Holstein Kiel

220116_grammozis

Dimitrios Grammozis: Müssen unsere Chancen nutzen

Im Anschluss an die Punkteteilung am Sonntag (16.1.) in der VELTINS-Arena äußerten sich Chef-Trainer Dimitrios Grammozis und sein Kieler Kollege Marcel Rapp zum Auftakt in den zweiten Saisonteil. Vor den TV-Mikrofonen kamen außerdem Martin Fraisl und Marius Bülter zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

kiel_13

DurchGEklickt: #S04KSV in Bildern

Mit 1:1 trennten sich der FC Schalke 04 und Holstein Kiel am Sonntag (16.1.) zum Auftakt des zweiten Saisonteils. Eine Galerie zeigt Bilder von der Punkteteilung in der VELTINS-Arena.

kiel_08

Punkteteilung in der VELTINS-Arena: S04 und Kiel trennen sich 1:1

Ein Zähler für den FC Schalke 04 zum Start in den zweiten Saisonteil: 1:1 hieß es am Sonntag (16.1.) beim Schlusspfiff gegen Holstein Kiel. Simon Terodde erzielte in der VELTINS-Arena nach 73 Minuten das Tor zum Endstand. Alexander Mühling hatte die Gäste kurz zuvor mit einem sehenswerten Treffer in Führung geschossen.

ArenaTV live

ArenaTV live geht 90 Minuten vor dem Anpfiff gegen Holstein Kiel auf Sendung

Lediglich 750 Zuschauer dürfen am Sonntag (16.1.) gegen Holstein Kiel gemäß der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung in der VELTINS-Arena live dabei sein. Damit auch alle anderen regelmäßigen Stadionbesucher auf ihre Kosten kommen, bringt ArenaTV live wie bereits in der Vorsaison Heimspiel-Atmosphäre in die Wohnzimmer der S04-Anhänger.

220114_grammozis_pk

Dimitrios Grammozis: Müssen uns noch mehr gegenseitig pushen

Mit einem Heimauftritt gegen Holstein Kiel startet der FC Schalke 04 am Sonntag (16.1.) um 13.30 Uhr nach rund vierwöchiger Pflichtspielpause in den zweiten Saisonteil. Gegen die Störche könnten gleich zwei neue Gesichter im blau-weißen Trikot auflaufen. Zudem kehren bei der Partie in der VELTINS-Arena, die gemäß der neuen Corona-Schutzverordnung lediglich 750 Zuschauer live im Stadion verfolgen dürfen, mehrere Akteure zurück, die zuletzt verletzt gefehlt hatten.

kompakt_s04ksv_Slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04KSV

Am Sonntag (16.1.) um 13.30 Uhr bestreiten die Knappen das erste Pflichtspiel im neuen Kalenderjahr. Gegner in der VELTINS-Arena ist Holstein Kiel. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Störchen zusammengestellt.

Thomas Ouwejan

Viele späte Treffer sowie drei Eigentore in Serie nach Ouwejan-Ecken

Holstein Kiel gastiert am Sonntag (16.1.) zum Auftakt des zweiten Saisonteils in der VELTINS-Arena. Vor dem Duell mit den Störchen hat schalke04.de einige interessante Zahlen, Daten und Fakten zusammengestellt.

Marcel Rapp

Holstein Kiel: Viele Abschlüsse, zu wenig Tore

Mit einem 3:0-Heimsieg gegen den FC St. Pauli im letzten Spiel vor der Winterpause setzte Holstein Kiel noch einmal ein Ausrufezeichen und bestätigte mit dem Dreier gegen den Spitzenreiter gleichzeitig die Einschätzung vieler Experten, dass die in der Tabelle momentan auf Rang zwölf gelisteten Störche im zweiten Saisonteil noch einige Plätze gutmachen werden.

22-01-12-S04-TR-RHR-3658

DurchGEklickt: Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Kiel

Der FC Schalke 04 startet am Sonntag (16.1.) mit einem Heimspiel gegen Holstein Kiel in den zweiten Saisonteil. Die Vorbereitung für das Duell mit den Störchen läuft auf Hochtouren. Eine Galerie zeigt Impressionen vom Trainingsplatz.

Tornetz in der VELTINS-Arena

Ticketanfragen für Heimspiele gegen Nürnberg, Kiel und Regensburg geöffnet

Für die Heimspiele gegen den 1. FC Nürnberg (Spieltermin: Freitag, 10. Dezember, 18.30 Uhr), Holstein Kiel (Sonntag, 16. Januar 2022, 13.30 Uhr) und Jahn Regensburg (Samstag, 5. Februar 2022, 13.30 Uhr) öffnet der FC Schalke 04 für seine Anhänger ab sofort die Möglichkeit zur Ticketanfrage. Der Vorverkauf für den AOK-Familienblock und Tickets für Menschen mit Behinderung erfolgt für diese drei Partien ab Mittwoch, den 17. November.

Jubel nach Simon Teroddes Tor in Kiel

Simon Terodde: Es macht richtig Bock

Die königsblaue Erfolgsformel der ersten Halbzeit beim 3:0-Auswärtssieg am Sonntag (1.8.) bei Holstein Kiel lautete gleich zweimal: Vorlage Thomas Ouwejan, Tor Simon Terodde. Beide Treffer waren sich dabei ähnlich. Denn sie fielen jeweils nach einer Freistoß-Hereingabe des Niederländers, die der neue Torjäger der Königsblauen eiskalt verwertete.

Marius Bülter

Marius Bülter: Wichtig, dass wir eine passende Antwort gegeben haben

Nach dem 3:0-Erfolg der Knappen bei Holstein Kiel am Sonntag (1.8.) haben unter anderem Marius Bülter und Michael Langer sowie die Chef-Trainer beider Vereine die 90 Minuten Revue passieren lassen. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen notiert.