Zum Archiv
Sa. 01.12.18 | 18:30 Uhr
TSG 1899 Hoffenheim
1:1 (0:0)
FC Schalke 04
59.’ Andrej Kramaric
WIRSOL Rhein-Neckar-Arena
Zuschauer: 30000
Schiedsrichter: Dr. Robert Kampka
73.’ Nabil Bentaleb

Spiel

20:26

Damit verabschieden wir uns mit dem Live-Ticker aus Sinsheim. Den Spielbericht und alle Stimmen zum Spiel gibt’s in Kürze wie gewohnt auf schalke04.de. Glück auf!

20:25

Es ist ein mehr als verdienter Punktgewinn für den S04, der sehr mutig nach vorne agierte, aber auch hier und da Pech im Abschluss hatte. Auch die Hoffenheimer hatte gute Chancen, sodass das Remis in Ordnung geht.

90. + 5

Schluss in Sinsheim! Die Knappen spielen 1:1 bei der TSG 1899 Hoffenheim.

90. + 3

Ganz stark, Kapitän! Fährmann wehrt einen Kopfball von Joelinton aus kurzer Distanz nach einem Freistoß von Demirbay ab.

90. + 2

Der Ball wird abgewehrt und landet im Rückraum bei Caligiuri. Der Rechtsfuß fasst sich ein Herz und zieht aus der Distanz ab – drüber.

90. + 1

Mendyl wird im letzten Moment noch im Strafraum gestört, es gibt Eckball.

90. + 1

Es werden 04 Minuten nachgespielt.

89.

Vogt verlängert einen Kopfball zurück in Richtung Baumann, der Ball geht am Keeper, aber auch am Tor vorbei.

88.

Mendyl setzt stark gegen Adams nach, erobert den Ball. Der Hoffenheim-Verteidiger kann sich danach nur mit einem Foul behelfen.

86.

Letzter Spielertausch der Partie: Mendyl kommt für Bentaleb.

84.

Die Schlussphase läuft. Geht hier noch ein Team volles Risiko? Der S04 hätte sich den Sieg durchaus verdient, aber auch Hoffenheim macht ein gutes Spiel.

81.

Glück für den S04 … Der eben erst eingewechselte Szalai setzt einen Spannschuss aus zwölf Metern halblinker Position knapp am langen Pfosten vorbei.

80.

Letzter Wechsel bei den Gastgebern: Szalai stürmt nun für Belfodil.

78.

Beim anschließenden Eckball kommt McKennie aus elf Metern zum Kopfball – der Ball ist zu zentral, Baumann pariert.

77.

Fast das 2:1 für die Knappen! Bentaleb nimmt den Ball mit ganz viel Risiko aus über 20 Metern volley, Baumann macht sich lang und pariert noch ganz stark.

76.

Die Schlussviertelstunde läuft, es steht 1:1. Holt der S04 noch den Dreier?

73.

TOOOOOOOR für Schalke! Bentaleb verwandelt den Elfmeter ganz souverän ins rechte Eck!

1 : 1
73.

Es gibt Elfmeter für Schalke! Caligiuri wird von Bicakcic im Strafraum getroffen.

70.

Auch die TSG wechselt: Schulz ist nun für Zuber im Match.

70.

Doppelwechsel bei Schalke: McKennie und Stambouli kommen für Serdar und Wright.

67.

Das gibt es nicht! Burgstaller leitet stark auf Serdar in den Strafraum, der Mittelfeldspieler hat viel Zeit, legt sich den Ball zurecht, sein Schuss wird im letzten Moment noch von Adams zur Ecke geblockt.

66.

Oczipka läuft die Außenlinie entlang, passt überlegt in den Rücken der Gegner, aber Serdar kommt nicht richtig zum Abschluss.

64.

Erster Wechsel bei den Gastgebern: Kramaric geht vom Platz, Reiss Nelson ist nun im Spiel.

63.

Kramaric schießt den Freistoß, der Ball geht zentral aufs Tor, Fährmann hat die Kugel.

62.

Sané schubst Joelinton 25 Meter vor dem eigenen Tor weg und sieht die Gelbe Karte.

