#TSGS04: Infos rund ums Spiel

Der 13. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (1.12., 18.30 Uhr) zusammengestellt. Die Kraichgauer liegen derzeit mit 20 Punkten und einem Torverhältnis von 27:18 auf dem sechsten Tabellenplatz.

Stadion

Die TSG 1899 Hoffenheim trägt ihre Heimspiele in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena aus. Die Spielstätte bietet Platz für 30.150 Zuschauer. Wichtige Infos für mitreisende Fans

Bundesliga-Bilanz aus S04-Sicht

Gesamt: 8 Siege, 5 Unentschieden, 7 Niederlagen
Heim: 7 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen
Auswärts: 1 Sieg, 4 Unentschieden, 5 Niederlagen

Spielleitung

Schiedsrichter: Dr. Robert Kampka (Mainz)
Assistenten: Benedikt Kempkes (Thür), Dominik Schaal (Tübingen)
Vierter Offizieller: Thorsten Schiffner (Konstanz)
Video-Assistenten: Tobias Stieler (Hamburg), Dr. Matthias Jöllenbeck (Freiburg)

Spielkleidung

Schalke: neongrüne Trikots, neongrüne Hosen, neongrüne Stutzen
Hoffenheim: blaue Trikots, blaue Hosen, blaue Stutzen

Wettervorhersage

In Sinsheim werden am Abend bei leichtem Regen Temperaturen zwischen 6 und 7 Grad erwartet.

Das Spiel live verfolgen

Im Matchcenter finden Fans vor, während und nach dem Spiel alle Infos zur Partie. Nach dem Schlusspfiff zeigt Schalke TV die Highlights, außerdem können Abonnenten das Spiel noch einmal zeitversetzt schauen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

190915_scp_s04_4

Ahmed Kutucu: Der Trainer gibt uns das Selbstvertrauen, das wir benötigen

Erstmals seit mehr als 20 Jahren hat der FC Schalke 04 beim 5:1-Sieg in Paderborn am Sonntag (15.9.) in der Bundesliga fünf Tore in einem Auswärtsspiel erzielt. Auch der Trainer des Aufsteigers, Steffen Baumgart, musste den hochverdienten Sieg der Königsblauen anerkennen. Die Knappen haderten derweil einzig mit ihrer Chancenverwertung. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

190915_scp_s04_2

5:1! S04 feiert deutlichen Auswärtssieg in Paderborn

Der FC Schalke 04 hat das Auswärtsspiel am Sonntag (15.9.) beim SC Paderborn mit 5:1 für sich entschieden. Cauly Oliveira Souza brachte die Gastgeber in der ersten Hälfte in Führung, Salif Sané gelang der Ausgleich. Im zweiten Durchgang trafen Suat Serdar, Amine Harit per Doppelpack und Ahmed Kutucu.

190911_nuebel

#SCPS04 in Zahlen: Wiedersehen für Nübel und vier Paderborner

In der Bundesliga-Historie trafen der FC Schalke 04 und der SC Paderborn 07 erst zweimal aufeinander – beide Partien gewannen die Königsblauen. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

190905_baumgart

SC Paderborn 07: Per Highspeed-Aufzug zurück ins Oberhaus

Es ist lediglich etwas mehr als zwei Jahre her, als der SC Paderborn 07 in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit zu versinken drohte. Am 20. Mai 2017 war der sportliche Abstieg der Ostwestfalen, die in der Saison 2014/2015 noch in der Bundesliga gespielt hatten, in die Regionalliga besiegelt. Drei Wochen später folgte die unverhoffte Rettung: Zweitliga-Absteiger 1860 München wurde die Drittligalizenz verwehrt, der SCP durfte in Liga drei bleiben.