spiel tut einmal richtig weh – und dann geht’s weiter

Nach der 0:5-Niederlage am Samstag (25.1.) in der Allianz Arena versuchten die Verantwortlichen der Königsblauen gar nicht erst, das Spiel schönzureden. „Wenn du in München etwas mitnehmen möchtest, müssen mehrere Komponenten stimmen: die Bayern dürfen keinen guten Tag haben, du selbst musst einen guten Tag haben und du brauchst einen top Schiedsrichter“, sagt Jochen Schneider. „Von den drei Dingen ist aber nur eine Sache eingetreten – nämlich der top Schiedsrichter.“

200108_kabinengespraech_2

Kabinengespräch in Fuente Alamo: Jochen Schneider nimmt sich viel Zeit für Fans

Elf Fans hatten am Mittwoch (8.1.) in Fuente Alamo die Gelegenheit, Jochen Schneider persönlich kennenzulernen. Beim Kabinengespräch im Trainingslager nutzten sie die Chance, den Sportvorstand mit zahlreichen Fragen zu löchern und über aktuelle Themen zu diskutieren. Die mehr als 60 Minuten vergingen dabei wie im Fluge.

191218_schneider

Jochen Schneider: Da tritt der Fußball in den Hintergrund

Dass das Bundesligaspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Schalke 04 am Mittwochabend (18.12.) mit einem 1:1-Unentschieden endete, war für alle Beteiligten im Anschluss an die Partie zweitrangig. Zu tief saß der Schock über die Nachricht, dass nach Polizeiangaben ein 41 Jahre alter Schalke-Fan auf dem Weg zum Spiel in der Nähe des Stadions gestürzt war und später im Klinikum verstarb.

191205_Kabinengespräch

Gelungene Heimpremiere für Jochen Schneider beim Kabinengespräch

Am Mittwoch (4.12.) lud Jochen Schneider erstmals zu einem Kabinengespräch in die heimische VELTINS-Arena ein. 14 Schalker diskutierten rund anderthalb Stunden mit dem Sportvorstand und bekamen interessante Einblicke in seine Denk- und Arbeitsweise.