60.

Das ist einfach bitter … Die Knappen machen ein gutes Spiel und haben dann Pech mit dieser Entscheidung.

59.

Tor für Hoffenheim. Kramaric verwandelt den Elfmeter sicher ins linke Eck. Fährmann ist nach rechts unterwegs.

1 : 0
57.

Bastian Oczipka bekommt den Ball aus kurzer Distanz an seine rechte Hand.

57.

Es gibt Hand-Elfmeter für die TSG.

55.

Caligiuri lässt den Fuß gegen Zuber stehen und sieht die Gelbe Karte.

54.

Joelinton fährt im Luftzweikampf seinen Ellenbogen gegen Caligiuri aus, es gibt Freistoß für den S04 in der eigenen Hälfte.

51.

Kaderabek sucht mit seiner Flanke von der rechten Außenbahn Kramaric in der Mitte, Caligiuri hat noch so gerade den Fuß dazwischen und spitzelt die Kugel aus der Gefahrenzone.

49.

Sané mit einem starken und wichtigen Zweikampfgewinn gegen Joelinton bei einem Konter der TSG.

46.

Beide Mannschaften haben zur Pause keine Wechsel vollzogen.

46.

Die zweite Halbzeit läuft!

19:22

Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit entschied Schiedsrichter Kampka bereits auf Handelfmeter für den S04. Doch nach Ansicht der Video-Bilder nahm der Referee seine Entscheidung zurück. Darüber lässt sich diskutieren.

19:21

Es ist ein packendes Match zwischen der TSG und dem S04. Beide Teams hatten gute Chancen zur Führung, scheiterten aber entweder am Aluminium oder an den gegnerischen Torhütern.

45. + 4

Halbzeit! Zwischen Hoffenheim und Schalke steht es nach 45 Minuten 0:0.

45. + 2

Belfodil geht zu hart in einen Zweikampf mit Caligiuri und sieht die Gelbe Karte.

45. + 1

Rudy schickt Wright mit einem langen Ball, Baumann eilt heraus und hat die Kugel vor dem US-Amerikaner. Oczipka visiert das Tor aus der Distanz an, das Leder geht aber nicht aufs Gehäuse.

45. + 1

Es werden drei Minuten nachgespielt.

44.

Sané stützt sich beim Eckball bei seinem Gegenspieler auf – Freistoß.

44.

Kampka sieht sich die Szene noch einmal an – und entscheidet sich um. Eckball statt Strafstoß.

42.

Caligiuri treibt den Ball über die rechte Außenbahn nach vorne, flankt in die Mitte. Zuber rutscht hinein und hat den Arm dabei oben. Kampka entscheidet auf Strafstoß.

42.

Es gibt Elfmeter für den S04!

40.

Demirbay mit einem satten Linksschuss aus 18 Metern zentraler Position – Fährmann hält den Ball.

37.

Viel geht bei den Gastgebern über die linke Seite, Zubers Pass in den Strafraum grätscht Nastasic zur Ecke. Diese köpft Sané weg, über einen Adams- und Belfodil-Kopfball landet der Ball in Fährmanns Händen.

36.

Hoffenheim ist wieder um mehr Spielkontrolle bemüht, der S04 steht sicher und geht früh auf den Gegner drauf.

33.

Belfodil mit einem Pass ins Nichts. Schalke ist hier gut im Spiel – beide Teams hatten sehr gute Möglichkeiten zur Führung.

29.

Auf der anderen Seite fast das 1:0 für die Knappen. Bentaleb verlängert Oczipkas Ecke auf Burgstaller. Der Österreicher verfehlt das Tor mit seiner Direktabnahme aus kurzer Distanz nur knapp.

28.

Ganz starke Tat von Fährmann! Hoffenheim dringt in den Strafraum ein, Demirbay spielt nach links raus, Caligiuri blockt den Ball in den Lauf des Linksfußes, der abzieht, aber Fährmann ist zur Stelle und pariert.

24.

Demirbay nimmt sich dem Freistoß aus rund 25 Metern an, zirkelt den Ball mit seinem linken Fuß aber ein gutes Stück über Fährmanns Gehäuse.

