Übersicht
429037
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Mittelfeld

Amine harit

25
Geburtsdatum 18.06.1997
Nationalität marokkanisch
Auf Schalke seit 10.07.2017
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Position Mittelfeld
Geburtsort Pontoise
Gewicht 67 kg
Größe 1,80 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 42
Hobbys Tennis, Schwimmen
Familienstand verheiratet, zwei Kinder
Bisherige Vereine 2003-2004 Argenteuil C.O. (FRA), 2004-2007 Esperance Paris (FRA), 2007-2008 Paris Saint-Germain (FRA), 2008-2011 Esperance Paris (FRA), 2011-2012 Red Star Paris (FRA), 2012-2017 FC Nantes (FRA)
Bisherige Erfolge 2016 U19-Europameister, 2018 WM-Teilnehmer
Erstes BL-Spiel für Schalke 19.08.2017
Erstes BL-Tor für Schalke 25.11.2017


Neuigkeiten von Amine Harit

Amine Harit

Amine Harit trainiert individuell, Sead Kolasinac mit dem Team

Amine Harit trainiert am Montag (8.3.) nicht mit der Mannschaft. Der Marokkaner, der beim Aufwärmprogramm vor dem Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 über muskuläre Probleme geklagt hatte und daher gegen die Rheinhessen nicht zum Einsatz kam, spult eine individuelle Einheit ab.

Amine Harit

Amine Harit: Der Sieg gibt uns neues Selbstvertrauen

Einen besseren Zeitpunkt hätte sich Amine Harit kaum aussuchen können: Ausgerechnet in seinem 100. Bundesligaspiel für den FC Schalke 04 gegen die TSG 1899 Hoffenheim glänzt der 23-Jährige mit drei Assists und einem eigenen Treffer. Damit gelingen dem Marokkaner für Königsblau erstmals vier Torbeteiligungen in einer Partie.

Amine Harit

Amine Harit ab Mittwoch zurück im Team-Training

Am Mittwoch (9.12.) kehrt Amine Harit zurück in den Kreis der Schalker Bundesligamannschaft. Der Mittelfeldspieler hatte rund zwei Wochen individuell trainiert.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

Bentaleb und Harit trainieren bis auf Weiteres individuell – Vertrag mit Ibisevic wird aufgelöst

Mit Blick auf die schwierige sportliche Situation und die fünf wichtigen Bundesligaspiele bis zur Weihnachtspause hat sich die sportliche Führung des FC Schalke 04 dazu entschlossen, folgende Personalentscheidungen zu treffen: Nabil Bentaleb und Amine Harit werden, betreut vom Trainer-Team der Lizenzspielermannschaft, bis auf Weiteres individuell trainieren. Der Vertrag mit Vedad Ibisevic wird zum 31. Dezember 2020 aufgelöst.


Erstes Bundesligator beim legendären 4:4 im Derby

Amine Harit kam am 18. Juni 1997 im französischen Pontoise auf die Welt. Er besitzt sowohl die marokkanische als auch die französische Staatsbürgerschaft. In seiner Jugend kickte Harit für Argenteuil C.O., Espérance Paris, Paris Saint-Germain, Red Star und letztlich den FC Nantes, bei dem der Mittelfeldspieler zum Profi heranwuchs.

Zur Saison 2017/2018 schloss sich Harit den Königsblauen an. In seinem ersten Bundesligaspiel für den S04 bereitete er das Tor von Yevhen Konoplyanka zum 2:0-Endstand gegen RB Leipzig vor. Seinen ersten eigenen Treffer im deutschen Fußball-Oberhaus erzielte Harit beim legendären 4:4 im Stadion der Schwarz-Gelben am 25. November 2017. Am Ende der Saison wurde der technisch beschlagene Kicker mit seiner Mannschaft Vizemeister und durfte sich über die persönliche Auszeichnung als bester junger Spieler der Bundesliga freuen.

In seiner Jugendzeit lief Harit für die französischen U-Nationalmannschaften auf und gewann mit der U19 der Équipe Tricolore 2016 den EM-Titel. Seit Oktober 2017 spielt der Mittelfeldmann für die marokkanische Nationalmannschaft, mit der er sich 2018 für die Weltmeisterschaft in Russland qualifizierte. Harit kam bei der 0:1-Niederlage gegen den Iran 82 Minuten lang zum Einsatz, wurde in den folgenden beiden Partien gegen Portugal (0:1) und Spanien (2:2) aber nicht mehr berücksichtigt.


Galerie: Amine Harit in Bildern