U23 bezwingt Bonn mit 3:0

Auswärtserfolg beim Bonner SC: In einer kämpferischen Regionalligapartie setzte sich die U23 am Samstag (10.4.) gegen Bonn durch und fuhr einen 3:0-Erfolg ein.

Personal

Im Vergleich zum 2:1-Erfolg gegen Wiedenbrück wechselte das Trainergespann die Anfangsformation auf zwei Positionen durch: Für Schlussmann Sören Ahlers startete Michael Zadach im Tor, Diamant Berisha stand von Beginn an für Phil Halbauer auf dem Rasen.

Spielverlauf

Über weite Teile der ersten Spielhälfte gaben die Knappen den Ton an und gingen bereits in der 10. Minute durch den Treffer von Florian Flick in Führung. Kurz vor der Pause erhöhte Jason Ceka auf 2:0, nachdem er in der 16. Minute zunächst einen Elfmeter vergab. Die aggressiv aufspielenden Gastgeber generierten vor allem über Standards Möglichkeiten, zeigten sich im ersten Durchgang aber wenig effektiv. Nach Seitenwechsel zeigten sich die Königsblauen weiterhin konzentriert und Luca Schuler erhöhte in der 69. Minute nach einem Freistoß auf 3:0. Bonn setzte nun vermehrt Akzente in der Offensive, doch die Schalker Abwehr hielt stand und siegte am Ende zu Null.

Szenen des Spiels

6. Minute: Ecke für Bonn. Nils Teixeira tritt das Leder in den Schalker Strafraum, wo es die Gastgeber zwei Mal per Kopf versuchen. Michael Zadach faustet den Ball zunächst vom Kasten weg, den zweiten Versuch bugsiert die königsblaue Abwehr aus der Gefahrenzone.
10. Minute: Jason Ceka spielt den Ball von rechts auf Blendi Idrizi, der aber am Bonner Torhüter scheitert.
10. Minute: Jaaaaaa! Drin ist das Ding! Nach Vorarbeit von Luca Schuler kommt Florian Flick aus zweiter Reihe zum Abschluss und erzielt den Führungstreffer.
16. Minute: Ceka wird im Strafraum zu Fall gebracht, woraufhin der Unparteiische auf Strafstoß entscheidet. Der Gefoulte tritt selbst an, der Schlussmann der Hausherren zeigt sich aber hellwach und pariert.
22. Minute: Teixeira bringt einen Eckball auf den königsblauen Kasten. Zadach faustet das Leder über den Kasten. Auch der anschließende Standard bleibt ungenutzt.
24. Minute: Freistoß für den S04: Ceka tritt den Ball in Richtung Tor, Mika Hanraths und Joselpho Barnes kommen aber nicht mehr ran.
34. Minute: Teixeira schießt einen Freistoß direkt, aber Zadach streckt sich und pflückt den Ball aus der Luft.
38. Minute: 2:0 für die Knappen! Aus dem Getümmel heraus spielt Schuler den Ball auf Ceka, der das Spielgerät in die Maschen zimmert.
40. Minute: Ein Freistoß von Brooklyn Ezeh findet vor dem Bonner Gehäuse keinen Abnehmer.
54. Minute: Gute Möglichkeit für den S04. Ceka bringt einen Eckball flach auf Schuler, der wiederum Idrizi findet. Der Offensivmann zielt auf den gegnerischen Kasten, Torhüter Jonas Hupe kommt aber noch an den Ball und hält.
56. Minute: Ezeh zimmert einen direkten Freistoß über den Querbalken.
62. Minute: Daniel Scharr zieht rechts aus dem Strafraum ab, Zadach ist aber zur Stelle. Auch die anschließende Ecke bringt nicht den gewünschten Erfolg.
69. Minute: Treffer Nummer drei! Ezeh tritt einen Freistoß von der rechten Seite, Mika Hanraths erwischt den Ball gerade noch im Strafraum und legt ihn quer. Schuler schiebt die Kugel über die Linie.
81. Minute: Idrizi gibt einen Versuch aus halblinker Position ab. Hupe muss sich strecken, aber der Ball landet daneben.
89. Minute: Eckball für Bonn. Takahara tritt das Leder von rechts in den Sechzehner, Zadach hält den anschließenden Kopfballversuch.