23.

Hoffenheim fährt einen Konter über Joelinton, Nastasic geht dazwischen – Referee Kampka entscheidet auf Foulspiel und Gelbe Karte für den S04-Verteidiger.

22.

Nastasic mit einem Fehlpass im Spielaufbau, der Ball landet bei Joelinton, der bei seinem Schussversuch aus mehr als 20 Metern aber leicht wegrutscht. Die Kugel geht einige Meter rechts am Tor vorbei.

20.

Bentaleb erobert den Ball im Mittelfeld, treibt diesen nach vorne, passt auf Burgstaller. Der Österreicher legt sich die Kugel im Strafraum auf links, hinter dem Schuss aus etwa zwölf Metern ist aber zu wenig Wucht, Baumann hält den Ball.

19.

Schöpf trifft Zuber unglücklich am Kopf, der Schweizer muss behandelt werden, kann aber weiterspielen.

18.

Wright bekommt einen Zweikampf mit Adams abgepfiffen. Der nachfolgende Freistoß der Hoffenheimer wird aber nicht gefährlich.

17.

Auch wichtig: Die Schalker haben den Gastgebern den Anfangsschwung genommen, jetzt ist es eine komplett ausgeglichene Partie.

14.

Starke Phase der Knappen: Zuber kann Caligiuri nur hinterherlaufen, der Schalker bringt die Flanke in die Mitte, Burgstaller köpft, der Ball geht knapp am rechten Pfosten vorbei.

11.

Schöpf treibt den Ball nach vorne, passt raus auf Caligiuri. Dessen Flachpass in die Mitte nimmt Burgstaller an, dreht sich und schießt aus elf Metern drauf. Leider zu zentral, Baumann pariert mit einer Fußabwehr.

9.

Kaderabek mit einer Mischung aus Schuss und Flanke in Richtung Tor, Kramaric streckt die Hand aus und will den Ball so ins Tor befördern. Das gibt Gelb für den Hoffenheim-Angreifer.

7.

Hoffenheim macht Druck, der S04 versucht, dagegenzuhalten. Burgstallers Flanke von rechts kommt aber nicht bei einem Mitspieler an.

5.

Hoffenheims Zuber hat die erste ganz dicke Chance zur Führung. Der Schweizer zirkelt den Ball aus 20 Metern an die Latte. Glück für den S04, es steht weiterhin 0:0.

4.

Caligiuri kommt nach einem Zweikampf im Strafraum mit Zuber zu Fall, die Pfeife des Schiedsrichters bleibt aber stumm.

2.

Aus dem Freistoß folgt ein Eckball, den Zuber herausholt. Zuber ist es dann auch, der nach dem Eckball aus 20 Metern zum Abschluss kommt. Fährmann macht sich beim Schuss in seine linke Ecke lang und faustet die Kugel weg.

1.

Sané geht an der Seitenauslinie zu robust gegen Joelinton in den Zweikampf. Es gibt Freistoß für die TSG.

1.

Anpfiff in Sinsheim! Die Partie des S04 bei der TSG 1899 Hoffenheim läuft.

18:27

Beide Mannschaften betreten das Spielfeld. In wenigen Augenblicken geht’s los!

18:25

Noch fünf Minuten bis zum Anpfiff. Die Heim-Fans singen sich mit dem Badener Lied warm.

18:20

Schiedsrichter der Partie ist heute Dr. Robert Kampka aus Mainz. Ihm assistieren an den Seitenlinien Benedikt Thür und Dominik Schaal. Als Vierter Offizieller ist Thorsten Schiffner im Einsatz, Tobias Stieler und Dr. Matthias Jöllenbeck fungieren als Video-Schiedsrichter.

18:15

Die Spieler gehen zwischen dem Aufwärmprogramm in Richtung der Fans, klatschen in ihre Richtung. Die Anhänger antworten ebenfalls mit einem Klatschen und „Auf geht’s Schalke, kämpfen und siegen“-Gesängen. Heute geht’s nur GEmeinsam!

