U23- und U19-Spiele im Parkstadion: Ticketverkauf gestartet

Für die kommenden Heimspiele der königsblauen U23 und U19 können ab sofort Tickets im Vorverkauf erworben werden. Die königsblaue Zweitvertretung empfängt in der Regionalliga West am Samstag (25.9., 14 Uhr) den SV Straelen, die A-Junioren messen sich am Sonntag (26.9., 11 Uhr) mit Alemannia Aachen im Parkstadion.

Acht Regionalligapartien hat das Team um Chef-Trainer Torsten Fröhling bereits absolviert. Mit einer Punktausbeute von zehn Zählern belegen die Knappen den elften Tabellenplatz. Nachdem der S04 mit 5:3 gegen Rot Weiss Ahlen gewann, kassierten sie im kleinen Derby bei Rot-Weiss Essen eine knappe 0:1-Niederlage. Der SV Straelen ist aktueller Tabellennachbar der Königsblauen und rangiert mit zehn Punkten nach sieben Spieltagen auf Platz zwölf.

Die A-Junioren starteten mit zwei Siegen gegen den 1. FC Köln (4:1) und Fortuna Düsseldorf (1:0) in die neue Saison und erreichten damit die volle Punktausbeute nach zwei Spieltagen. Alemannia Aachen musste sich hingegen zweimal geschlagen geben: Zunächst kassierten sie eine 0:5-Niederlage beim MSV Duisburg, danach verloren sie bei Arminia Bielefeld mit 0:1.

Bei beiden Duellen am Wochenende sind Fans im Parkstadion zugelassen. Gemäß den aktuell gültigen behördlichen Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung in NRW dürfen bis zu 1500 Zuschauer die Heimpartie der Königsblauen verfolgen.

Infos zur Ticketvergabe

Für die Spiele der U23 und U19 bietet der S04 einen Kartenvorverkauf sowie eine Tageskasse, die bereits am Spieltag eine Stunde vor Anpfiff öffnet, an. Die Tickets können im Vorfeld der Partie im Service Center auf dem Schalker Vereinsgelände oder im S04-Store erworben werden. Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf fließen zu einhundert Prozent in die Knappenschmiede und kommen der Schalker Jugend zugute.

Anreisende Fans sollten Parkplatz A, der sich in unmittelbarer Nähe des Parkstadions befindet, nutzen. Der Zutritt zum Parkstadion ist nur über die Eingänge an der Parkallee möglich. Aktuell werden keine Unterlagen für einen Besuch im Parkstadion benötigt. Alle Zuschauer sollten jedoch zwingend darauf achten, jederzeit die Abstandsregeln sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bis zum Tribünenplatz einzuhalten. Sofern ein Sitznachbar auf der Tribüne nicht aus demselben Haushalt stammt, gilt es, den Mindestabstand zur Nebenperson einzuhalten.

Der FC Schalke 04 bittet alle Besucher, die am Spieltag kein Ticket erhalten, das Vereinsgelände wieder zu verlassen.

U17-Heimspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Die B-Junioren bestreiten ihr Heimspiel in der U17-Bundesliga gegen den SC Paderborn am Sonntag (26.9., 14 Uhr), jedoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Alle Spiele, die nicht im Parkstadion, sondern auf den umliegenden Trainingsplätzen stattfinden, werden aufgrund der aktuellen Corona-Inzidenz und der gegebenen Infrastruktur unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Da das Hygienekonzept auf den Trainingsplätzen des Berger Felds lediglich 100 Zuschauer bei Spielen zulässt, gewährt der FC Schalke 04 derzeit nur den Angehörigen der Spieler Zugang zu den Partien. Der Verein bittet seine Fans um Verständnis.

Ticketpreise

U23
Vollzahler: 10 €
Ermäßigt: 5 € (Schüler, Studenten und Auszubildende bis 26 Jahre mit Nachweis; Menschen mit Behinderung)

U19
Vollzahler: 3 €
Ermäßigt: 1,50 € (Schüler, Studenten und Auszubildende bis 26 Jahre mit Nachweis; Menschen mit Behinderung)

Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf fließen zu einhundert Prozent in die Knappenschmiede und kommen der Schalker Jugend zugute.

Wichtige Informationen

Für einen Besuch im Parkstadion gilt es, folgende Punkte zu beachten:
• Unterlagen zur Kontaktverfolgung werden aktuell nicht benötigt
• Abstandsregeln sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bis zum Tribünenplatz sind jederzeit einzuhalten
• Mindestabstände bei den Sitzplätzen sind einzuhalten, sofern die Nebenperson nicht aus demselben Haushalt stammt

Schalker Feld

Das könnte dich auch interessieren