Fanbelange

Fanbelange News

220511_FCN_Stadion

Auswärtsinfo: Ligaspiel bei den Freunden in Nürnberg

Zum Saisonfinale gibt es noch einmal ein großes Fußballfest: Am Sonntag (15.5.) tritt der S04 im ausverkauften Max-Morlock-Stadion beim 1. FC Nürnberg an. Für die zahllosen Schalker, die gemeinsam mit den Freunden vom Club feiern werden, hat die Abteilung Fanbelange alles Wissenswerte zum Stadionbesuch zusammengestellt.

220427_Sandhausen_Stadion

Auswärtsinfo: Ligaspiel beim SV Sandhausen

Nach dem Pokalspiel Anfang 2017 führt der Weg die Königsblauen am Freitag (29.4.) zum zweiten Mal ins Hardtwald-Stadion. Für die zahlreichen Schalker, die ihre Mannschaft dort unterstützen werden, hat das Team Fanbelange alles Wissenswerte zum Stadionbesuch zusammengestellt.

220413_Darmstadt_heute

Auswärtsinfo: Ligaspiel beim SV Darmstadt 98

Fast auf den Tag genau fünf Jahre nach dem letzten Gastspiel am Böllenfalltor geht es für die Königsblauen am Sonntag (17.4.) wieder nach Darmstadt. Für alle Schalker, die ihre Mannschaft in Südhessen unterstützen, hat das Team Fanbelange alles Wissenswerte zusammengestellt.

27.09.2020, xtgx, Fussball 3. Liga, SG Dynamo Dresden – SV Waldhof Mannheim emspor, v.l. blick ins rudolf harbig stadion

Auswärtsinfo: Ligaspiel bei Dynamo Dresden

Am Freitag (1.4.) geht es für die Königsblauen ins erstmals seit über zwei Jahren wieder restlos ausverkaufte Rudolf-Harbig-Stadion. Anpfiff ist um 18.30 Uhr. Für alle Schalker, die ihre Mannschaft in der sächsischen Hauptstadt unterstützen, hat das Team Fanbelange alles Wissenswerte zusammengestellt.

220317_Leicht_Kicken

Wettbewerb für Leichte Sprache: Dein schönstes Erlebnis

Vom 12. bis 20. März findet die europaweite Aktionswoche „CAFE – Week of Action“ statt. Dabei handelt es sich um eine Initiative der Non-Profit-Organisation CAFE (Centre for Access to Football in Europe).

220316_Kneipenquiz_Schröder_Artikelbild

Kneipenquiz Digital mit Rouven Schröder

Am Dienstag (22.3.) um 19.04 Uhr steigt die nächste Ausgabe des „Kneipenquiz Digital“ - dieses Mal mit prominenter Unterstützung von Sportdirektor Rouven Schröder.