Übersicht
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Stürmer

Simon terodde

9
Geburtsdatum 02.03.1988
Nationalität deutsch
Auf Schalke seit 01.07.2021
Klärende Aktionen 30
Geblockte Schüsse 1
Abgefangene Bälle 7
Tackles gesamt
Erfolgsquote 57,9 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 46,3 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 46,4 %
Pässe
Erfolgsquote 63,1 %
Pässe 564
Erfolgreiche Pässe 356
Pässe pro 90 Min. 19,2
Lange Pässe
Erfolgsquote 44,4 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 54,8
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 79,1
Flanken aus dem Spiel 5
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 4
Torschussvorlagen 37
Chancenverwertung 30 %
Min./Tor 88
Tore mit links 4
Tore mit rechts 16
Kopfballtore 10
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 30
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 48
Gefoult worden 44
Gelbe Karten 3
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 50 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 50 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 25 %
Pässe
Erfolgsquote 75 %
Pässe 16
Erfolgreiche Pässe 12
Pässe pro 90 Min. 14,7
Lange Pässe
Erfolgsquote 100 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 63,6
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 100
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 1
Torschussvorlagen 1
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 2
Gefoult worden 1
Gelbe Karten 1
Platzverweise 0
Position Stürmer
Geburtsort Bocholt
Gewicht 87 kg
Größe 1,92 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 47
Hobbys Familie, Tennis
Familienstand verheiratet, zwei Kinder
Bisherige Vereine 1993-1998 SV Krechting, 1998-2001 VfL Rhede, 2001-2002 1. FC Bocholt, 2002-2008 MSV Duisburg, 2009 Fortuna Düsseldorf, 2009-2011 1. FC Köln, 2011-2014 1. FC Union Berlin, 2014-2016 VfL Bochum, 2016-2017 VfB Stuttgart, 2018-2020 1. FC Köln, 2020-2021 Hamburger SV
Bisherige Erfolge 2016 Deutscher Zweitliga-Torschützenkönig, 2017 Deutscher Zweitliga-Meister, Deutscher Zweitliga-Torschützenkönig, 2019 Deutscher Zweitliga-Meister, Deutscher Zweitliga-Torschützenkönig, 2022 Deutscher Zweitliga-Meister, Deutscher Zweitliga-Torschützenkönig


Neuigkeiten von Simon Terodde

220515_terodde_kanone

Mit 30 Treffern: Simon Terodde als Torschützenkönig ausgezeichnet

Simon Terodde hat sich den Titel als bester Torjäger der Zweiten Liga gesichert – und das bereits zum 04. Mal in seiner Laufbahn. Dieses Kunststück ist zuvor noch keinem anderen Akteur im deutschen Profifußball gelungen. Mit seinem Tor zum 2:1-Endstand am Sonntag (15.5.) im Duell mit dem 1. FC Nürnberg stellte der Stürmer der Königsblauen zudem eine persönliche Bestmarke auf: 30 Treffer waren ihm noch nie zuvor in einer Saison gelungen.

220511_terodde

Simon Terodde hat Torjägerkanone und persönlichen Rekord im Blick

S04-Angreifer Simon Terodde kann sich gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag (15.5.) die Torjägerkanone sichern und dabei gleich zwei Meilensteine erreichen. schalke04.de blickt vor dem Duell mit dem Club auf spannende Zahlen, Daten und Fakten.

220507_zalazar_terodde

Zalazar trifft auf ehemalige Mitspieler, Terodde auf einen seiner Lieblingsgegner

Im letzten Heimspiel der Saison am Samstag (7.5., 20.30 Uhr) gegen den FC St. Pauli kommt es auf beiden Seiten zu einigen Wiedersehen. Gleich sechs Akteure treffen auf ihren Ex-Club, gleiches gilt für Peter Knäbel und Gerald Asamoah. Simon Terodde trug in seiner Laufbahn hingegen noch nie das Trikot der Kiezkicker, einige gute Erinnerungen an den Gegner hat er dennoch. schalke04.de liefert spannende Zahlen, Daten und Fakten zum Topspiel.

220430_terodde

Simon Terodde: Ich wäre vor Freude am liebsten aus dem Stadion gerannt!

Nach dem Schlusspfiff am Freitag (29.4.) versagte die Stimme. Simon Terodde, der Matchwinner eines in vielen Belangen denkwürdigen Spiels, wollte im Interview mit dem TV-Sender Sky über den emotionalen 2:1-Auswärtssieg in Sandhausen sprechen – aber er konnte es nicht so richtig.


Dreimal Torschützenkönig der Zweiten Liga

Simon Terodde wurde am 2. März 1988 in Bocholt geboren. Schon früh begeisterte er sich für den Fußball, trat er doch im Alter von gerade einmal fünf Jahren in den SV Krechting ein. Dort wurde der talentierte Kicker von seinem eigenen Vater trainiert. Bevor der bereits in der Jugend torgefährliche Stürmer in die Nachwuchsabteilung des MSV Duisburg wechselte, machte er noch Halt beim VfL Rhede und dem 1. FC Bocholt.

Über den 1. FC Köln, den 1. FC Union Berlin, den VfL Bochum, den VfB Stuttgart und den Hamburger SV führte ihn sein Weg im Alter von 33 Jahren zurück Richtung Heimat. Denn: Zur Saison 2021/2022 unterzeichnete Terodde einen Vertrag beim FC Schalke 04.

Der Bocholter ist einer der treffsichersten Stürmer aller Zeiten in der Zweiten Liga. Gleich dreimal – 2016, 2017 und 2019 – wurde Terodde am Saisonende als Torschützenkönig ausgezeichnet, zudem waren es nicht zuletzt seine Treffer, die 2017 dem VfB Stuttgart und 2019 dem 1. FC Köln zur Rückkehr ins Oberhaus verhalfen.