U23: Gute Leistung über 90 Minuten lang abliefern

Auswärtsspiel für die Schalker U23: Nach der Partie beim Bonner SC treten die Königsblauen am Samstag (24.8., 15 Uhr) in der Regionalliga West während ihres dritten Punktspiels erneut auswärts an. Diesmal sind die Knappen zu Gast bei der Zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf.

Die Lage auf Schalke

Mit zwei Remis startete die königsblaue Zweitvertretung in die Regionalliga West: Gegen den SV Lippstadt gingen die Knappen zunächst in Führung, kassierten in den Schlussminuten jedoch ein Gegentor und teilten sich vor heimischer Kulisse die Punkte mit den Ostwestfalen. Auswärts beim Bonner SC blieb der Kasten der Königsblauen sauber, aber sie erzielten selbst keinen eigenen Treffer und trennten sich somit torlos. Dabei bemängelte Chef-Coach Torsten Fröhling vor allem die Chancenverwertung seiner Mannschaft: „Wir haben richtig guten Fußball gespielt, haben uns eine Chance nach der nächsten erspielt, aber einfach nicht die Tore gemacht.“

Personal

Da U23-Kapitän Christian Eggert gegen den Bonner SC die Gelb-Rote Karte sah, ist er für die Partie in Düsseldorf gesperrt. Nicholas Taitague trainiert nach seiner Verletzung derweil gut mit und macht Fortschritte, jedoch wird es für einen Einsatz am Wochenende noch nicht reichen. Nachdem Görkem Can zwei Wochen lang krankheitsbedingt pausieren musste, konnte er in dieser Woche wieder zum Mannschaftstraining dazustoßen.

Das ist der Gegner

Die Zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf absolvierte bislang zwei Spiele mehr als der S04 und fuhr insgesamt vier Zähler ein. Ihren Auftakt gegen den SV Lippstadt gestalteten sie positiv mit einem 1:0-Sieg. Bei Alemannia Aachen erzielten sie ein Unentschieden, mussten gegen den Bonner SC eine Niederlage einstecken und verloren auch zuletzt beim TuS Haltern mit 0:2. „Wir treffen auf ein anderes NLZ, eine andere U-Mannschaft, die ebenfalls versuchen wird, Fußball zu spielen“, so Chef-Trainer Torsten Fröhling. „Wobei Düsseldorf mit vielen längeren Bällen agiert, gerade mit Diagonalbällen, und so schnell von hintern herausspielt. Vorne sind sie mit laufstarken Spielern gut aufgestellt und haben mit Kevin Hagemann auf links einen erfahrenen Akteur, der das Spiel über den linken Flügel lenkt, ein gutes Tempo vorgibt und durchaus Alarm macht.“ Zudem versuche die Fortuna früh zu pressen, um so den Spielaufbau zu stören.

Das sagt der Trainer

„Wir wollen die erste gute Halbzeit in Bonn wiederholen und diesmal über 90 Minuten lang durchziehen“, so Fröhling. „Den Vergleich mit einem anderen NLZ nehmen wir an, gehen mit Euphorie und Spaß in die kommende Partie und wollen am Ende das bessere Team sein.“

Spielort

Paul-Janes-Stadion
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Das könnte dich auch interessieren

20190920 Fatih Candan U23

Auswärtssieg – U23 gewinnt 3:0 in Bergisch Gladbach

Erster Auswärtssieg für die königsblaue Zweitvertretung: Das Team von Chef-Trainer Torsten Fröhling fuhr am Freitagabend (20.9.) drei Punkte gegen den SV Bergisch Gladbach ein. Dabei traf Fatih Candan doppelt, S04-Profi Nassim Boujellab markierte den dritten Treffer der Regionalligabegegnung. Aus der Ersten Mannschaft kamen ebenfalls Fabian Reese und Jonas Carls zum Einsatz.

20190919 Christian Eggert

U23: Mit guter Ordnung in Bergisch Gladbach punkten

Nachdem die königsblaue U23 am Sonntag (15.9.) in der Mondpalast-Arena ihren ersten Saisonsieg einfuhr, geht es für das Team um Chef-Trainer Torsten Fröhling bereits am Freitag (20.9., 18 Uhr) in der Regionalliga West weiter. Die Knappen gastieren dann in ihrem vierten Auswärtsspiel beim Aufsteiger SV Bergisch Gladbach.

20190915 Fabian Reese U23

U23 mit erstem Saisonsieg in der Mondpalast-Arena

Drei Punkte für die U23: Nach drei Niederlagen in Folge setzten sich die Königsblauen am Sonntag (15.9.) gegen den SC Fortuna Köln in der Mondpalast-Arena mit 1:0 durch. Den Treffer gegen den Absteiger aus der Dritten Liga erzielte Fabian Reese. Auch Rabbi Matondo und Jonas Carls aus dem Profikader unterstützten die Schalker Zweitvertretung in ihrem dritten Heimspiel.

20190912 U23 Berkan Firat

U23 empfängt Fortuna Köln in der Mondpalast-Arena

Heimspiel in der Mondpalast-Arena: Nach der Auswärtsniederlage bei der Zweiten Mannschaft von Borussia Mönchengladbach treten die Knappen nun am Sonntag (15.9., 15 Uhr) vor heimischer Kulisse gegen den SC Fortuna Köln an.