Zum Archiv

2. Bundesliga | 32. Spieltag Fr. 29.04.22 | 18:30 Uhr

SV Sandhausen
1:2
(0:0)
FC Schalke 04
83.’ Dennis Diekmeier
BWT-Stadion am Hardtwald
Zuschauer: 12355
Schiedsrichter: Felix Zwayer
71.’ Simon Terodde
91.’ Simon Terodde

Nachberichte

220430_schroeder

Rouven Schröder: Haben noch nichts erreicht und müssen fokussiert bleiben!

Die Unterstützung der Fans gegen Werder Bremen in der Vorwoche hatte bei Rouven Schröder nach eigener Aussage bereits für „Gänsehaut bis in die Wade“ gesorgt. Nach dem 2:1-Sieg am Freitag (29.4.) in Sandhausen war der Sportdirektor erneut begeistert und gleichzeitig fast sprachlos, weil er kaum in Worte fassen konnte, wie überragend der Support der blau-weißen Anhänger gewesen ist. „Unbeschreiblich, was unsere Fans abgerissen haben,“ schwärmt der 46-Jährige.

220430_terodde

Simon Terodde: Ich wäre vor Freude am liebsten aus dem Stadion gerannt!

Nach dem Schlusspfiff am Freitag (29.4.) versagte die Stimme. Simon Terodde, der Matchwinner eines in vielen Belangen denkwürdigen Spiels, wollte im Interview mit dem TV-Sender Sky über den emotionalen 2:1-Auswärtssieg in Sandhausen sprechen – aber er konnte es nicht so richtig.

220429_bueskens

Mike Büskens: Das ist der Grund, warum ich diesen Verein so sehr liebe

Als Simon Terodde am Freitag (29.4.) in der Nachspielzeit zum 2:1-Endstand traf, kannte der Jubel bei den Knappen keine Grenzen mehr. Auch einige Minuten nach dem Abpfiff suchte Mike Büskens noch immer nach Worten. Groß war die Freude auch bei Danny Latza und Marius Bülter. Das Trio betonte gleichzeitig aber auch, dass man noch nichts erreicht habe und weiterhin fokussiert bleiben müsse. Zu Wort kam nach der Partie auch Sandhausens Chef-Trainer Alois Schwartz. schalke04.de fasst die Stimmen zum Spiel zusammen.

sandhausen_18

Riesengroßer Jubel in der Nachspielzeit: Simon Terodde trifft in Sandhausen zum Sieg

Der FC Schalke 04 hat seine Auswärtsaufgabe am Freitag (29.4.) erfolgreich gelöst. Beim SV Sandhausen, dem Dritten der Rückrundentabelle, setzten sich die Knappen mit 2:1 durch. Vor 12.355 Zuschauern im BWT-Stadion am Hardtwald, davon eine Vielzahl in blau und weiß gekleidet, erzielte Simon Terodde beide Treffer für die Knappen. Das entscheidende Tor fiel dabei erst in der Nachspielzeit. Da Werder Bremen zeitgleich gegen Holstein Kiel unterlag, ist der S04 wieder Tabellenführer.


Schalke TV


Galerie

Spiel

SV Sandhausen
FC Schalke 04
8
Torschüsse
0
50
100
21
34.3
Ballbesitz
0
50
100
65.7
59
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
67
0
Abseits
0
50
100
0
2
Ecken
0
50
100
6
9
Fouls
0
50
100
5
1
Gelbe Karten
0
50
100
2
1
Platzverweise
0
50
100
0
1
Tore
0
50
100
2
8
Torschüsse
0
50
100
21
3
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
9
0
Geblockte Torschüsse
0
50
100
6
1
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
3
1
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
4
263
Pässe
0
50
100
514
172
Lange Pässe
0
50
100
304
162
Passgenauigkeit
0
50
100
405
87
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
195
17
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
31
6
Flankenquote
0
50
100
9
9
Fouls
0
50
100
5
20
Tacklings
0
50
100
16
15
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
8
19
Klärende Aktionen
0
50
100
10
1
Gelbe Karten
0
50
100
2
1
Platzverweise
0
50
100
0
45' Nils Seufert Christian Kinsombi
79' Pascal Testroet Alou Kuol
79' Bashkim Ajdini Maurice Deville
79' Tom Trybull Alexander Esswein
68' Rodrigo Zalazar Blendi Idrizi
68' Kerim Çalhanoglu Thomas Ouwejan
77' Danny Latza Victor Pálsson
94' Darko Churlinov Mehmet Can Aydin
95' Alou Kuol
96' Felix Wiedwald
96' Danny Latza
93' Darko Churlinov

FC Schalke 04

Trainer: Michael Büskens

30 Martin Fraisl
16 Andreas Vindheim
3 Ko Itakura
35 Marcin Kaminski
42 Kerim Çalhanoglu
7 Darko Churlinov
10 Rodrigo Zalazar
11 Marius Bülter
17 Florian Flick
8 Danny Latza
9 Simon Terodde

Ersatzbank

1 Ralf Fährmann
5 Marius Lode
38 Mehmet Can Aydin
41 Henning Matriciani
2 Thomas Ouwejan
4 Victor Pálsson
33 Malick Thiaw
21 Marvin Pieringer
36 Blendi Idrizi

SV Sandhausen

Trainer: Alois Schwartz

1 Patrick Drewes
2 Aleksandr Zhirov
36 Chima Okoroji
3 Dario Dumic
18 Dennis Diekmeier
21 Nils Seufert
17 Erik Zenga
26 Janik Bachmann
28 Tom Trybull
19 Bashkim Ajdini
37 Pascal Testroet

Ersatzbank

22 Marcel Ritzmaier
11 Erich Berko
29 Alou Kuol
30 Alexander Esswein
15 Immanuel Höhn
16 Felix Wiedwald
25 Oumar Diakhite
24 Maurice Deville
8 Christian Kinsombi

Vorberichte

220429_fraisl

Zwei Torhüter, drei Offensivkräfte: Quintett trifft auf Ex-Club

Mit dem FC Schalke 04 und dem SV Sandhausen messen sich der Zweit- und der Drittplatzierte der Rückrundentabelle am Freitag (29.4.) um 18.30 Uhr. Bei dem Duell im BWT-Stadion am Hardtwald treffen fünf Spieler auf ihren jeweiligen Ex-Verein. schalke04.de liefert spannende Zahlen, Daten und Fakten zur Partie des 32. Spieltags.

kompakt_svss04_Slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #SVSS04

Die Königsblauen sind am Freitag (29.4., 18.30 Uhr) beim SV Sandhausen zu Gast. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Kurpfälzern zusammengetragen.

220428_bueskens

Mike Büskens: Haben uns eine gute Ausgangsposition erspielt

Hochmotiviert, vor allem aber fokussiert auf die Aufgabe reist der FC Schalke 04 zum Auswärtsspiel am Freitag (29.4., 18.30 Uhr) beim SV Sandhausen. Die jüngste Niederlage gegen Werder Bremen ist nach zuvor fünf Siegen in Serie raus aus den Köpfen, im BWT-Stadion am Hardtwald will Königsblau wieder dreifach punkten. Unterstützt werden die Knappen dabei von tausenden Fans, die ihre Mannschaft in die Kurpfalz begleiten.

220428_schwartz_sandhausen

SV Sandhausen: Vom Abstiegskandidaten zum Favoritenschreck

Dank einer starken Rückserie steht der SV Sandhausen drei Spieltage vor Schluss vor dem entscheidenden Schritt Richtung Klassenerhalt. Lediglich zwei Zähler fehlen den Kurpfälzern noch, um auch rechnerisch nicht mehr von Dynamo Dresden, dem aktuellen Tabellensechzehnten, eingeholt werden zu können und damit hundertprozentige Planungssicherheit für die elfte Zweitliga-Saison in Serie zu haben.