Schalke hilft!

Gedenkstättenfahrt_Buchenwald

Gedenkstättenfahrt: ISG, S04 und Fan-Projekt arbeiten erfolgreich zusammen

„So sind die Schalker“, stellt Dr. Sabine Kittel vom Institut für Stadtgeschichte (ISG) in Gelsenkirchen nach der diesjährigen Gedenkstättenfahrt ins ehemalige Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar mit einem Lächeln fest: „Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren sehr interessiert und haben sich immer gegenseitig gestützt bei diesem schwierigen Thema.“ Kittel hat die Fahrt erstmalig begleitet, denn um die notwendige wissenschaftliche Expertise für diese Exkursion gewährleisten zu können, haben sich Verein und Fanprojekt mit dem ISG auf eine Zusammenarbeit verständigt.

221201_bbag_1

BBAG-Jahrestagung auf Schalke: Ehrung für 15-jährige Mitgliedschaft

Nach nunmehr drei Jahren Coronapause fand am Wochenende (25.11. – 27.11.) wieder die Jahrestagung der Bundesbehinderten-Fanarbeitsgemeinschaft e.V. statt. Mit Unterstützung von Schalke hilft! fungierte der FC Schalke 04 dabei als Gastgeber und lud insgesamt 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die VELTINS-Arena auf Schalke ein.

221123_gedenkstaettenfahrt_01

Gedenkstättenfahrt nach Buchenwald

Mehrere Schalker Fans haben gemeinsam mit den Vorständen Christina Rühl-Hamers und Dr. Bernd Schröder an der diesjährigen Gedenkstättenfahrt vom 18. bis 20. November teilgenommen. Die Fahrt nach Buchenwald wurde durch die Kooperation des Schalker Fanprojekts mit der Abteilung Fanbelange und die Unterstützung der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! sowie dem Institut für Stadtgeschichte der Stadt Gelsenkirchen ermöglicht.

Vorlesewettbewerb auf Schalke

Vorlesewettbewerb der Gelsenkirchener Grundschulen auf Schalke

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags veranstaltete Schalke hilft! einen Vorlesewettbewerb für Viertklässler aus Gelsenkirchen. Das Finale fand am Mittwoch (16.11.) im PK-Raum in der VELTINS-Arena statt, die Sieger wurden dabei von einer prominent besetzten Jury bestimmt.