Angebote für Jugendliche

Für Jugendliche im Alter von 11 und 15 Jahren bietet Schalke hilft! Aktivitäten und Trainingseinheiten auf den Bolzplätzen an. Mädchen sind dabei ausdrücklich willkommen.

Schuss auf einem Bolzplatz

Angebote für Mädchen und Jungen der weiterführenden Schule (11-15 Jahre)

Der Fokus liegt vor allem auf der Vermittlung von Spaß und Freude am Fußballspielen und an der Bewegung. Der Schwerpunkt ist dabei auf das Erlernen von fußballerischen Grundtechniken wie beispielsweise dribbeln, passen, flanken oder schießen gerichtet.

Charakterisierend dafür werden u.a. folgende Trainingsprinzipien angewendet:

  • Üben/Spielen (die fußballerische Basisausbildung durch Übungen mit vielen Ballkontakten und Spielformen verbessern)
  • Spielfreude fördern (Begeisterung für das Fußballspielen durch die bewusste Provokation von Kreativität wecken)
  • Stärken stärken Schwächen schwächen (Individuelles Training bezogen auf die Stärken und Schwächen der Jugendlichen)

Schwerpunkte des Trainingsinhalts:

  • Techniktraining (Grundtechniken wie dribbeln, passen, flanken, schießen, fintieren etc.)
  • „Bolzen“ (Klassische Bolzplatzspiele wie Mini WM, Lattenschießen, Elferkönig, von Tor zu Tor, Sechzehnerschießen etc.)
  • Futsaltraining (Hallenfußball)
  • Taktiktraining (individuell- und gruppentaktisch)
  • Laufschule/Lauf-ABC (mit und ohne Ball)
  • Schnelligkeitstraining
  • Stabilisationstraining/Beweglichkeitstraining (Einführung in das Krafttraining; leichte Kräftigungsübungen)
  • Spielerische Maßnahmen zu Themen wie: Zusammenhalt, Solidarität, Vertrauen etc.