Mehr als nur Stoff — der Schalker Kreisel auf den Spuren des S04-Trikots

Geliebtes Sammlerstück oder gängige Spieltagsgarderobe: Das Trikot bedeutet Identifikation und Erkennen, aber auch Historie und Rarität. Der aktuelle Schalker Kreisel beschäftigt sich mit Stellenwert und Vielfalt dieser Sportoberbekleidung, die dank ihrer Verbreitung unter den Anhängern mittlerweile als modernes Kulturgut bezeichnet werden kann.

Schalker Trikotsammlung

Zwei Sammler berichten vom Ausmaß ihrer Leidenschaft, die einst ganz harmlos mit dem Kauf des ersten Trikots startete. Außerdem hat sich das Schalker Vereinsarchiv in die Schränke schauen lassen und präsentiert einige Schätze – allerdings nicht immer in blau und weiß.

Der Hype um die Leibchen macht mittlerweile eine regelrechte Wissenschaft notwendig, denn der Markt ist groß und nicht immer seriös. Um der Gefahr einer Fälschung zu entgehen, ist Expertise gefragt: Über diese verfügt S04-Zeugwart Enrico Heil, nicht nur von Berufswegen. Er berät den Verein, wenn es um die Prüfung von Trikots geht.

Schalker Trikotsammlung

Woran sich die Fälschung vom Original unterscheiden lässt, was an Trikots so fasziniert, dass man sie gleich in hundertfacher Ausführung sammelt und welche Schätze das Schalke-Museum beherbergt – all das lesen Mitglieder in der aktuellen Ausgabe des Schalker Kreisels, der zum Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 erschienen ist.

Schalker Kreisel

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

211201_Fussballschule_Geschenkaktion_HD900

Weihnachtsaktion: Jetzt für die S04-Fußballschule anmelden und Gratis-Geschenke sichern

Das perfekte vorweihnachtliche Geschenk für alle Schalker Mädchen und Jungs zwischen sechs und 16 Jahren: Bei einer Anmeldung bis zum 15. Dezember 2021 für die FC Schalke 04-Fußballschule erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Trikot aus der Saison 2020/2021 und einen Geschenkgutschein gratis!

Impf Dich

Für euch, für alle: Aus „Wir leben Dich“ wird „Impf Dich“

In der aktuellen dynamischen Pandemielage ist das Impfen der beste Weg, sich und damit auch seine Mitmenschen vor einer schweren Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Die Impfungen helfen uns außerdem, den Weg zurück zur Normalität zu finden – auch in den Fußballstadien.

Can Bozdogan

Can Bozdogan erzielt Premierentor, Rabbi Matondo trifft doppelt

Drei Tore in den europäischen Ligen sind am Wochenende auf das Konto von Leihspielern der Königsblauen gegangen. Auch an den Tagen zuvor konnte der eine oder andere in der Englischen Woche Erfolgserlebnisse bejubeln. schalke04.de blickt auf die zurückliegenden Begegnungen von Rabbi Matondo, Can Bozdogan, Levent Mercan, Hamza Mendyl, Amine Harit, Ozan Kabak und Nassim Boujellab zurück.

Marius Bülter

Tor des Monats: Marius Bülters Hackentreffer steht zur Wahl

Marius Bülters Geniestreich gegen den SV Sandhausen ist von der ARD Sportschau in den Kandidatenkreis für das „Tor des Monats November“ aufgenommen worden. Insgesamt stehen fünf Treffer zur Auswahl.