Hallen-DM Senioren

Wie schon im Vorjahr qualifizierten sich Sandra Zimmermann, Simone Kulisch und Monique Riedel für die deutschen Seniorenhallenmeisterschaften in Erfurt. Erstgenannte musste ihren Start leider kurzfristig absagen, da sie nicht rechtzeitig fit wurde. So machte sich in diesem Jahr ein Schalker Duo auf den Weg nach Erfurt.

Während Simone ihren Vorjahreserfolg (Silber im Hochsprung) widerholen wollte, ging Monique gleich doppelt an den Start. Sie hatte zuvor die Qualifikation über 60m und über 60m Hürden der W45 erreicht und trat auf beiden Sprintstrecken an.
Den Anfang machte sie über die 60m. Ein Finalplatz war an diesem Tag nicht möglich, ihre erzielten 9,45 Sekunden bedeuteten aber Saisonbestzeit und ein Ergebnis, mit dem sie sehr zufrieden sein konnte. Anschließend wurde es ernst für Simone im Hochsprung der W40. Mit übersprungenen 1,41m konnte sie sich sogar um einen Zentimeter im Vergleich zu Vorjahr steigern. Diese Höhe sollte dieses Mal zu Bronze, also einer weiteren nationalen Medaille reichen.
Am dritten Tag der Veranstaltung startete Monique über die 60m Hürden. Sie erwischte einen guten Lauf und kam auf eine tolle Platzierung. In 11,60 Sekunden belegte sie den sechsten Rang.
Herzlichen Glückwunsch euch beiden und weiterhin viel Erfolg!