18:14

Eine Sache eint beide Clubs: Sie legen einen großen Fokus auf die Jugendarbeit – und das mit Erfolg. Die Knappen gewannen 2006, 2012 und 2015 die A-Jugendmeisterschaft, 2014 schaffte dies die TSG, die zudem 2008 den Titel mit den B-Junioren feiern konnte. In der Staffel Süd/Südwest thronte Hoffenheim bei den A-Junioren in den vergangenen fünf Spielzeiten viermal an der Spitze, der S04 in der Staffel West in den vergangenen sieben Spielzeiten fünfmal. Beim Schalker A-Jugend-Triumph 2015 bezwang der S04 die TSG im Finale mit 3:1.

18:10

Neben Rudy und Uth hat auch Chef-Trainer Domenico Tedesco eine Hoffenheimer Vergangenheit. Zwischen 2015 und 2017 war der heutige S04-Coach Jugendtrainer bei den Kraichgauern.

18:04

Sowohl auf Schalker als auch auf Hoffenheimer Seite treffen Profis heute auf ihren Ex-Club. Sebastian Rudy kickte zwischen 2010 und 2017 für die TSG, zudem spielte der derzeit verletzte Mark Uth drei Jahre lang für die Kraichgauer. Bei den Gastgebern waren Kerem Demirbay und Adam Szalai einst Teil der königsblauen Familie, Demirbay allerdings nicht im Profibereich.

17:58

Die Spiele in Sinsheim waren für die Knappen bislang meist nicht von Erfolg gekrönt. In den zehn bisherigen Auswärtspartien gab es erst einen Sieg für den S04 – am 14. Mai 2016 mit 4:1. Fünfmal verließen die Knappen den Platz als Verlierer.

17:54

Die Schalker Spieler betreten das Spielfeld, um sich aufzuwärmen und werden von den mitgereisten Fans mit „Schalke, Schalke“-Rufen empfangen.

17:48

Der S04 wird heute wie bereits in Porto mit neongrünen Trikots, neongrünen Hosen und neongrünen Stutzen auflaufen. Gastgeber Hoffenheim ist komplett in Blau gekleidet.

17:41

Als Einwechselspieler hat Nagelsmann heute folgende Spieler zur Verfügung: 36 Kobel, 9 Nelson, 13 Bittencourt, 16 Schulz, 24 Hoogma, 28 Szalai und 38 Posch.

17:38

Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann schickt folgende elf Spieler auf den Platz: 1 Baumann, 3 Kaderabek, 4 Bicakcic, 10 Demirbay, 11 Grillitsch, 15 Adams, 17 Zuber, 19 Belfodil, 22 Vogt, 27 Kramaric und 34 Joelinton.

17:35

Auf der Schalker Bank sitzen zunächst: 35 Nübel, 2 McKennie, 3 Mendyl, 11 Konoplyanka, 17 Stambouli, 25 Harit und 29 Naldo.

17:31

Chef-Trainer Domenico Tedesco vertraut heute Abend folgender Startelf: 1 Fährmann, 5 Nastasic, 8 Serdar, 10 Bentaleb, 13 Rudy, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 24 Oczipka, 26 Sané, 28 Schöpf und 40 Wright.

17:25

Herzlich willkommen aus der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena! In rund 65 Minuten rollt hier der Ball beim Bundesligaspiel zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Schalke 04. Wir sind wie immer live dabei und tickern die Partie.

