Zum Archiv

Bundesliga | 33. Spieltag Sa. 05.05.18 | 15:30 Uhr

FC Augsburg
-:-
FC Schalke 04
WWK ARENA
Zuschauer: 30660
Schiedsrichter: Dr. Robert Kampka

Nachberichte

Jubel in Augsburg

Ein Traum wurde Wirklichkeit

„Vizemeister, Vizemeister, hey, hey“ schallte es am Samstag (5.5.) immer wieder aus der Kabine. Dabei tanzten die Spieler minutenlang, und ausnahmsweise war nach dem 2:1-Sieg in Augsburg anstatt Mineralwasser und Elektrolytgetränk auch mal ein Fläschchen Bier erlaubt. In der Ecke standen zudem Pizzakartons und mehrere Flaschen Sekt. Ein weiteres Indiz dafür: Etwas Besonderes war geschehen. Der FC Schalke 04 ist zurück in der Champions League.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Freue mich vor allem für unsere Fans

Seine Premieren-Saison in der Bundesliga wird Domenico Tedesco als Vizemeister beenden. Dementsprechend glücklich war der Coach nach dem Schlusspfiff in Augsburg. Glückwünsche dazu gab es auch von FCA-Trainer Manuel Baum. Auf der Pressekonferenz äußerten sich beide Fußballlehrer zum 2:1-Sieg der Knappen. schalke04.de hat die Aussagen des Duos notiert.

Thilo Kehrer

Thilo Kehrer: Ein überragendes Gefühl

Nachdem sie sich ausgiebig auf dem Rasen über den Sieg und die damit verbundene Vize-Meisterschaft gefreut hatten, nahmen sich Doppeltorschütze Thilo Kehrer und Sportvorstand Christian Heidel Zeit, die 90 Minuten sowie die Saison noch einmal Revue passieren zu lassen. schalke04.de hat die Aussagen des Duos notiert.

fca_03

2:1 in Augsburg - Vizemeister und Rückkehr in die Königsklasse!

Die Rückkehr in die Champions League ist perfekt! Dank eines 2:1-Sieges am Samstag (5.5.) beim FC Augsburg hat sich der FC Schalke 04 das Ticket für die Teilnahme an der europäischen Königsklasse gesichert. Beide Treffer in der WWK Arena erzielte Thilo Kehrer. Aufgrund einer 1:2-Niederlage der Schwarz-Gelben gegen Mainz im Parallelspiel ist den Knappen zudem einen Spieltag vor dem Saisonende die Vizemeisterschaft nicht mehr zu nehmen.

Galerie

Spiel

17:28

Die Mannschaft tanzt im Mittelkreis, dann geht es zu den Fans. Ein überragender königsblauer Nachmittag. Wir verabschieden uns an dieser Stelle. Alles zum Spiel folgt gleich auf schalke04.de! Glück auf!

17:25

Direkt nach dem Abpfiff die nächste gute Nachricht. Der BVB hat gegen Mainz verloren. Das ist gleichbedeutend mit der Vizemeisterschaft.

90. + 4

Abpfiff! Schalke gewinnt 2:1 und ist zurück in der Champions League!

90. + 2

Teuchert hat das 3:1 auf dem Fuß. Der FCA spitzelt aber noch irgendwie dazwischen.

90.

Es gibt 04 Minuten Nachschlag.

89.

Dritter Wechsel beim S04: Burgstaller geht vom Feld, neu drin ist Teuchert.

88.

Gelb für Finnbogason.

87.

Goretzka feuert aus  der zweiten Reihe noch einmal auf die Kiste. Der Ball fliegt aber am Ziel vorbei.

86.

Noch 04 Minuten plus Nachspielzeit.

84.

Tedesco bringt mit Oczipka noch einmal eine frische Kraft. Der Linksfuß ersetzt Konoplyanka.

80.

Fährmann kann eine Flanke von Max ohne Probleme aufnehmen.

79.

Cordova kommt für Baier in die Partie.

76.

Max wird nach einem Foul an Harit verwarnt.

75.

Die Platzherren erhöhen noch einmal die Schlagzahl.

73.

Der Ex-Knappe Moravek kommt beim FCA ins Spiel. Der Tscheche ersetzt Richter.

69.

Schöpf kommt zum Abschluss. Richtig gefährlich wird es aber nicht für Hitz.

67.

30.660 Zuschauer sind heute in der WWK Arena. Damit ist das Stadion ausverkauft.

66.

Tedesco wechselt erstmals. Harit kommt für Di Santo ins Spiel.

62.

Wieder Konoplyanka. Aus kurzer Distanz schafft es der Ukrainer aber nicht, Hitz zu überwinden.

59.

Konoplyanka zieht von links nach innen und schließt aus der Distanz ab – knapp am langen Pfosten vorbei.

59.

Kehrer sieht nach einem Foul an Richter Gelb.

58.

Fährmann packt bei einem Schuss von Caiuby sicher zu.

56.

Ausgburg jubelt – aber zu früh. Beim vermeintlichen 2:2 steht Richter im Abseits.

56.

Das Spiel nimmt jetzt wieder Fahrt auf.

54.

Die DFL hat übrigens entscheiden, dass der zweite Treffer nicht als Eigentor gewertet wird. Damit hat Kehrer einen Doppelpack geschnürt.

49.

Schalkes Fans feiern gerade die Freunde vom 1. FC Nürnberg, die kurz vor der Rückkehr in die Bundesliga stehen.

47.

Beide Teams haben in der Pause nicht gewechselt.

46.

Die zweite Hälfte beginnt.

16:25

Schalkes 1:0 war glücklich, nach dem 1:1 zeigte Königsblau aber die passende Antwort und liegt nicht unverdient vorne. Denn Konoplyanka und auch Di Santo hätten ebenfalls knipsen können.

45. + 2

Halbzeit in Augsburg. Die Knappen führen dank eines Treffers von Kehrer und Finnbogasons Eigentor mit 2:1!

45. + 2

Schöpf sieht Gelb, weil er einen Einwurf nach Meinung von Schiedsrichter Kampka nicht schnell genug ausführt.

45.

Es gibt 120 Sekunden Nachschlag im ersten Durchgang.

41.

Der FCA wirkt nun etwas angeschlagen und scheint das erneute Gegentor noch nicht ganz verarbeitet zu haben.

38.

Nach dem überschaubaren Beginn ist die Partie mittlerweile unterhaltsam.

34.

Kehrer verlängert eine Ecke von Caligiuri. Finnbogason geht dazwischen und bugsiert das Leder unglücklich in die eigenen Maschen.

34.

Tooor. Königsblau geht durch ein Eigentor von Finnbogason wieder in Führung.

1 : 2
32.

Konoplyanka bringt den Ball von links scharf rein. Das Leder geht an den rechten Pfosten. Di Santo setzt nach, schafft es aber nicht, die Murmel im Tor unterzubringen.

27.

Die Knappen sind der Meinung, dass der Ball beim Ausführen des Freistoßes noch nicht freigegeben war und protestieren. Burgstaller sieht daraufhin die Gelbe Karte.

27.

Bei einem schnell ausgeführten Freistoß des FCA schaltet Max genau im richtigen Moment und vollendet frei vor Fährmann.

27.

Ausgleich. Der Ex-Schalker Max erzielt das 1:1.

1 : 1
23.

Fast aus dem Nichts geht Königsblau in Führung. Burgstaller bringt den Ball von links im Sechzehner scharf vor die Kiste, wo Kehrer das Leder artistisch mit der Hacke verarbeitet und ins Netz bugsiert.

23.

Toooor für Schalke! Kehrer trifft zum 1:0!

0 : 1
21.

Max schlägt eine Flanke von links vor das Tor, wo Finnbogason mit dem Kopf zum Ball geht. Der Isländer trifft die Kugel aber nicht richtig.

16.

McKennie schickt Konoplyanka, der in den Strafraum zieht, dann aber noch entscheidend von Baier gestört wird.

15.

Nach einem Pass von Caligiuri kommt Burgstaller rechts im Sechzehner erstmals zum Abschluss. Sein flacher Versuch ist aber leichte Beute für Hitz.

14.

Schalke tut sich hier weiterhin schwer.

11.

