Weiteres Testspiel: S04 empfängt den SC Verl

Die Königsblauen haben eine weitere Partie für die laufende Vorbereitung auf die Saison 2020/2021 vereinbart. Gegner am Samstag, den 15. August, ist der SC Verl. Die Ostwestfalen sind vor wenigen Wochen in die 3. Liga aufgestiegen. Der letztjährige Klassen-Konkurrent der Schalker U23 konnte sich Ende Juni in der Relegation gegen den Ost-Vertreter Lokomotive Leipzig durchsetzen.

FC Schalke 04 gegen SC Verl

Über den genauen Austragungsort sowie die Anstoßzeit wird der FC Schalke 04 rechtzeitig informieren. Gleiches gilt für eine mögliche Zulassung von Fans, über die wegen der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie kurzfristig entschieden werden muss. Wie alle Testspiele in der Vorbereitung wird auch diese Partie auf dem offiziellen YouTube-Kanal des S04 im kostenlosen Live-Stream gezeigt.

Der Fahrplan für die Sommervorbereitung 2020/2021 im Überblick

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Mike Büskens

Mike Büskens: Wichtige Erfahrungswerte für die Spieler und für uns

Es war ein gelungener Test für die Königsblauen: Am Donnerstag (24.3.) empfing der FC Schalke 04 den FC Utrecht am Ernst-Kuzorra-Weg, nach 90 Minuten stand es 1:0 für die Mannschaft von Chef-Trainer Mike Büskens. Wichtiger als das Ergebnis sind dem 54-Jährigen die Erkenntnisse, die er aus der Partie gegen den Tabellensiebten der niederländischen Eredivisie ziehen konnte.

FC Schalke 04 – FC Utrecht

Bülter flankt, Drexler trifft: S04 bezwingt Utrecht im Testspiel

Die Königsblauen haben die aktuelle FIFA-Abstellungsperiode für ein nicht öffentliches Testspiel am Ernst-Kuzorra-Weg genutzt. Gegen den FC Utrecht, aktuell Tabellensiebter der niederländischen Eredivisie, setzte sich die Mannschaft von Chef-Trainer Mike Büskens am Donnerstag (24.3.) mit 1:0 durch.

1. FC Köln – FC Schalke 04

Gelungener Härtetest mit wichtigen Lehren

Dank eines Kopfballtors von Marius Bülter und eines artistischen Seitfallzieher-Treffers von Marvin Pieringer haben die Königsblauen am Donnerstag (27.1.) im Testspiel beim 1. FC Köln ein verdientes 2:2-Unentschieden eingefahren. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden, bemängelte aber die Chancenverwertung insbesondere in Durchgang eins.

1. FC Köln – FC Schalke 04

Bülter per Kopf, Pieringer artistisch: Guter S04-Test in Köln endet unentschieden

Der 1. FC Köln und der FC Schalke 04 haben sich im Testspiel am Donnerstag (27.1.) mit einem verdienten 2:2-Unentschieden voneinander getrennt. Die Gastgeber hatten die Partie nach der frühen Führung durch Marius Bülter gedreht, Marvin Pieringer traf für den S04 zum Endstand.