Neuer Abwehrmann für die U23: FC Schalke 04 verpflichtet Timo Becker

Rückkehr zu den Königsblauen: Nachdem Timo Becker vor sechs Jahren von der Knappenschmiede nach Rot-Weiss Essen wechselte, wird der Abwehrmann nun Teil des Teams von Chef-Trainer Torsten Fröhling.

Der 22-jährige Becker lief für Rot-Weiss Essen in der A- sowie B-Junioren Bundesliga auf und spielte drei Jahre lang für die Erste Mannschaft in der Regionalliga West. Dabei kam der gebürtige Hertener auf insgesamt 74 Einsätze in der vierthöchsten Liga.

Zuvor spielte der 1,90 Meter große Rechtsfuß von 2007 bis 2013 in der Schalker Jugend, ehe er zu den Essenern wechselte. In dieser Sommervorbereitung der U23 kam Becker bereits in mehreren Testspielen zum Einsatz und ist jetzt der insgesamt neunte externe Neuzugang für die Zweite Mannschaft des S04. Dazu gehören Mike Jordan (Rot-Weiß Oberhausen), Fabian Lübbers (SV Lippstadt), Jonas Hofmann (Sportfreunde Lotte), Umar Saho Sarho (Eintracht Frankfurt U19), Randy Gyamenah (Erzgebirge Aue U19), Fatih Candan (TSV Steinbach Haiger), Michael Zadach (SV Lippstadt U19) und Eric Gueye (Lüneburger SK Hansa).

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

20191012 U23 Nassim Boujellab

Auswärtssieg - U23 bezwingt Alemannia Aachen mit 1:0

Drei Punkte für die königsblaue Zweitvertretung: Die U23 fuhr am Samstag (12.10) nach einer guten, kämpferischen Mannschaftsleistung im Aachener Tivoli einen Auswärtssieg ein. Den Treffer gegen Alemannia Aachen markierte S04-Profi Nassim Boujellab (48.) zu Beginn des zweiten Durchgangs.

20191010 Timo Becker U23

U23 zu Gast bei robusten Aachenern

In ihrem zehnten Pflichtspiel tritt die königsblaue U23 auswärts bei Alemannia Aachen an: Die Knappen sind am Samstag (12.10., 14 Uhr) in der Regionalliga West zu Gast im Aachener Tivoli. Chef-Trainer Torsten Fröhling macht vor der Begegnung deutlich: „Sie haben mehr Qualität als die Ergebnisse widerspiegeln.“

U23 Homepage

U23 mit 3:0-Heimsieg gegen den Wuppertaler SV

Heimsieg für die königsblaue Zweitvertretung: Das Team von Chef-Trainer Torsten Fröhling fuhr am Samstag (5.10.) drei Punkte gegen den Wuppertaler SV ein. Dabei trafen die S04-Profis Fabian Reese und Steven Skrzybski. Den dritten Treffer markierte Sandro Plechaty kurz vor Abpfiff in der umkämpften Regionalligabegegnung.

20191002 U23 Jason Ceka

U23: Mit mannschaftlicher Geschlossenheit hundert Prozent geben

Die königsblaue U23 steht vor ihrem vierten Heimspiel der Saison: In der Mondpalast-Arena empfängt die Schalker Zweitvertretung am Samstag (5.10., 15.30 Uhr) den Wuppertaler SV und will wieder ein anderes Gesicht, als zuletzt bei der 1:2-Auswärtsniederlage in Lotte, zeigen.