#stehtauf

FC Schalke 04, SC Paderborn 07, #STEHTAUF, Schalke hilft, 08.02.

Rosa Parks trifft Ernst Alexander

Kurz vor Anpfiff der Bundesliga-Partie gegen den SC Paderborn 07 (8.2.) sorgte der FC Schalke 04 für strahlende Gesichter bei Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften der Rosa-Parks-Schule der Stadt Herten. Für ihr Engagement gegen Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus verlieh der S04 ihnen gemeinsam mit der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! auf dem Rasen der VELTINS-Arena die Ernst Alexander Auszeichnung.

200206_eaw

#stehtauf: Stadt und Club weihen Ernst-Alexander-Weg ein

Gedenken an einen verfolgten, entrechteten und ermordeten Königsblauen: Gemeinsam mit der Stadt Gelsenkirchen weihte der FC Schalke 04 am Donnerstag (6.2.) im Rahmen der #stehtauf-Aktionswoche den Ernst-Alexander-Weg auf seinem Vereinsgelände ein. Der bislang namenlose Weg erstreckt sich parallel zum Rudolf-Gellesch-Weg, der zur Willy-Brandt-Allee führt.

200120_Entwurf_Kumpelkarre_Foto

#stehtauf: Abfahrt für die Kumpelkarre

Anlässlich der #stehtauf-Aktionswoche erweitert der FC Schalke 04 zum Heimspiel gegen den SC Paderborn (8.2.) sein Mobilitätsangebot. Ab Samstag fährt an jedem Heimspiel die Kumpelkarre, ein geräumiges Golfkart, mehrmals vom Parkplatz Gesamtschule zur VELTINS-Arena.

200205_veltins_arena

Null Toleranz für Vorfälle während des Hertha-Spiels

Der FC Schalke 04 nimmt die Aussagen des Spielers von Hertha BSC, Jordan Torunarigha, hinsichtlich rassistischer Aussagen und Laute gegen ihn während des Pokalspiels am Dienstagabend (4.2.) sehr ernst. Gemeinsam mit der Polizei Gelsenkirchen, dem Sicherheitsdienst und internen Quellen, wie bspw. der kürzlich eröffneten #stehtauf-Anlaufstelle, wird der Fall ausführlich geprüft.

200203_kz_dachau_1

#stehtauf: B-Junioren besuchen KZ-Gedenkstätte Dachau

Die königsblaue U16 und U17 besuchten am Sonntag (2.2.) die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Dachau. Bei einem besonderen Rundgang zum Thema „Fußball im KZ Dachau“ erhielten die Teams allgemeine Informationen über die Gedenkstätte, im Vordergrund stand jedoch, wie der Fußball damals das Leben der Insassen prägte.

200127_#stehtauf_HP_HD

#stehtauf: Schalker zeigen Haltung

Entschlossen gegen jede Form von Diskriminierung und Ausgrenzung: In den Tagen vor dem Heimspiel gegen den SC Paderborn (8.2.) verdeutlicht der S04 seine Grundhaltung mit vielfältigen Aktionen. Auch alle Fans sind eingeladen, sich einzubringen, ihre Stimme zu erheben und den Hashtag #stehtauf zu teilen. Unter diesem Motto bündelt der Verein seit dieser Saison sein Engagement für ein tolerantes und vielfältiges Schalke.

190827_Spurensuche_HP_1920x1080

Spurensuche – Jüdische Schicksale auf Schalke

Der FC Schalke 04 veröffentlicht in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen, dem Institut für Stadtgeschichte und dem Schalker Fanprojekt eine neue Publikation: „Spurensuche – Jüdische Schicksale auf Schalke“. Am Donnerstag, den 5. September, wird das Projekt in der VELTINS-Arena vorgestellt. Interessierte Schalker können sich jetzt anmelden!

190822_S04_#stehtauf_Websitebanner_FullHD_2

FC Schalke 04 eröffnet #stehtauf Anlaufstelle

Zum ersten Heimspiel in der Saison 2019/2020 gegen Bayern München am Samstag (24.8.) öffnet der FC Schalke 04 erstmals die Pforten seiner neuen #stehtauf Anlaufstelle. Ab zweieinhalb Stunden vor Anstoß der jeweiligen Partie bis 30 Minuten nach Abpfiff können Besucher der VELTINS-Arena diskriminierende Vorfälle melden, erhalten Beratung und Unterstützung.