Auswärtssieg – U23 gewinnt 3:0 in Bergisch Gladbach

Erster Auswärtssieg für die königsblaue Zweitvertretung: Das Team von Chef-Trainer Torsten Fröhling fuhr am Freitagabend (20.9.) drei Punkte gegen den SV Bergisch Gladbach ein. Dabei traf Fatih Candan doppelt, S04-Profi Nassim Boujellab markierte den dritten Treffer der Regionalligabegegnung. Aus der Ersten Mannschaft kamen ebenfalls Fabian Reese und Jonas Carls zum Einsatz.

Personal

Nur eine Veränderung nahm Chef-Trainer Torsten Fröhling im Vergleich zum letzten Pflichtspielsieg gegen Fortuna Köln vor: Aus dem Profikader unterstützte diesmal Nassim Boujellab die U23, dafür nahm Rabbi Matondo zunächst auf der Bank der S04-Profis im Bundesligaspiel gegen den 1. FSV Mainz Platz. Fabian Reese spielte erneut in der Offensive der Schalker Zweitvertretung, Jonas Carls nahm wieder die Position des Linksverteidigers ein.

Spielverlauf

Die Schalker kamen gut in die Partie und kreierten schon in der Anfangsphase gute Möglichkeiten. Nachdem Boujellab Candan gut freigespielt hatte, verpasste der Mittelstürmer seine erste gute Chance. Die Gastgeber hingegen kamen vor allem nach einem Konter gefährlich vor das Tor der Knappen, der nach einer Schalker Ecke entstand. Über die Außenbahnen konnten der S04 im weiteren Spielverlauf gute Akzente in der Offensive setzen: Nach einer Kombination von Carls und Reese, flankte dieser den Ball in die Box, wo Candan goldrichtig stand und die Kugel in der 28. Minute zum 1:0 einnickte. Auch nach Seitenwechsel zogen die Schalker ihr Spiel konsequent durch und erspielten sich die erste gute Tormöglichkeit durch Reese. Nach einer knappen halben Stunde in Halbzeit zwei, kam Candan zum Schuss, der zum 2:0 abgefälscht wurde. In der Folge bediente Carls Berkan Firat gut, doch dieser verpasste eine Riesenmöglichkeit. Sieben Minuten vor Schluss markierte Boujellab dann den 3:0-Endstand, der aus einem Abschlag von Schlussmann Sören Ahlers resultierte und von Philip Fontein verlängert wurde.

Szenen des Spiels

28. Minute: Candan trifft zum 1:0! Jonas Carls und Fabian Reese kombinieren über den Flügel, bringen den Ball in die Box und Candan drückt letztendlich die Kugel mit einem Kopfball über die Linie.

74. Minute: Tor für den S04! Wieder nutzt Candan eine gute Möglichkeit im Sechszehner und erhöht auf 2:0!

83. Minute:
Nach einer guten Einzelaktion markiert Nassim Boujellab im Strafraum den dritten Treffer für Königsblau.

Das sagt der Trainer

„Großes Kompliment an die Mannschaft“, lobte Chef-Coach Fröhling sein Team nach Schlusspfiff. „Die Jungs waren heute noch einen Tick stärker als gegen Fortuna Köln.“ Über die gesamte Spielzeit habe sich seine Mannschaft disziplinierter, kompakter und mit viel Leidenschaft präsentiert. „Wir haben verdient gewonnen – auch in der Höhe, weil wir unser Spiel ordentlich durchgezogen haben. Ein, zwei Chancen hätten wir noch besser ausspielen können, aber insgesamt war das eine richtig gute Mannschaftsleistung“, fasste der Fußballlehrer zufrieden zusammen.

Ausblick

Auch in der achten Regionalligapartie wartet auf die Knappen ein Auswärtsspiel: Die Königsblauen gastieren am Samstag (28.9., 14 Uhr) beim VfL Sportfreunde Lotte.

Aufstellung

Schalke: Ahlers – Liebnau, Becker, Lübbers, Carls – Eggert – Reese (65. Firat), Hofmann, Ceka (87. Plechaty), Boujellab (90. Hempel) – Candan (77. Fontein)
Tore: 0:1 Candan (28.), 0:2 Candan (74.), 0:3 Boujellab (83.)

Das könnte dich auch interessieren

20191019 U23 Jonas Hofmann

U23 mit bitterer 1:2-Niederlage im Aufsteigerduell

Die königsblaue U23 verlor am Samstag (19.10.) unglücklich im Aufsteigerduell: Nach zwei Siegen in Folge musste sich das Team von Chef-Coach Torsten Fröhling im Regionalligaspiel gegen den TuS Haltern mit 1:2 geschlagen geben. Für den S04 traf Jonas Hofmann (81.), der in der Schlussphase einen direkten Freistoß sehenswert in die Maschen setzte.

20191017 Liebnau U23

Aufsteigerduell: U23 will gegen Haltern punkten

Zwei Aufsteiger treffen aufeinander: Die königsblaue U23 empfängt am Samstag (19.10., 14 Uhr) in ihrem elften Pflichtspiel der Regionalliga West den TuS Haltern. Chef-Trainer Torsten Fröhling erinnert sich an packende Duelle gegen den Zweitplatzierten aus der Oberliga Westfalen 2018/2019 zurück – sein Team wolle nach zwei Siegen in Folge unbedingt erneut punkten.

20191012 U23 Nassim Boujellab

Auswärtssieg - U23 bezwingt Alemannia Aachen mit 1:0

Drei Punkte für die königsblaue Zweitvertretung: Die U23 fuhr am Samstag (12.10) nach einer guten, kämpferischen Mannschaftsleistung im Aachener Tivoli einen Auswärtssieg ein. Den Treffer gegen Alemannia Aachen markierte S04-Profi Nassim Boujellab (48.) zu Beginn des zweiten Durchgangs.

20191010 Timo Becker U23

U23 zu Gast bei robusten Aachenern

In ihrem zehnten Pflichtspiel tritt die königsblaue U23 auswärts bei Alemannia Aachen an: Die Knappen sind am Samstag (12.10., 14 Uhr) in der Regionalliga West zu Gast im Aachener Tivoli. Chef-Trainer Torsten Fröhling macht vor der Begegnung deutlich: „Sie haben mehr Qualität als die Ergebnisse widerspiegeln.“