Verein

Geburtstag_S04_116_1920x1080_Slider

Zehn Jungs legten am 4. Mai 1904 den Grundstein für den FC Schalke 04

Heinrich Kullmann wohnt in der Hauergasse in Gelsenkirchen - im Schatten der Zeche Consolidation. Gemeinsam mit neun Jungs, alle zwölf, dreizehn, vierzehn Jahre alt, schmiedet er am Nachmittag des 4. Mai 1904 einen Plan im Garten seiner Eltern.

Logo Geschäftsstelle

Hinweise im Umgang mit dem Coronavirus

Anlässlich des Heimspiels gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (7.3.) hat der FC Schalke 04 zum Thema Coronavirus für alle Stadionbesucher der VELTINS-Arena ebenso wie für Teams und das anwesende Personal wichtige Hinweise zusammengestellt.

Geburtstag_S04_HP

4. Mai 1904: Der Mythos wird geboren

Was als „Glaubensgemeinschaft“ begann, wurde zum Kult, für viele gar zum Mythos: Zehn Arbeitersöhne schufen der Legende nach am 4. Mai 1904 die Grundlage für den FC Schalke 04, der am Freitag seinen 114. Geburtstag feiert. Sieben deutsche Meisterschaften, fünf nationale Pokalsiege und den UEFA-Cup errang der Club bis heute.

Feuerwerk

Frohes neues Jahr!

Der FC Schalke 04 wünscht allen Fans, Mitgliedern, Sympathisanten und Partnern ein frohes neues Jahr.

Erste Rodungsarbeiten: Bauprojekt Berger Feld startet

Nach langer und sorgfältiger Planung ist es nun soweit: Das Bauprojekt „Berger Feld“ zur Umgestaltung und Erweiterung des Vereinsgeländes des FC Schalke 04 startet. Dabei handelt es sich um die Umsetzung des erweiterten Wettbewerbsentwurfs, der im Dezember 2012 als Sieger eines von den Königsblauen ausgeschriebenen Architektenwettbewerbs gekürt wurde.