DAZN

Gerald Asamoah

Live auf DAZN: Asa hofft auf ein erneutes Erfolgserlebnis in Porto

Wenn der FC Schalke 04 am Mittwoch (28.11.) um 21 Uhr beim FC Porto um den Einzug in die K.o.-Runde der Champions League spielt, kommen bei Gerald Asamoah schöne Erinnerungen auf. Vor zehneinhalb Jahren war der Publikumsliebling Teil jener Mannschaft, die im Estadio do Dragao erstmals in der Vereinsgeschichte ins Viertelfinale der Königsklasse einzog. Dieses Mal ist Asa nicht dabei, das Spiel verpasst er trotzdem nicht – er schaut das Duell live auf DAZN.

Per Mertesacker

DAZN-Experte Per Mertesacker: Stabil stehen, richtige Entscheidungen treffen

Zwei Spiele, 04 Punkte: Königsblau ist in der diesjährigen Champions-League-Gruppenphase noch ungeschlagen. Das soll auch nach der Partie am Mittwoch (24.10., 21 Uhr) bei Galatasaray Istanbul so bleiben. Auf DAZN können Fans live mitfiebern. Der Streamingdienst überträgt das Duell mit dem türkischen Meister exklusiv in voller Länge.

Ralf Fährmann

Live mitfiebern: DAZN überträgt S04-Spiel in Moskau

Wenn der FC Schalke 04 am Mittwoch (3.10.) um 18.55 Uhr bei Lokomotive Moskau um den ersten Sieg in der diesjährigen Champions-League-Gruppenphase kämpft, können Fans auf DAZN live dabei sein und die Daumen drücken. Der Streamingdienst überträgt das Duell mit den beiden Ex-Knappen Benedikt Höwedes und Jefferson Farfan live und exklusiv.

DAZN-Porto

DAZN zeigt 04 Mal Königsblau in der Königsklasse

Das erste Spiel in der Gruppenphase der UEFA Champions League am Dienstag (18.9.) gegen den FC Porto war gleichbedeutend mit einer Premiere auf DAZN. Der Streamingdienst zeigte mit dem Auftritt der Königsblauen gegen den portugiesischen Meister erstmals ein UEFA Champions-League-Spiel mit deutscher Beteiligung live und in voller Länge. Und: Exklusiv! Denn nur auf DAZN können Fans, die nicht im Stadion sein können, die vollen 90 Minuten live mitfiebern.