Übersicht
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Torhüter

Ralf fährmann

1
Geburtsdatum 27.09.1988
Nationalität deutsch
Auf Schalke seit 01.07.2020
Torwartparaden
Erfolgsquote 51,3 %
Zu-Null-Spiele 2
Festgehaltene Flanken 4
Weggefaustete Bälle 0
Fallengelassene Bälle 0
Gehaltene Strafstöße 0
Klärende Aktionen 5
Pässe
Erfolgsquote 67,8 %
Pässe 320
Erfolgreiche Pässe 217
Pässe pro 90 Min. 35,6
Lange Pässe
Erfolgsquote 39,8 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 32,5
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 88,2
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Fouls 0
Gefoult worden 1
Gelbe Karten 1
Platzverweise 0
Torwartparaden
Erfolgsquote 0 %
Zu-Null-Spiele 0
Festgehaltene Flanken 0
Weggefaustete Bälle 0
Fallengelassene Bälle 0
Gehaltene Strafstöße 0
Klärende Aktionen 0
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Position Torhüter
Geburtsort Chemnitz
Gewicht 98 kg
Größe 1,97 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 47
Hobbys Kino, Garten
Familienstand verheiratet
Bisherige Vereine 1995-1998 VfB Chemnitz, 1998-2003 Chemnitzer FC, 2003-2009 FC Schalke 04, 2009-2011 Eintracht Frankfurt, 2011-2019 FC Schalke 04, 2019-2020 Norwich City (ENG), 2020 SK Brann Bergen (NOR)
Bisherige Erfolge 2011 Deutscher Supercup-Sieger, 2022 Deutscher Zweitliga-Meister
Erstes BL-Spiel für Schalke 13.09.2008


Schon als Jugendlicher ein Schalker

Ralf Fährmann, geboren in Karl-Marx-Stadt (dem heutigen Chemnitz), wechselte bereits als 14-Jähriger zum FC Schalke 04. In der Knappenschmiede entwickelte sich das große Talent unter Torwart-Trainer Lothar Matuschak bundesweit zu einem der besten Keeper seines Jahrgangs, der 2006 mit der U19 Deutscher Meister wurde. Gemeinsam mit seinen damaligen Mitspielern Mesut Özil und Benedikt Höwedes gelang dem ehrgeizigen Schlussmann 2007 der Sprung in den Profikader.

An Manuel Neuer kam Ralf Fährmann seinerzeit aber nicht vorbei, weshalb er sich 2009 zu einem Wechsel zum Liga-Konkurrenten Eintracht Frankfurt entschied. Schalke trug er aber weiter im Herzen – und kehrte 2011 zurück, um direkt im Supercup-Finale gegen Borussia Dortmund zum „Man of the Match“ zu avancieren. Es folgten weitere starke Auftritte, bis eine Kreuzbandverletzung den Torhüter stoppte. Nach der Genesung brauchte Ralf Fährmann mehrere Monate lang, um wieder die Nummer 1 zu werden. Am Ende aber setzte er sich gegen seine Mitstreiter Lars Unnerstall und Timo Hildebrand durch.

In den folgenden Jahren war Ralf Fährmann stets ein starker Rückhalt und hatte nicht unerheblichen Anteil an diversen Europapokal-Qualifikationen. Einige Zeit lang trug er sogar die Kapitänsbinde. In der Saison 2018/2019 entschied sich der damalige Trainer Domenico Tedesco dann allerdings, auf den jungen Alexander Nübel zwischen den Pfosten zu setzen. Im Spieljahr 2019/2020 ließ sich Ralf Fährmann an Norwich City und später an den SK Brann Bergen ausleihen. Seit dem 1. Juli 2020 trägt er wieder das Trikot seines Herzensclubs und durchlebte mit diesem eine schwierige Zeit. Der Schlussmann hielt den Knappen nach dem Abstieg die Treue und war in der Saison 2021/2022 Teil jenes Teams, das die direkte Rückkehr in die Bundesliga feiern konnte.


Neuigkeiten von Ralf Fährmann

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann: Haben einen Schritt nach vorn gemacht

Nach der erfolgreichen Generalprobe gegen KAS Eupen (3:1) richtet sich die volle Aufmerksamkeit der Königsblauen auf das Heimspiel gegen den Hamburger SV am Samstag (20.1., 20.30 Uhr), das gleichzeitig den Start in die Rückrunde markiert. Und diese soll nicht nur nach dem Geschmack von Ralf Fährmann erfolgreicher verlaufen als die erste Halbserie.

Auftakt_HP

Fährmann im Lauftraining, Nationalspieler fehlen beim Trainingsauftakt

Am Montag (26.6.) um 11 Uhr startet die Lizenzmannschaft des FC Schalke 04 ihre Vorbereitung auf die Saison 2023/2024 im Parkstadion. Die Einheit wird live auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Königsblauen gezeigt. Sechs Akteure werden vorerst nicht im Mannschaftstraining mit dabei sein.

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann, Tim Skarke und Cedric Brunner fehlen dem S04 vorerst

Beim 5:2-Heimsieg gegen Hertha BSC am Freitag (14.4.) mussten mit Ralf Fährmann, Tim Skarke und Cedric Brunner drei Spieler der Königsblauen verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

230408_faehrmann

Ralf Fährmann: Herz, Leidenschaft, Einsatzwille

Wenn die Mannschaft des FC Schalke 04 am Ostersonntag (9.4.) um 19.30 Uhr bei der TSG 1899 Hoffenheim antritt, kann sie sich der Unterstützung ihrer Fans sicher sein. Mehrere tausend Anhänger werden die Knappen in den Kraichgau begleiten und wie bereits mehrfach in der Vergangenheit für eine Heimspiel-Atmosphäre in einem fremden Stadion sorgen.