U23: Verdienter Auswärtssieg in Siegen

Die königsblaue U23 bleibt weiterhin auf Erfolgskurs: Das Team um Chef-Trainer Torsten Fröhling machte am Freitagabend (26.10.) während des 12. Spieltags in der Oberliga Westfalen den achten Sieg in Folge bei den Sportfreunden Siegen mit einem 1:0 perfekt. Das Tor für den S04 erzielte Kapitän Christian Eggert.

Personal

Vier Wechsel nahm der Trainerstab in der Startformation im Vergleich zur letzten Partie gegen den SV Schermbeck vor: Gegen die Sportfreunde Siegen hütete diesmal Sören Ahlers anstelle von Krystian Wozniak das Tor der Knappen. Für Niklas Wiemann und Jannis Kübler, die zuletzt bei den A-Junioren in der Youth League aushalfen, kamen Björn Liebnau und George Timotheou von Beginn an zum Einsatz. Berkan Firat unterstützte die Königsblauen in der Offensive und vertrat damit Haji Wright.

Spielverlauf

Die Schalker Zweitvertretung hatte zu jeder Zeit die Kontrolle über die Partie, nutzte jedoch im ersten Durchgang ihre Chancen nicht und trennte sich zur Halbzeit zunächst torlos von den Siegenern. „Sie haben unser Spiel richtig gut angenommen. Es war eine gute Atmosphäre und ein guter Platz“, so Fröhling nach Abpfiff. „Dadurch, dass wir unsere Chancen nicht genutzt haben, sind die Gegner stärker geworden.“ Trotzdem behielt der S04 die Oberhand. Nach einer Ecke mit eingeübter Variante sorgte Kapitän Eggert dann in der 77. Minute für den Führungstreffer und vollstreckte zum 1:0. Weiterhin taten sich die Schalker mit der Verwertung ihrer Chancen schwer, ließen jedoch keinen Gegentreffer zu und fuhren so den verdienten Auswärtssieg ein.

Szene des Spiels

77. Minute: Tor für den S04! Nachdem die Schalker eine Ecke mit Variante ausüben, kommt Eggert zum Abschluss und markiert das 1:0 für die Knappen.

Das sagt der Trainer

„Das war eine temporeiche Partie gegen einen guten, spielerischen Gegner“, resümierte der Fußballlehrer. „Wobei wir immer die Kontrolle über das Spiel behalten haben. Die junge Mannschaft hat nicht nachgelassen und wurde für uns immer wieder gefährlich.“ Der Chef-Coach erklärte, dass sein Team bis zum Schluss konzentriert blieb. „Umso schöner war es dann hinterher nach vielen Standards, dass Christian Eggert nach einer Standardvariante das 1:0 gemacht hat. Insgesamt war es ganz klar kein dreckiger, sondern ein verdienter Sieg gegen einen guten Gegner, bei dem wir uns vor allem mit der Chancenverwertung schwergetan haben.“

Ausblick

Der S04 hat in der kommenden Woche zwei Spiele vor der Brust: Bereits am Mittwoch (31.10., 14 Uhr) messen sich die Knappen mit der U23 von Twente Enschede im Test. Vier Tage später empfängt die Schalker Zweitvertretung am Sonntag (4.11., 14.30 Uhr) in der Oberliga Westfalen den Holzwickeder SC.

Aufstellung

Schalke: Ahlers – Plechaty, Schley, Timotheou, Carls – Fontein, Eggert, Liebnau (72. Wright) – Boujellab, Zahn (63. Ceka), Firat (87. Heiserholt)

Tor: 0:1 Eggert (77.)

Das könnte dich auch interessieren

20190527 Torsten Fröhling U23

Torsten Fröhling: Euphorie aus dieser Saison in die Regionalliga mitnehmen

Der S04 ist wieder da: in der Regionalliga. Mit einem deutlichen 7:0 gegen die Sportfreunde Siegen machte die U23 den Aufstieg am Ostermontag frühzeitig perfekt, drei Spieltage später besiegelten sie die Meisterschaft. Am Ende weisen die Knappen nach 34 Spieltagen eine Bilanz von 27 Siegen, vier Remis und nur drei Niederlagen auf. Im Interview mit knappenschmiede.de spricht der U23-Coach über die Herausforderungen der Mission Aufstieg, den Zusammenhalt der Mannschaft und die Regionalliga-Pläne.

20190526 U23 Christian Eggert

U23: Remis zum Abschluss einer überzeugenden Saison

Im letzten Pflichtspiel der Saison erspielte sich die königsblaue U23 am Sonntag (26.5.) ein Remis. Die Knappen gastierten am 34. Spieltag der Oberliga Westfalen beim ASC Dortmund – am Ende trennten sich die beiden Teams 1:1. Den Treffer für Schalke markierte Benedikt Zahn.

20190524 Björn Liebnau U23

U23: Zum Abschluss in Dortmund gut präsentieren

Zum Abschluss einer meisterlichen Saison bestreitet die königsblaue U23 ein Auswärtsspiel. Zu Gast sind die Knappen am Sonntag (26.5., 15 Uhr) während des 34. Spieltags in der Oberliga-Westfalen beim Tabellendritten ASC Dortmund.

20190519 U23 Westfalia Rhynern

U23 gestaltet letztes Heimspiel erfolgreich

Nach dem gewonnenen Spitzenspiel beim TuS Haltern unter der Woche konnte die königsblaue U23 auch ihr letztes Heimspiel erfolgreich gestalten. Gegen Westfalia Rhynern gewann der S04 in der Oberliga Westfalen am Sonntagnachmittag (19.5.) 3:0. Dabei traf Benedikt Zahn doppelt, Sandro Plechaty erzielte ein weiteres Tor.