Das sagt der Trainer

„Wir wussten, was heute auf uns zukommen wird. Es ging richtig zur Sache“, so Chef-Trainer Torsten Fröhling. Insgesamt habe sein Team heute die Dinge gut umgesetzt, die sie sich vorgenommen haben. „Die Mannschaft hat heute einfach und engagiert gespielt. Die Jungs waren sehr griffig und eine Einheit. Das hat man auch auf der Auswechselbank gespürt. Alle haben sich gegenseitig unterstützt und angefeuert.“ Bonn habe aus dem Spiel heraus keine Chancen gehabt. „Wir hatten Respekt vor der Partie, aber wir haben die Aufgabe toll angenommen. Der Sieg ist hochverdient – großes Kompliment an die Mannschaft.“

Ausblick

Am kommenden Wochenende (17./18.4.) wartet kein Regionalligaspiel auf die U23. Nach dem spielfreien Wochenende geht es am Samstag (24.4., 14 Uhr) mit dem Revierderby der Zweitvertretungen weiter. Die Knappen gastieren dann bei Borussia Dortmund.

Aufstellung

FC Schalke 04 U23: Zadach – Barnes, Matriciani, Hanraths, Ezeh – Flick (87. Awassi), Kaparos – Ceka, Idrizi (83. Balouk), Berisha (67. Halbauer) – Schuler (74. Candan)
Bonner SC: Hupe – Sarr, Kaiser (46. Schaal), Somuah, Tackie (46. Takahara), Winke, Bilogrevic (Mahessa), Lippert, Gonzalez, Damaschek, Teixeira (61. Cavalar)
Tore: 0:1 Flick (10.), 0:2 Ceka (38.), 0:3 Schuler (69.)

Das könnte dich auch interessieren

21 Joey Müller U23

U23: Joey Müller wechselt zu den Königsblauen

Die Personalplanungen der U23 für die Saison 2021/2022 nehmen weiter Form an: Joey Müller, der aktuell von Arminia Bielefeld an den Wuppertaler SV verliehen ist, wechselt zur kommenden Spielzeit zur königsblauen Zweitvertretung.

20210424 U23 Derby

3:3 – U23 erkämpft sich im Revierderby einen Punkt

Aufholjagd der königsblauen U23 beim Tabellenersten: Nachdem die Knappen am Samstag (24.4.) im Derby beim BVB zunächst 0:3 zurücklagen, kämpften sie sich zurück, erzielten selbst drei Treffer und trennten sich am Ende remis.

210424 BVBU23 Hanraths

Revierderby: U23 zu Gast bei Borussia Dortmund

Nach einem spielfreien Wochenende geht es für die U23 direkt mit dem Revierderby weiter: In ihrer 18. Auswärtspartie treffen die Knappen am Samstag (24.4., 14 Uhr) auf die Zweitvertretung von Borussia Dortmund, die aktuell die Regionalligatabelle anführt. Schalke TV überträgt die Partie, präsentiert von Umbro, live auf YouTube!

20210417 U23

U23: Die Mischung an Charakteren stimmt

34 Spieltage hat die U23 absolviert. Seit Saisonbeginn im September liegen viele Englische Wochen hinter den Knappen – mit Höhen und Tiefen. Sechs Partien stehen den Königsblauen nun noch bevor. Auf knappenschmiede.de blicken Chef-Trainer Torsten Fröhling und Vize-Kapitän Mika Hanraths auf eine intensive Spielzeit zurück und verraten, was sich die Schalker für das U23-Derby beim BVB vorgenommen haben.