Richter verbucht auf der rechten Seite eine gute Aktion. Aber Naldo klärt zur ersten Ecke, die letztlich nichts einbringt.

7.

Der FCA ist in den Anfangsminuten das etwas bessere Team.

4.

Finnbogason setzt sich rechts an der Grundlinie gegen Kehrer, der sich scheinbar auf Fährmann verlässt, durch und schließt ab. Der Ball rollt Zentimeter vor der Torlinie entlang und klatscht an den Pfosten. Dann packt Fährmann zu.

3.

Auf dem Papier hat Schalke zwar ein Auswärtsspiel. Aber die mitgereisten Fans sorgen für Heimspiel-Atmosphäre und sind deutlich lauter als der Anhang des FCA.

1.

Anpfiff im Duell zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04.

15:27

Die Mannschaften laufen ein. Fährmann führt die Knappen wie immer als Kapitän aufs Feld.

15:23

Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Dr. Robert Kampka (Mainz). Ihm assistieren Benedikt Kempkes (Thür) und Stefan Lupp (Zossen). Der Vierte Offizielle heißt Arno Blos (Deizisau). Als Video-Assistenten unterstützen Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim) und Patrick Alt (Heusweiler).

15:18

Das Aufwärmprogramm ist beendet. Beide Teams verschwinden noch einmal kurz in ihren Kabinen.

15:14

Schalke spielte heute komplett in Blau. Der FCA trägt ein rot-weißes Outfit.

15:09

Gregoritsch traf am vergangenen Spieltag zum 13. Mal in dieser Saison und stellte damit einen neuen Augsburger Torrekord im deutschen Oberhaus auf.

15:04

Sollte Schalke gewinnen, käme man auf 28 Auswärtspunkte und damit doppelt so viele wie nach der vergangenen Saison (14).

15:01

Wenn Hoffenheim oder Leverkusen zeitgleich nicht gewinnen, dürften die Königsblauen sogar bei einer Niederlage in Augsburg jubeln.

14:57

Mit einem Remis wäre den Knappen die sichere Teilnahme an der Champions League nicht mehr zu nehmen.

14:54

Nun sind auch die Feldspieler auf dem Platz, um sich auf die Partie vorzubereiten.

14:45

In Augsburg herrschen heute angenehme Temperaturen. Das Thermometer zeigt 22 Grad an.

14:41

Das Aufwärmprogramm der Torhüter beginnt. Fährmann und Nübel werden wie immer mit viel Applaus empfangen.

14:37

Als Auswechselspieler der Gastgeber stehen bereit: 1 Luthe, 9 Parker, 14 Moravek, 16 Janker, 20 Kacar, 21 Cordova und 38 Danso.

14:35

Die Augsburger starten mit 35 Hitz, 6 Gouweleeuw, 8 Khedira, 10 Baier, 11 Gregoritsch, 17 Schmid, 23 Richter, 27 Finnbogason, 30 Caiuby, 31 Max und 36 Hinteregger.

14:32

Auf der Bank sitzen zunächst 35 Nübel, 3 Insua, 14 Baba, 22 Pjaca, 23 Teuchert, 24 Oczipka und 25 Harit.

14:30

Tedesco schickt heute folgende Elf ins Rennen: 1 Fährmann, 2 McKennie, 8 Goretzka, 9 Di Santo, 11 Konoplyanka, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 20 Kehrer, 28 Schöpf und 29 Naldo.

14:25

Die Knappen müssen heute auf den gesperrten Bentaleb verzichten. Erstmals dabei nach seinem Wechsel in der Winterpause ist Baba. Der ghanaische Nationalspieler hatte in den vergangenen Wochen sein Trainingspensum nach seiner Knieverletzung stetig gesteigert und ist nun endlich eine Option für Tedesco.

14:15

Glück auf aus der WWK Arena. Hier steigt um 15.30 Uhr das Duell zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04. Wir sind wie immer live dabei und tickern.

