Angebote für Kinder

Auch für Grundschulkinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren bieten die Bolzplätze tolle Sportmöglichkeiten.

Angebote für Kinder im Grundschulalter (6-10 Jahre)

In dieser Altersklasse soll der Fokus bei Mädchen und Jungen auf die Vermittlung von Spaß und Freude am Fußballspielen und an der Bewegung gelegt werden. Der Schwerpunkt wird dabei auf das Erlernen von fußballerischen Grundtechniken wie beispielsweise dribbeln, passen, flanken oder schießen gerichtet.

Charakterisierend dafür werden u.a. folgende Trainingsprinzipien angewendet:

  • Spielen vor Üben (Fußball lernen durch viele kleine Fußballspiele, bei denen jedes Kind in Aktion ist)
  • Spielfreude fördern (Begeisterung für das Fußballspielen durch viele Erfolgserlebnisse und dem Fördern von Kreativität wecken)
  • Individuelles Training mit Fokus auf die Stärken und Schwächen der Kinder

Schwerpunkte des Trainingsinhaltes:

  • Techniktraining (Grundtechniken wie dribbeln, passen, flanken, schießen, fintieren etc.)
  • „Bolzen“ (Klassische Bolzplatzspiele wie Mini WM, Lattenschießen, Elferkönig, von Tor zu Tor, Sechzehnerschießen etc.)
  • Futsaltraining (Hallenfußball)
  • Laufschule/Lauf-ABC (mit und ohne Ball)
  • Schnelligkeitstraining (spielerisch durch Fangspiele, kleine Wettkämpfe etc.)
  • Spielerische Maßnahmen zu Themen wie: Zusammenhalt, Solidarität, Vertrauen etc.