Neuer Abwehrmann für die U23: FC Schalke 04 verpflichtet Timo Becker

Rückkehr zu den Königsblauen: Nachdem Timo Becker vor sechs Jahren von der Knappenschmiede nach Rot-Weiss Essen wechselte, wird der Abwehrmann nun Teil des Teams von Chef-Trainer Torsten Fröhling.

Der 22-jährige Becker lief für Rot-Weiss Essen in der A- sowie B-Junioren Bundesliga auf und spielte drei Jahre lang für die Erste Mannschaft in der Regionalliga West. Dabei kam der gebürtige Hertener auf insgesamt 74 Einsätze in der vierthöchsten Liga.

Zuvor spielte der 1,90 Meter große Rechtsfuß von 2007 bis 2013 in der Schalker Jugend, ehe er zu den Essenern wechselte. In dieser Sommervorbereitung der U23 kam Becker bereits in mehreren Testspielen zum Einsatz und ist jetzt der insgesamt neunte externe Neuzugang für die Zweite Mannschaft des S04. Dazu gehören Mike Jordan (Rot-Weiß Oberhausen), Fabian Lübbers (SV Lippstadt), Jonas Hofmann (Sportfreunde Lotte), Umar Saho Sarho (Eintracht Frankfurt U19), Randy Gyamenah (Erzgebirge Aue U19), Fatih Candan (TSV Steinbach Haiger), Michael Zadach (SV Lippstadt U19) und Eric Gueye (Lüneburger SK Hansa).

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

191207 RWOS04 U23 Fontein

Rückrundenauftakt der U23 gegen RW Oberhausen

Im ersten Spiel der Rückrunde tritt die U23 am kommenden Samstag (7.12., 16.30 Uhr) auswärts in Oberhausen an. Gegen die Rot-Weißen wolle man alles geben, um das Jahr 2019 erfolgreich abzuschließen, berichtet Fröhling.

20191123 U23 Nick Taitague

0:0 – U23 erkämpft sich gegen Essen einen Punkt

Remis im letzten Spiel der Hinrunde: In einem intensiven, körperbetonten Derby trennte sich die königsblaue U23 am Samstag (23.11.) vor rund 3300 Zuschauer in der Mondpalast-Arena von Rot-Weiss Essen mit 0:0.

20191121 U23 Nick Taitague

U23: Mit Gier und Wille ist alles möglich

Im letzten Spiel der Hinrunde empfängt die U23 einen starken Reviernachbarn: Das Team um Chef-Coach Torsten Fröhling trifft am Samstag (23.11., 14 Uhr) in der Mondpalast-Arena auf Rot-Weiss Essen. Die Mannschaft freue sich auf die Herausforderung und will an die gute Leistung gegen Rödinghausen anknüpfen, so Fröhling.

_WH62215

Niederlage gegen den Tabellenführer: U23 verliert knapp gegen Rödinghausen

Knappe 1:2-Niederlage für die königsblaue U23: In einer intensiven Partie gegen den SV Rödinghausen investierte der S04 viel, geriet jedoch durch unglückliche Gegentreffer gegen den Tabellenersten 0:2 in Rückstand. Mit einem Treffer von Timo Becker (77.) kämpften sich die Knappen zurück in die Partie und drückten auf den Ausgleich, doch am Ende reichte es nicht für eine Punkteteilung.