TSG 1899 Hoffenheim
FC Schalke 04
20
Torschüsse
0
50
100
15
49.2
Ballbesitz
0
50
100
50.8
62
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
57
3
Abseits
0
50
100
1
4
Ecken
0
50
100
10
4
Fouls
0
50
100
6
3
Gelbe Karten
0
50
100
3
0
Platzverweise
0
50
100
0
1
Tore
0
50
100
1
20
Torschüsse
0
50
100
15
7
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
5
5
Geblockte Torschüsse
0
50
100
2
3
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
1
3
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
3
400
Pässe
0
50
100
405
230
Lange Pässe
0
50
100
201
314
Passgenauigkeit
0
50
100
328
146
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
131
17
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
25
4
Flankenquote
0
50
100
8
4
Fouls
0
50
100
6
20
Tacklings
0
50
100
13
11
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
6
18
Klärende Aktionen
0
50
100
24
3
Gelbe Karten
0
50
100
3
0
Platzverweise
0
50
100
0
64' Andrej Kramaric Reiss Nelson
70' Steven Zuber Nico Schulz
80' Ishak Belfodil Ádám Szalai
70' Suat Serdar Weston McKennie
70' Haji Wright Benjamin Stambouli
86' Nabil Bentaleb Hamza Mendyl
10' Andrej Kramaric
47' Ishak Belfodil
88' Kasim Adams Nuhu
23' Matija Nastasic
55' Daniel Caligiuri
62' Salif Sané

FC Schalke 04

Trainer: Domenico Tedesco

1 Ralf Fährmann
18 Daniel Caligiuri
5 Matija Nastasic
24 Bastian Oczipka
26 Salif Sané
8 Suat Serdar
13 Sebastian Rudy
10 Nabil Bentaleb
28 Alessandro Schöpf
40 Haji Wright
19 Guido Burgstaller

Ersatzbank

3 Hamza Mendyl
11 Yevhen Konoplyanka
29 Naldo
2 Weston McKennie
17 Benjamin Stambouli
25 Amine Harit
35 Alexander Nübel

TSG 1899 Hoffenheim

Trainer: Julian Nagelsmann

1 Oliver Baumann
4 Ermin Bicakcic
15 Kasim Adams Nuhu
22 Kevin Vogt
10 Kerem Demirbay
3 Pavel Kaderábek
11 Florian Grillitsch
27 Andrej Kramaric
17 Steven Zuber
34 Joelinton Cássio Apolinário de Lira
19 Ishak Belfodil

Ersatzbank

28 Ádám Szalai
24 Justin Hoogma
36 Gregor Kobel
16 Nico Schulz
38 Stefan Posch
9 Reiss Nelson
13 Leonardo Bittencourt

Vorberichte

181130_rudy_szalai

#TSGS04 in Zahlen: Wiedersehen auf beiden Seiten

Zum 21. Mal treffen der FC Schalke 04 und die TSG 1899 Hoffenheim (18.30 Uhr) in der Bundesliga aufeinander. Acht Partien entschied Königsblau für sich, siebenmal gewann die TSG, fünf Spiele endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

181130_tedesco

Domenico Tedesco: Gegen Hoffenheim die richtige Balance finden

Für das Champions-League-Achtelfinale qualifiziert, das Spiel beim FC Porto aber verloren: Mit gemischten Gefühlen ging es für die Knappen zurück aus der portugiesischen Hafenstadt. Bereits am Samstag (1.12.) steht für den S04 die nächste Auswärtspartie auf dem Programm. Um 18.30 Uhr gastieren die Königsblauen bei der TSG 1899 Hoffenheim in der Bundesliga. Chef-Trainer Domenico Tedesco will das Match bei den Kraichgauern mutig, aber mit der richtigen Balance angehen.

180813_TSGS04_HD

#TSGS04: Infos rund ums Spiel

Der 13. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (1.12., 18.30 Uhr) zusammengestellt. Die Kraichgauer liegen derzeit mit 20 Punkten und einem Torverhältnis von 27:18 auf dem sechsten Tabellenplatz.

181130_nagelsmann

TSG 1899 Hoffenheim: Probleme beim Spagat

Seit einem Jahrzehnt spielt die TSG 1899 Hoffenheim in der Bundesliga, unter Julian Nagelsmann ist sie in der Spitzengruppe angekommen. Nach dem vierten Platz 2016/2017 folgte in der Vorsaison mit Platz drei die beste Platzierung der Vereinsgeschichte – und die damit verbundene Teilnahme an der Champions League. Im Europapokal hakt’s bei den Kraichgauern allerdings.

bet-at-home.com fragt nach:

S04 Promi-Tipp!

Schalke-Fans wetten jetzt komplett risikolos! Folge dem Tipp der S04-Legende und stimmt er nicht, gibt’s den Einsatz retour!