U10-Knappen gut in die Saison 2017/18 gestartet

Am Sonntag, den 08.10.2017 und Sonntag, den 15.10.2017 absolvierte das neu formierte U10-Team des FC Schalke 04 seine ersten beiden Spiele der neuen Saison.

Ein Sieg und eine Niederlage stehen für die U10-Knappen nach zwei Spieltagen zu Buche. Nach dem souveränen Heimsieg zum Auftakt gegen VfL Astrostars Bochum (64:24) musste sich das Team von Trainer Safet Hasanovic am vergangenen Sonntag mit 44:58 in Duisburg geschlagen geben.

Eigentlich starteten die Schalker sehr gut ins Spiel, so dass nach fünf Minuten 12:4 aus der Sicht der Schalker auf der Anzeigetafel stand.

Leider hat das Team den Start ins zweite Viertel verschlafen.

Coach Safet Hasanovic

So führten die Duisburger zur Halbzeit 34:28. Doch die Knappen blieben sehr engagiert und hielten Kontakt zu den Gastgebern. Die Zuspiele wurden immer besser und es gelangen mehr und mehr erfolgreiche Abschlüsse am Korb. Zwar haben die Schalker das letzte Viertel gewonnen, für einen Sieg hat es dennoch nicht mehr gereicht.

Das nächste Spiel der Schalker gegen den Herner TC findet wieder auswärts statt.

Es spielten:

Henkel F., Gaber S., Stock S., Wichmann E., Sahin E., Rautenberg P., Özdemir E., Klostermann H., Bortlisz J., Yildiz B.

Tags

Seite teilen