S04 trifft auf griechischen Erstligisten Aris Saloniki

Zum Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Längenfeld bestreitet der FC Schalke 04 am Freitag (28.8.) ein Testspiel gegen Aris Saloniki. Das Duell mit dem griechischen Erstligisten wird um 13 Uhr im Stadion Kematen (Sportplatzweg 1, 6175 Kematen in Tirol) angepfiffen.

Zugelassen sind auf Basis der aktuellen Hygienebestimmungen insgesamt 736 Zuschauer. Tickets können am Spieltag an der Tageskasse erworben werden. Die Abteilung Fanbelange ist als Ansprechpartner vor Ort. Die Partie wird außerdem wie alle Spiele in der Vorbereitung live und kostenfrei auf dem offiziellen YouTube-Channel der Königsblauen übertragen.

Aris Saloniki beendete die Saison 2019/2020 auf Rang fünf der griechischen Super League und löste damit das Ticket für die zweite Qualifikationsrunde der Europa League. Trainer beim Club aus der zweitgrößten Stadt Griechenlands ist mit Michael Oenning ein bekanntes Gesicht aus der Bundesliga. Der Fußballlehrer war in der Vergangenheit unter anderem für Borussia Mönchengladbach, den VfL Bochum, den 1. FC Nürnberg und den Hamburger SV in verschiedenen Positionen tätig.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Mike Büskens

Mike Büskens: Wichtige Erfahrungswerte für die Spieler und für uns

Es war ein gelungener Test für die Königsblauen: Am Donnerstag (24.3.) empfing der FC Schalke 04 den FC Utrecht am Ernst-Kuzorra-Weg, nach 90 Minuten stand es 1:0 für die Mannschaft von Chef-Trainer Mike Büskens. Wichtiger als das Ergebnis sind dem 54-Jährigen die Erkenntnisse, die er aus der Partie gegen den Tabellensiebten der niederländischen Eredivisie ziehen konnte.

FC Schalke 04 – FC Utrecht

Bülter flankt, Drexler trifft: S04 bezwingt Utrecht im Testspiel

Die Königsblauen haben die aktuelle FIFA-Abstellungsperiode für ein nicht öffentliches Testspiel am Ernst-Kuzorra-Weg genutzt. Gegen den FC Utrecht, aktuell Tabellensiebter der niederländischen Eredivisie, setzte sich die Mannschaft von Chef-Trainer Mike Büskens am Donnerstag (24.3.) mit 1:0 durch.

1. FC Köln – FC Schalke 04

Gelungener Härtetest mit wichtigen Lehren

Dank eines Kopfballtors von Marius Bülter und eines artistischen Seitfallzieher-Treffers von Marvin Pieringer haben die Königsblauen am Donnerstag (27.1.) im Testspiel beim 1. FC Köln ein verdientes 2:2-Unentschieden eingefahren. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden, bemängelte aber die Chancenverwertung insbesondere in Durchgang eins.

1. FC Köln – FC Schalke 04

Bülter per Kopf, Pieringer artistisch: Guter S04-Test in Köln endet unentschieden

Der 1. FC Köln und der FC Schalke 04 haben sich im Testspiel am Donnerstag (27.1.) mit einem verdienten 2:2-Unentschieden voneinander getrennt. Die Gastgeber hatten die Partie nach der frühen Führung durch Marius Bülter gedreht, Marvin Pieringer traf für den S04 zum Endstand.