Ernst Alexander Auszeichnung

Ernst Alexander Auszeichnung

Ernst Alexander Auszeichnung: Bewerbungen jetzt einreichen!

Ab sofort können sich Einzelpersonen und Organisationen für die Ernst Alexander Auszeichnung 2023 bewerben oder vorgeschlagen werden. Zur Jury gehören unter anderem erneut Christina Rühl-Hamers, Mitglied des Schalker Vorstands, der Leiter der Lizenzabteilung, Gerald Asamoah, sowie Alfred Brechner, der Neffe von Ernst Alexander.

Ernst Alexander Auszeichnung

Ernst Alexander Auszeichnung: Niemals vergessen!

Der FC Schalke 04 und seine vereinseigene Stiftung Schalke hilft! vergeben jährlich die Ernst Alexander Auszeichnung und ehren damit außergewöhnliches Engagement für ein friedliches, gesellschaftliches Miteinander und gegen jedwede Form von Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus. Auch in diesem Jahr gab es erfreulich viele qualitativ gute Bewerbungen aus ganz Deutschland von Hamburg bis Freiburg. Aus ihnen hat sich die Jury für zwei Projekte der Gesamtschule Berger Feld aus Gelsenkirchen entschieden, die für Integration, Vielfalt und Toleranz stehen und die Erinnerungskultur nachhaltig fördern.

Ernst_Alexander_Auszeichnung

Bewerbt euch für die Ernst Alexander Auszeichnung 2022!

Setzt ihr euch für Demokratie, Menschenrechte und ein friedliches Miteinander ein? Haben bei euch Rassismus und Diskriminierung, Antisemitismus und Ausgrenzung keine Chance? Hat euer Engagement nicht eine Würdigung vor gut besetzten Rängen in der Arena verdient? Ob Schulklasse, Schule, Fan-Club, Verein, Initiative, Projektträger oder Einzelperson: Bewerbt euch um die Ernst Alexander Auszeichnung 2022!

Ernst Alexander Auszeichnung

FC Schalke 04 vergibt Ernst Alexander Auszeichnung 2021

Preis für unermüdlichen Einsatz: Der FC Schalke 04 und seine vereinseigene Stiftung Schalke hilft! vergeben jährlich die Ernst Alexander Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement für ein friedliches, gesellschaftliches Miteinander und gegen jedwede Form von Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus. In diesem Jahr zeichnet der Verein deshalb die Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW e.V. unter der Leitung von Patrick Arnold und Klaus-Dieter Seiffert, Gelsenkirchener Inklusionsaktivist, aus.

_34I0146 Cropped

Ernst Alexander Auszeichnung: Der Geruch von Tod über den Tellern

Mit dem Theaterprojekt „Reisegefährten“ hat der Internationale Unternehmerverband Ruhrstadt geflüchteten und zugewanderten jungen Menschen ermöglicht, sich Gehör zu verschaffen. Dieses Engagement für Integration ehrte der FC Schalke 04 am Samstag (2.2.) mit der Ernst Alexander Auszeichnung.

Ernst Alexander Auszeichnung

Ernst Alexander Auszeichnung für Integration, Vielfalt und mehr Toleranz: Jetzt bewerben!

Auf Schalke wird Toleranz großgeschrieben. Zum zweiten Mal lobt der FC Schalke 04 deshalb die Ernst Alexander Auszeichnung für Integration, Vielfalt und Toleranz aus. Der Verein sucht Projekte und Initiativen, die zu einem friedlichen und bereichernden Miteinander beitragen.