Schalke gegen Sandhausen: Punktspiel-Premiere in der VELTINS-Arena

Zweimal trafen der S04 und der SV Sandhausen bereits in einem Pflichtspiel aufeinander, am Samstag (27.11.) messen sich beide Vereine erstmals in einer Liga-Partie. schalke04.de blickt vor dem Duell mit den Kurpfälzern auf interessanten Zahlen, Daten und Fakten.

FC Schalke 04 - SV Sandhausen

Erstes Punktspiel zwischen beiden Teams

Es ist das erste Mal, dass der FC Schalke 04 und der SV Sandhausen in einem Ligaspiel aufeinandertreffen. Die bislang einzigen beiden Duelle zwischen beiden Teams wurden im DFB-Pokal ausgetragen. In der Saison 2012/2013 gewannen die Knappen in der VELTINS-Arena mit 3:0, vier Spielzeiten später auswärts mit 4:1.

Fraisl trifft auf Ex-Club – Zwei Ex-Schalker im SVS-Kader

S04-Keeper Martin Fraisl kennt den kommenden Gegner bestens. Zwischen Juli 2019 und Januar 2021 spielte der Österreicher für den SV Sandhausen und absolvierte insgesamt 47 Pflichtspiele für die Kurpfälzer. Im Anschluss wechselte Fraisl zu ADO Den Haag. Im Kader der Sandhäuser stehen zwei Profis mit S04-Vergangenheit. Stürmer Pascal Testroet lief zwischen 2000 und 2008 für den königsblauen Nachwuchs auf, Mittelfeldmann Julius Biada spielte in der Saison 2012/2013 für die Schalker U23.

Auswärtsstarker Gegner

Sandhausen, aktuell Vorletzter der Zweiten Liga, ist in dieser Saison insbesondere auswärts gefährlich. Die Mannschaft von Chef-Trainer Alois Schwartz hat zehn ihrer zwölf Punkte in der laufenden Saison auf fremdem Platz geholt. Damit belegt der SVS Platz sieben der Auswärtstabelle, die der SC Paderborn 07 (17 Punkte) vor dem S04 (13) anführt.

Terodde mit sehr guter Bilanz gegen Sandhausen

Simon Terodde, der sich in Bremen den alleinigen Zweitliga-Torrekord sicherte, war in den zurückliegenden sieben Zweitliga-Partien gegen den SV Sandhausen achtmal erfolgreich. Mit dem VfL Bochum, dem VfB Stuttgart und dem Hamburger SV schnürte der Stürmer gegen die Kurpfälzer bereits einen Doppelpack. Zudem trug er sich auch mit dem 1. FC Köln und dem 1. FC Union Berlin gegen den SVS in die Torschützenliste ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen