Benedikt Höwedes

181211_Farfan_Höwedes

Viel Applaus für Benedikt Höwedes und Jefferson Farfan

Kurz vor dem Anpfiff wurde es am Dienstag (11.12.) in der VELTINS-Arena emotional: Benedikt Höwedes und Jefferson Farfan, die mit Lokomotive Moskau zu Gast an ihrer alten Wirkungsstätte waren, wurden auf dem Rasen nachträglich verabschiedet.

Benedikt Höwedes

Benedikt Höwedes wechselt zu Lokomotive Moskau

In der Vereinsgeschichte des FC Schalke 04 hat er deutliche Spuren hinterlassen, nun beginnt ein neues Kapitel in seiner Laufbahn: Benedikt Höwedes wechselt mit sofortiger Wirkung zu Lokomotive Moskau. Der Innenverteidiger erhält beim aktuellen russischen Fußballmeister einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022. Mit Jefferson Farfan als Mitspieler und Sportdirektor Erik Stoffelshaus trifft er dort gleich auf zwei weitere ehemalige Königsblaue.

Domenico Tedesco

S04-Profis freuen sich auf viele Fans zum Trainingsauftakt

Nach 51 Tagen ohne Trainingsbesuch auf Schalke hat das Warten ein Ende. Am Sonntag (1.7.) bittet Chef-Trainer Domenico Tedesco seine Mannschaft um 10.30 Uhr zur ersten öffentlichen Einheit der neuen Saison. schalke04.de gibt dazu ein Personal-Update.

Johannes Geis.

Johannes Geis spielt erneut 90 Minuten

Hinter Johannes Geis liegt ein erfolgreiches Wochenende. Mit dem FC Sevilla feierte der aktuell von den Knappen an den Champions-League-Teilnehmer ausgeliehene Defensivmann einen überzeugenden Sieg in der spanischen Primera Division. Haji Wright kassierte hingegen eine Niederlage. schalke04.de fasst die Resultate der königsblauen Leihgaben zusammen.

Benedikt Höwedes bei seiner Premiere im Trikot von Juventus Turin.

Benedikt Höwedes feiert erfolgreiche Premiere im Juve-Trikot

Vier der aktuell fünf verliehenen Knappen waren am Wochenende im Einsatz. Besonders erfreulich: Benedikt Höwedes konnte nach überstandenen Oberschenkelverletzung sein Debüt in der italienischen Serie A feiern. Ebenfalls am Ball waren Johannes Geis, Bernard Tekpetey und Haji Wright. schalke04.de fasst die Auftritte des Quartetts zusammen.

Johannes Geis im Trikot des FC Sevilla.

Johannes Geis spielt erstmals 90 Minuten

Von den aktuell verliehenen Spielern kam am Wochenende nur Johannes Geis zum Einsatz. Benedikt Höwedes, Luke Hemmerich, Haji Wright und Bernard Tekpetey saßen indes 90 Minuten auf der Bank. schalke04.de fasst die Partien kurz zusammen.

Luke Hemmerich im Trikot des VfL Bochum

Durchwachsenes Wochenende für S04-Leihspieler

Das Wochenende hätte für die derzeit verliehenen Knappen besser verlaufen können. Johannes Geis, Bernard Tekpetey und Haji Wright verloren mit ihren Teams, Luke Hemmerich holte immerhin einen Zähler. Lediglich Benedikt Höwedes' Mannschaft gewann. Der Verteidiger kam allerdings nicht zum Einsatz. schalke04.de fasst die Partien zusammen.

Bernard im Trikot des SCR Altach.

Niederlagen für Bernard Tekpetey und Haji Wright

Das Wochenende verlief für die derzeit verliehenen Knappen nicht allzu erfreulich. Bernard Tekpetey und Haji Wright kamen zwar zum Einsatz, kassierten aber Niederlagen mit ihren Teams. Genau andersherum verhielt es sich bei Benedikt Höwedes und Johannes Geis. schalke04.de fasst die Partien zusammen.

Luke Hemmerich

Ausgeglichene Bilanz für Schalker Leihspieler

Mit Luke Hemmerich kam nur ein Leihspieler der Knappen am vergangenen Wochenende zum Einsatz. Bernard Tekpetey und Johannes Geis verfolgten die Partien ihrer Teams von der Bank aus, Benedikt Höwedes fehlte erneut verletzungsbedingt. schalke04.de blickt auf die Spiele der aktuell verliehenen Profis zurück.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco erläutert Missverständnis

Eine Aussage von Domenico Tedesco im Zusammenhang mit dem Leihgeschäft von Benedikt Höwedes hatte für Unmut gesorgt. Schalkes Chef-Trainer nahm am Donnerstag (31.8.) nach dem Benefizspiel in Gütersloh zu diesem Thema Stellung, um - auch selbstkritisch - ein Missverständnis aufzuklären.

Benedikt Höwedes

Benedikt Höwedes spielt in der Saison 2017/2018 für Juventus Turin

Abgang eines großen Schalkers: Benedikt Höwedes wird in der Saison 2017/2018 für Juventus Turin spielen. Die Vereinbarung mit dem aktuellen italienischen Meister beinhaltet auch eine Kaufoption. Nach dem erfolgreich absolvierten Medizincheck und der Erledigung aller notwendigen Formalitäten ist der Wechsel des 29-Jährigen nun perfekt.

Benedikt Höwedes

Benedikt Höwedes: Das Team steht über allem

Kurz vor dem Ende der vergangenen Saison unterzog sich Benedikt Höwedes einer Hüftoperation, die ihn in der Vorbereitung auf die Vorbereitung einschränkte. Gegen Neftchi Baku konnte der 29-Jährige zuletzt aber sein Comeback feiern. Auf schalke04.de spricht der Weltmeister über sein Comeback, seinen Fitnesszustand, den Konkurrenzkampf im Team und die Arbeit unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco.