Jonjoe Kennys Faible für Tore gegen Teams aus Berlin

Zwei Saisontore hat Jonjoe Kenny erzielt – beide gegen Clubs aus der Hauptstadt. Alessandro Schöpf spulte erneut zahlreiche Kilometer ab und mit Can Bozdogan wurde ein talentierter Spieler aus der Knappenschmiede erstmals für den Lizenzspielerkader nominiert. Die Nachbetrachtung zum 1:1-Unentschieden des S04 bei Union Berlin.

Jonjoe Kenny

Kenny trifft erneut gegen Club aus Berlin

Jonjoe Kenny scheint ein Faible für Spiele gegen Mannschaften aus Berlin zu besitzen. Der Rechtsverteidiger hatte sein erstes Saisontor beim 3:0-Erfolg gegen Hertha BSC erzielt, am Sonntag war er in der Partie gegen Union das zweite Mal in dieser Spielzeit erfolgreich. In beiden Fällen hämmerte Kenny den Ball von halbrechts ins lange Eck.

Läuferische Top-Werte für Schöpf

Einmal mehr stellte Alessandro Schöpf den läuferischen Bestwert in einer Bundesliga-Partie auf. Der Österreicher spulte 12,4 Kilometer ab – und damit ein gutes Stück mehr mehr als Robert Andrich, Unions Bester in dieser Kategorie, der bei Schlusspfiff 11,5 Kilometer vorweisen konnte. Zudem absolvierte Schöpf die meisten intensiven Läufe (81) aller Spieler.

Junge Schalker Bank

Die Königsblauen haben derzeit mit reichlich Verletzungsproblemen zu kämpfen. In Berlin standen Chef-Trainer David Wagner mit Omar Mascarell, Benjamin Stambouli, Suat Serdar, Amine Harit, Matija Nastasic, Jean-Clair Todibo und Guido Burgstaller sowie dem gelbgesperrten Weston McKennie zahlreiche Akteure nicht zur Verfügung. Auf der Ersatzbank der Königsblauen befanden sich bis auf Torwart Markus Schubert ausschließlich Spieler, die entweder aktuell für die Knappenschmiede aktiv sind (Malick Thiaw und Can Bodzogan) oder die Knappenschmiede durchliefen (Ahmed Kutucu, Nassim Boujellab, Timo Becker und Levent Mercan).

U19-Mittelfeldspieler Bozdogan erstmals im Kader

Can Bozdogan wurde dabei erstmals für den Kader der königsblauen Lizenzspielermannschaft nominiert. Der zentrale Mittelfeldspieler wechselte zu dieser Saison vom 1. FC Köln in den Nachwuchsbereich des S04 und machte mit starken Leistungen in der Bundesliga West auf sich aufmerksam. Der 19-Jährige kommt in 16 Pflichtspielen für die Mannschaft von Norbert Elgert auf sieben Torbeteiligungen (vier Tore, drei Assists). Unter anderem traf Bozdogan beim spektakulären 4:0-Auswärtssieg bei den Schwarz-Gelben sehenswert per direktem Freistoß. Der deutsche Juniorennationalspieler gehörte bereits beim Wintertrainingslager in Fuente Alamo zum königsblauen Reisetross, musste wegen einer Innenbandverletzung im Knie aber vorzeitig abreisen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige