U23 gewarnt vor den Sportfreunden Siegen

Flutlichtspiel in der Oberliga Westfalen: Die königsblaue U23 tritt am Freitagabend (26.10., 19.30 Uhr) im Leimbachstadion bei den Sportfreunden Siegen an.

Die Lage auf Schalke

Zehn Siege, davon sieben in Folge, nur eine Niederlage und ein Torverhältnis von 32:7 sprechen eine deutliche Sprache. Es läuft derzeit sehr gut beim Tabellenführer in der Oberliga. Woche für Woche geht es bei den Knappen darum, die Spannung hochzuhalten. Das gelingt dem Team um Chef-Trainer Torsten Fröhling sehr gut und soll auch am 12. Spieltag so fortgesetzt werden.

Personal

Haji Wright muss wohl weiterhin etwas geschont werden. Bei Jannis Kübler und Niklas Wiemann, die unter der Woche in der UEFA Youth League zum Einsatz gekommen waren, gilt es, abzuwarten, in welcher Verfassung sie zurückkehren.

Das ist der Gegner

Die Sportfreunde Siegen sind mit vier Erfolgen, vier Unentschieden und drei Niederlagen Tabellensiebter. Zwar ist ihnen in den vergangenen fünf Begegnungen kein Sieg gelungen, aber am vergangenen Spieltag holten sie ein 3:3 beim SC Paderborn 07, wobei sie aufgrund eines Platzverweises 70 Minuten in Unterzahl agieren mussten. „Sie haben eine Mannschaft, die immer Fußball spielen will“, weiß Fröhling. „Sie sind körperlich nicht ganz so robust wie andere Teams, haben eine gute Technik und einen Zehner, der ständig das Spiel macht. Auch ihr Neuner ist permanent unterwegs und hat eine hohe Laufbereitschaft.“

Das sagt der Trainer

„Siegen fehlt ein Innenverteidiger aufgrund eines Kreuzbandrisses, der andere aufgrund einer Rotsperre. Dementsprechend haben sie schon angekündigt, ihr Heil in der Offensive suchen zu wollen“, erklärt Fröhling. Auch Chef-Trainer Dominik Dapprich habe ausgegeben, gegen Schalke gewinnen zu wollen. „Insofern sind wir gewarnt und freuen uns auf die Partie“, so Fröhling.

Spielort

Leimbachstadion
Leimbachstraße
57074 Siegen

Das könnte dich auch interessieren

20190527 Torsten Fröhling U23

Torsten Fröhling: Euphorie aus dieser Saison in die Regionalliga mitnehmen

Der S04 ist wieder da: in der Regionalliga. Mit einem deutlichen 7:0 gegen die Sportfreunde Siegen machte die U23 den Aufstieg am Ostermontag frühzeitig perfekt, drei Spieltage später besiegelten sie die Meisterschaft. Am Ende weisen die Knappen nach 34 Spieltagen eine Bilanz von 27 Siegen, vier Remis und nur drei Niederlagen auf. Im Interview mit knappenschmiede.de spricht der U23-Coach über die Herausforderungen der Mission Aufstieg, den Zusammenhalt der Mannschaft und die Regionalliga-Pläne.

20190526 U23 Christian Eggert

U23: Remis zum Abschluss einer überzeugenden Saison

Im letzten Pflichtspiel der Saison erspielte sich die königsblaue U23 am Sonntag (26.5.) ein Remis. Die Knappen gastierten am 34. Spieltag der Oberliga Westfalen beim ASC Dortmund – am Ende trennten sich die beiden Teams 1:1. Den Treffer für Schalke markierte Benedikt Zahn.

20190524 Björn Liebnau U23

U23: Zum Abschluss in Dortmund gut präsentieren

Zum Abschluss einer meisterlichen Saison bestreitet die königsblaue U23 ein Auswärtsspiel. Zu Gast sind die Knappen am Sonntag (26.5., 15 Uhr) während des 34. Spieltags in der Oberliga-Westfalen beim Tabellendritten ASC Dortmund.

20190519 U23 Westfalia Rhynern

U23 gestaltet letztes Heimspiel erfolgreich

Nach dem gewonnenen Spitzenspiel beim TuS Haltern unter der Woche konnte die königsblaue U23 auch ihr letztes Heimspiel erfolgreich gestalten. Gegen Westfalia Rhynern gewann der S04 in der Oberliga Westfalen am Sonntagnachmittag (19.5.) 3:0. Dabei traf Benedikt Zahn doppelt, Sandro Plechaty erzielte ein weiteres Tor.