Michael Langer

Michael Langer: Das Leben besteht immer aus Challenges

Michael Langer: Das Leben besteht immer aus Challenges

Er ist der dienstälteste Profi im Kader der Lizenzmannschaft: Michael Langer. Im ausführlichen Interview mit schalke04.de spricht der Schlussmann über die Integration von Neuzugängen, eigene Erfahrungen als unbekanntes Gesicht in der Kabine, einen ganz besonderen Moment vor der Nordkurve, seine Gedanken nach der Kreuzbandverletzung im Vorjahr, die nochmalige Vertragsverlängerung und sein Trainee-Programm bei den Königsblauen.

S04 und Michael Langer setzen gemeinsamen Weg fort

S04 und Michael Langer setzen gemeinsamen Weg fort

Bereits seit 2017 zählt Michael Langer zum Torhüter-Team des FC Schalke 04. Nun geht der Österreicher in seine sechste Spielzeit bei Königsblau: Der Vertrag des Routiniers wurde um weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2022/2023 verlängert.

„Ortstermin“ mit Michael Langer: Käsespätzle vom Keeper

„Ortstermin“ mit Michael Langer: Käsespätzle vom Keeper

Michael Langer ist einer der dienstältesten Akteure im Kader, der in seiner Laufbahn schon viele Höhen und Tiefen erlebt hat. Derzeit schuftet der sympathische Schlussmann nach einem Kreuzbandriss in der Reha für sein Comeback. Schalke TV hat den 36-Jährigen im Rahmen des beliebten Interviewformats „Ortstermin“ – präsentiert von GAZPROM – bei einer Einheit begleitet. Anschließend lud der Keeper zum Essen ein. Die Käsespätzle, eine Spezialität aus seiner österreichischen Heimat, bereitete er dabei selbst zu.

Riss des vorderen Kreuzbandes: Michael Langer wird operiert

Riss des vorderen Kreuzbandes: Michael Langer wird operiert

Bittere Nachricht für Michael Langer und den FC Schalke 04: Der Torhüter hat sich bei einem Zusammenprall im Training das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Damit wird der Österreicher den Königsblauen mehrere Monate fehlen. Bereits am Sonntag (26.9.) soll der 36-Jährige operiert werden.

S04 verlängert Vertrag mit Michael Langer um ein weiteres Jahr

S04 verlängert Vertrag mit Michael Langer um ein weiteres Jahr

Der FC Schalke 04 hat den auslaufenden Vertrag von Torhüter Michael Langer um ein weiteres Jahr verlängert, das Arbeitspapier besitzt nun Gültigkeit bis zum Ende der kommenden Saison. Damit geht der Österreicher in seine inzwischen fünfte Spielzeit bei den Königsblauen.

Michael Langer: Müssen als Team besser verteidigen

Michael Langer: Müssen als Team besser verteidigen

Nach dem Schlusspfiff am Samstag (27.2.) in Stuttgart äußerten sich Christian Gross und VfB-Coach Pellegrino Matarazzo zum Geschehen. Vor den TV-Kameras kam außerdem Michael Langer zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

Michael Langer: Wir müssen zusammenstehen

Michael Langer: Wir müssen zusammenstehen

5020 Tage nach seinem ersten und bislang einzigen Einsatz in der Bundesliga - einem 0:0 mit dem VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg - hütete Michael Langer am Sonntag (6.12.) wieder das Tor im deutschen Oberhaus. Der 35-Jährige zeigte als Vertreter des verletzten Duos Frederik Rönnow und Ralf Fährmann eine gute Leistung und parierte einige Bälle stark.

Michael Langer: Als Team gestärkt aus dieser Phase herausgehen

Michael Langer: Als Team gestärkt aus dieser Phase herausgehen

In Längenfeld wird derzeit auf zwei Spielfeldern trainiert. Während auf dem Hauptplatz vorwiegend die Feldspieler an Fitness, Athletik und spielerischen Aspekten feilen, schuften die drei Torhüter gemeinsam mit Simon Henzler den Großteil der Zeit auf dem satten Grün nebenan.

Podcast #12: Michael Langer über Teamwork, Torwartspiel und das Trainingslager

Podcast #12: Michael Langer über Teamwork, Torwartspiel und das Trainingslager

Er steht so gut wie nie Mittelpunkt – trotzdem ist Michael Langer ein ganz wichtiger Spieler auf Schalke. Denn der Torhüter ist mit seinen 35 Jahren nicht nur der erfahrenste Akteur im Kader, sondern auch entscheidend dafür verantwortlich, dass die Mannschaft auf und auch neben dem Platz als Team auftritt.

Michael Langer: Wichtige Rolle, auch wenn ich nicht spiele

Michael Langer: Wichtige Rolle, auch wenn ich nicht spiele

Seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag hat Michael Langer vor wenigen Tagen um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Im Interview mit schalke04.de spricht der Schlussmann über die Ausweitung seines Arbeitspapiers, seine Rolle in der Mannschaft, den Wechsel zwischen den Pfosten in der Winterpause und kleine Wettbewerbe im Torwartteam, mit denen hin und wieder ein Abendessen finanziert wird.

S04 verlängert Vertrag mit Michael Langer bis 30. Juni 2021

S04 verlängert Vertrag mit Michael Langer bis 30. Juni 2021

Er bleibt für zwei weitere Jahre eine feste Größe bei den Torhütern des Lizenzspielerteams: Der FC Schalke 04 hat den auslaufenden Vertrag von Keeper Michael Langer bis zum 30. Juni 2021 verlängert. 2017 war der Österreicher als Nummer drei zu den Königsblauen gewechselt.

Ein Ständchen für das Geburtstagskind

Ein Ständchen für das Geburtstagskind

Die erste Trainingseinheit am Sonntag (6.1.) begann mit einer Gesangseinlage. Torhüter Michael Langer konnte sich anlässlich seines 34. Geburtstages über ein Ständchen seiner Mitspieler freuen.

Torhüter zeigen ungeahnte Talente im Kuhstall

Torhüter zeigen ungeahnte Talente im Kuhstall

Alexander Nübel und Michael Langer nutzten einen freien Nachmittag im Trainingslager für einen Besuch im Kuhstall des Stefflhofes in Mittersill. Dort wurde es für beide Torhüter sportlich. Denn das Duo trat in einem Melkwettbewerb gegeneinander an.

Michael Langer: Es reizt mich, am Limit zu kratzen

Michael Langer: Es reizt mich, am Limit zu kratzen

Sandhausen, Florida, Skandinavien ... Neuzugang Michael Langer hat in seiner Karriere viel erlebt. Auf schalke04.de spricht der neue Torhüter der Königsblauen über seine Rolle in der Mannschaft, neue Sichtweisen auf das Torwartspiel und seine Antipathie gegenüber Umzügen.

Michael Langer komplettiert Torhüter-Trio

Michael Langer komplettiert Torhüter-Trio

Die Position des dritten Torhüters im Profikader der Königsblauen ist besetzt: Michael Langer erhält beim FC Schalke 04 einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2019 und wird die Rückennummer 34 tragen.