FC Augsburg
FC Schalke 04
12
Torschüsse
0
50
100
15
64.7
Ballbesitz
0
50
100
35.3
62
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
53
3
Abseits
0
50
100
3
4
Ecken
0
50
100
4
6
Fouls
0
50
100
5
2
Gelbe Karten
0
50
100
3
0
Platzverweise
0
50
100
0
1
Tore
0
50
100
2
12
Torschüsse
0
50
100
15
5
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
7
2
Geblockte Torschüsse
0
50
100
2
3
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
0
1
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
5
538
Pässe
0
50
100
290
258
Lange Pässe
0
50
100
194
427
Passgenauigkeit
0
50
100
199
157
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
110
19
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
12
5
Flankenquote
0
50
100
3
6
Fouls
0
50
100
5
28
Tacklings
0
50
100
16
18
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
12
11
Klärende Aktionen
0
50
100
32
2
Gelbe Karten
0
50
100
3
0
Platzverweise
0
50
100
0
73' Marco Richter Jan Morávek
79' Daniel Baier Sergio Córdova
90' Rani Khedira Kevin Danso
66' Franco Di Santo Amine Harit
84' Yevhen Konoplyanka Bastian Oczipka
89' Guido Burgstaller Cedric Teuchert
77' Philipp Max
88' Alfred Finnbogason
27' Guido Burgstaller
47' Alessandro Schöpf
59' Thilo Kehrer

FC Schalke 04

Trainer:

1 Ralf Fährmann
17 Benjamin Stambouli
28 Alessandro Schöpf
2 Weston McKennie
18 Daniel Caligiuri
19 Guido Burgstaller

Ersatzbank

23 Cedric Teuchert
35 Alexander Nübel
25 Amine Harit
24 Bastian Oczipka
Unknown Pablo Ínsua
22 Marko Pjaca

FC Augsburg

Trainer: Manuel Baum

35 Marwin Hitz
17 Jonathan Schmid
36 Martin Hinteregger
6 Jeffrey Gouweleeuw
31 Philipp Max
11 Michael Gregoritsch
23 Marco Richter
30 Caiuby Francisco da Silva
10 Daniel Baier
8 Rani Khedira
27 Alfred Finnbogason

Ersatzbank

14 Jan Morávek
20 Gojko Kacar
16 Christoph Janker
1 Andreas Luthe
9 Shawn Parker
38 Kevin Danso
21 Sergio Córdova

Vorberichte

Manuel Baum

FC Augsburg: Noch lange nicht satt

Vor der Saison als Abstiegskandidat gehandelt, hat der FC Augsburg einmal mehr zahlreiche vermeintliche Experten eines Besseren belehrt. Auch in der siebten Spielzeit hintereinander haben sich die Fuggerstädter den Klassenerhalt gesichert und damit unterstrichen, dass sich der häufig unterschätzte Club aus Bayerisch-Schwaben längst in der Bundesliga etabliert hat.

FCAS04

#FCAS04: Infos rund ums Spiel

Der 33. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem FC Augsburg am Samstag (5.5., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Fuggerstädter liegen derzeit mit 41 Punkten und einem Torverhältnis von 42:42 auf dem elften Tabellenplatz.

180503_tedesco

Königsklasse vor Augen, Gegner mit klarer Spielidee vor der Brust

Ein Zähler fehlt den Knappen noch, um die Qualifikation für die Champions League unter Dach und Fach zu bringen. Vor dem Gastspiel am Samstag (5.5., 15.30 Uhr) beim FC Augsburg betont Domenico Tedesco allerdings, dass seine Mannschaft nicht auf Unentschieden spielen werde. „Wir gehen mit der Einstellung ins Spiel, dass wir gewinnen wollen“, erklärt der Chef-Trainer.

180503_faehrmann

Ralf Fährmann: Stellen uns auf einen robusten Gegner ein

In seiner ersten Saison als Kapitän des FC Schalke 04 steht Ralf Fährmann mit seiner Mannschaft kurz vor dem Einzug in die Champions League. Lediglich ein Zähler fehlt den Knappen noch, um im kommenden Jahr wieder an der Königsklasse teilnehmen zu dürfen. Vor dem Gastspiel am Samstag (5.5.) in Augsburg betont der Torhüter der Königsblauen allerdings, dass zu viel Rechnerei gar nicht gut für den Kopf sei.

bet-at-home.com fragt nach:

Bei der TrustBet wetten Schalke-Fans jetzt risikolos!